Skip to Content

Wanderung auf dem Morro Dios Irmaos in Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist einer der schönsten Orte der Welt und bietet eine Fülle von Möglichkeiten. Sie hat kilometerlange, wunderschöne weiße Sandstrände, nette Menschen, eine erstaunliche Geschichte und Kultur und ist von herrlichen Bergen umgeben.

Lies auch: Die besten Abenteuerreisen & Trips.

Eine der besten Wanderungen in Rio De Janeiro ist der Morro Dios Irmaos – oder der Berg der zwei Brüder. Er bietet einen atemberaubenden Blick auf Rio und ist eine relativ einfache Wanderung – der Nachteil ist, dass du durch die Favela Vidigal gehen musst, um dorthin zu gelangen.

Hike The Morro Dios Irmaos In Rio De Janeiro Brazil3

Eine Favela ist ein einkommensschwaches, unreguliertes Viertel in Brasilien, das in der Regel von Kriminalität geprägt ist und von der Regierung vernachlässigt wird. Das mag dich vielleicht davon abhalten, diese Wanderung zu machen, aber lass dich nicht davon abhalten, denn du wirst es schaffen!

Ich empfehle, ein Taxi oder einen Uber nach Vidigal zu nehmen. Sag dem Fahrer einfach, dass du zum Morro Dios Irmaos willst, und er wird dich an der richtigen Stelle absetzen.

Du kannst auch mit dem Bus dorthin fahren, aber es könnte etwas schwieriger sein, sich zurechtzufinden, und Englisch wird in Brasilien nicht überall verstanden.

Wenn du in Vidigal angekommen bist, gibt es drei Möglichkeiten, den Startpunkt der Wanderung zu erreichen, der sich in der Nähe des Berggipfels befindet. Du könntest:

1. Gehe etwa 1,6 km durch die Favela

2. Nimm einen geteilten Lieferwagen, auch bekannt als Kombi

3. Nimm ein Moto-Taxi

Hike The Morro Dios Irmaos In Rio De Janeiro Brazil2

Du wirst von vielen begeisterten Motorradtaxifahrern begrüßt, die alle dein Geschäft wollen. Da der Beginn der Wanderung am oberen Ende dieser Favela liegt, solltest du dir unbedingt ein Moto-Taxi oder ein Kombi besorgen.

Es ist nicht wirklich sicher, durch die Favela hinaufzugehen, und du wirst auch erschöpft sein, wenn du den Ausgangspunkt der Wanderung zum Morro Dios Irmaos erreichst.

Die Fahrt sollte ungefähr $R5 / USD 1,25 kosten. Es ist ein bisschen beängstigend, weil sie so schnell fahren, und da du einen Berg hinauffährst, ist es voller Kurven.

Halte dich gut fest; das ist alles Teil des Abenteuers! Wenn du dich damit nicht wohlfühlst, solltest du dich für die Kombi entscheiden.

Du wirst in der Nähe der Spitze des Berges abgesetzt und musst um das Fußballfeld herumlaufen. Du wirst den Startpunkt des Weges deutlich sehen und wahrscheinlich Leute sehen, die entweder dorthin gehen oder von der Reise zurückkommen.

Die Wanderung selbst ist ziemlich einfach und nicht zu steil. Je nachdem, wie fit du bist und wie oft du anhältst, um Fotos zu machen usw. Es sollte nur etwa 45-90 Minuten dauern, um den Gipfel zu erreichen.

Nimm unbedingt Wasser mit, denn es wird heiß und feucht sein. Aber keine Sorge, wenn du das vergisst, kannst du oben Wasser kaufen, wo ein paar Verkäufer auf deine Ankunft warten.

Oben angekommen, kannst du die Aussicht genießen und Postkartenfotos machen! Wenn es klar ist, wenn du ankommst, empfehle ich dir, dein Foto schnell zu machen, denn es kann jederzeit eine Wolke heranziehen und die ganze Aussicht versperren.

Hike The Morro Dios Irmaos In Rio De Janeiro Brazil1

Um nach unten zu gelangen, folgst du demselben Weg. Gehe zurück zu der Stelle, an der du abgesetzt wurdest, und wenn du Glück hast, wartet dort ein Moto-Taxi auf dich. Wenn nicht, warte dort eine Weile, bis einer kommt, und nimm ihn wieder runter.

Der Morro Dios Irmaos ist definitiv eine der besten Wanderungen in Rio.

Du bekommst das Abenteuer, durch eine Favela zu reiten, eine schöne, leichte Wanderung und epische Aussichten auf die atemberaubende Stadt unter dir – was willst du mehr?

Empfohlen von Naomi von Eat Love Explore