Skip to Content

Das Beste, was man in Corcovado, Costa Rica unternehmen kann

In Corcovado gibt es viele tolle Dinge zu tun – sowohl innerhalb des Corcovado-Nationalparks als auch außerhalb seiner Grenzen.

Corcovado befindet sich auf der Osa-Halbinsel, die viele Pflanzen und Tiere beherbergt, die das Ökosystem des Landes zum Blühen bringen.

Corcovado und die umliegenden Gewässer sind nicht nur ein wahres ökologisches Juwel, sondern auch ein idealer Ort für abenteuerliche Wassersportarten wie Surfen und Tauchen.

Wie bei allen Reisezielen in Costa Rica solltest du dich auf ein adrenalingeladenes Programm während deines Besuchs am “biologisch intensivsten Ort der Erde” einstellen.

Um dich zu inspirieren, findest du hier unsere Liste der 15 besten Aktivitäten in Corcovado:

1. Fahre mit dem Boot zum Corcovado-Nationalpark

Best Things To Do In Corcovado Costa Rica2
©ShaharKlein via Canva.com

Der Corcovado-Nationalpark ist ein Park auf der Osa-Halbinsel, der den Wald und die Tierwelt vor extensivem Goldabbau und Abholzung schützt.

Es gibt zwei Haupteingänge, um den Nationalpark zu erreichen: Drake Bay und Puerto Jimenez. Letzteres erweist sich als die berühmtere Route, die man nehmen kann.

Um zum Corcovado-Nationalpark zu gelangen, musst du bei beiden Optionen ein Boot nehmen. Die Perspektive von der Bootsfahrt ist eine der schönsten Aussichten, die du in deinem Leben haben wirst.

2. Wanderung durch den Corcovado-Nationalpark

Das Beste, Was Man In Manuel Antonio Costa Rica Tun Kann
©Universal Traveller by Tim Kroeger

Der Corcovado-Nationalpark ist dafür gedacht, zu Fuß erkundet zu werden. Es gibt vier Rangerstationen: Sirena, San Pedrillo, Los Patos und La Leona.

Drei dieser Stationen – San Pedrillo, Los Patos und La Leona – liegen am Rande des Parks und haben Touristen- und Rangerpfade, die nach Sirena führen, der Station, die nur den Pazifischen Ozean in der Nähe hat.

Seit kurzem gibt es Einschränkungen für Touristen, die im Corcovado-Park von San Pedrillo bis Sirena wandern. Der Weg erweist sich als gefährlich und extrem mühsam, weshalb die Verwaltung den Weg für die Öffentlichkeit sperrt.

Sirena ist der richtige Weg für dich, wenn du wandern willst und den Wunsch hast, mit Wildtieren und gefährdeten Tieren wie dem Baird-Tapir in Kontakt zu kommen.

San Pedrillo hingegen ist stolz auf seine vielfältigen Pflanzen und Bäume. In Los Patos dreht sich alles um Primär- und Nebelwälder und es ist eine lange Wanderung im Vergleich zu den vier anderen. La Leona hat ein bisschen von allem, was der Wald zu bieten hat.

Die beiden beliebtesten Wanderungen im Corcovado-Park sind Sirena und San Pedrillo. Du kannst zwischen einer Tageswanderung oder einer Übernachtungstour im Corcovado-Nationalpark wählen.

Sirena ist die besser ausgebaute Variante, mit Etagenbetten für einen guten Schlaf und einem Restaurant. San Pedrillo ist eher einfach gehalten – mit Zelten und einfachen Einrichtungen.

Um durch den Park wandern zu können, musst du von einem zertifizierten Führer begleitet werden. Touren durch den Corcovado-Nationalpark werden von vielen Online- und Vor-Ort-Reisegruppen angeboten. A

Eine Tageswanderung durch den Corcovado-Nationalpark über Sirena kostet etwa 90 USD, über San Pedrillo sind es 80 USD.

3. Versuche es mit Wildlife-Fotografie

Best Things To Do In Corcovado Costa Rica3
©arturogi via Canva.com

Mach deine Objektive bereit, denn am Corcovado findest du viele der wertvollen Wildtiere, für die Costa Rica berühmt ist. Es gibt einen Grund, warum es als eines der artenreichsten Ökosysteme gilt!

Allein im Corcovado-Nationalpark werden sich deine Augen an Arten erfreuen, die du wahrscheinlich noch nie gesehen hast. Hier sind einige der Tiere, die darauf warten, dass du einen Schnappschuss machst:

Der Baird-Tapir: Er ist das größte landbewohnende Säugetier Südamerikas. Es ist schwer, einen in Costa Rica zu entdecken, aber eine Handvoll nennt den Corcovado ihr Zuhause.

Affen: Der Brüllaffe, das mittelamerikanische Eichhörnchen, der Weißgesichtskapuziner, die Schwarzhandspinne – diese Affenarten sind überall, und sie können es kaum erwarten, miteinander zu interagieren!

Faultiere: Diese “faulen Bären” hängen herum und fressen Blätter und Zweige, um sich zu ernähren.

Nördlicher Tamandua: Dieser Ameisenbär hat eine 16 cm lange Zunge, von der man sagt, dass sie täglich etwa zehntausend Insekten verschlingt.

Meeresschildkröten: Vier Arten nisten in Corcovado – Karettschildkröten, Lederschildkröten, Grüne Pazifikschildkröten und Olivenschildkröten.

Krokodile: Während deiner Corcovado-Wanderung wirst du am Rio Sirena mit Sicherheit amerikanische Krokodile sehen.

4. Vogelbeobachtung

Best Things To Do In Corcovado Costa Rica4
©Henk Bogaard via Canva.com

Wache früh mit dem Klang verschiedener Vögel auf, die durch den Dschungel ziehen. Corcovado ist die Heimat zahlreicher Vögel wie des schwarzen Falken, des Scharlacharas und des Kolibris. Dies sind nur 3 von 375 Vogelarten, die du in Corcovado sehen kannst.

Um die Vögel aus der Nähe zu sehen, solltest du ein Fernglas und eine Kamera mitbringen. Nimm an einer lokalen Tour mit einem zertifizierten Führer teil, um mehr über die Vögel Costa Ricas zu erfahren.

Die Kosten für eine 3-stündige Vogelbeobachtungstour liegen zwischen 30 und 50 USD. Die Vogelaktivität ist am frühen Morgen oder am späten Nachmittag am besten.

5. Wal- und Delfinbeobachtung erleben

Best Things To Do In Corcovado Costa Rica5
©USO via Canva.com

Walbeobachtung ist eine beliebte Aktivität nicht nur in Corcovado, sondern in ganz Costa Rica.

Die warmen Wassertemperaturen des Landes sind perfekte Brutstätten für Wale in der Mitte der Wanderungszeit; deshalb bleiben sie oft eine ganze Weile in der Gegend.

Vor allem Buckelwale kommen in zwei Gruppen an, wodurch sie ein dreiviertel Jahr lang gut sichtbar sind.

Walsichtungen hängen stark vom Monat deines Besuchs ab, aber Delfine tummeln sich fast immer um Corcovado auf der Osa-Halbinsel. Ein weiterer beliebter Ort, um Wale und Delfine zu beobachten, ist der Golf von Dulce.

Eine ganztägige Wal- und Delfinbeobachtung kostet etwa 110 USD pro Person. Darin enthalten sind die Bootsfahrt, ein zertifizierter Guide, Mittagessen und Getränke. Die beste Zeit, um diese Reise zu buchen, ist von Dezember bis März und Juli bis November.

6. Reise zur Insel Caño zum Tauchen und Schnorcheln

Snorkeling In Corcovado Costa Rica
©GoodOlga via Canva.com

Im Nordosten des Corcovado-Nationalparks und nur 45 Minuten von der Drake Bay entfernt liegt eine Insel, die von Touristen besucht wird, um in die Tierwelt einzutauchen und Wassersport zu betreiben.

Die Isla del Caño ist ein 300 Hektar großes Meeresschutzgebiet mit einem Wald, der bei Zugvögeln beliebt ist. Andere Tiere, die sich in diesem Naturparadies aufhalten, sind Fledermäuse und Laubfrösche. Das eigentliche Highlight wartet jedoch unter Wasser auf dich.

Beim Schnorcheln oder Tauchen im Pazifik in der Nähe von Caño Island wirst du von der reichen Meeresflora und -fauna in den unberührten blauen Gewässern begeistert sein. Meeresschildkröten und Mantarochen tummeln sich hier häufig.

Auch der vom Aussterben bedrohte Panurilus-Hummer ist ein Stammgast. Delfine, Wale und Haie beleben die Gegend – und du kannst sie alle wegen des klaren Wassers in diesem Teil Costa Ricas gut sehen.

Deshalb gelten die Schnorchel- und Tauchplätze auf der Insel Caño als einige der besten der Welt.

Schnorchel- und Tauchtouren um die Insel Caño kosten zwischen 80 USD und 135 USD. Darin enthalten sind der Eintritt in das biologische Reservat der Insel Caño, eine Bootsfahrt mit deinem Guide, die für die Aktivität benötigte Ausrüstung, ein Mittagessen und Getränke.

Denke daran, dass du nichts von der Insel mitnehmen darfst, weder Lebendiges noch Nicht-Lebendiges.

Wusstest du das? Die Caño-Insel war einst eine Begräbnisstätte. Du kannst auf der Insel immer noch präkolumbianische Steinkugeln finden.

Manche glauben, dass eine Kugel bis zu 24 Tonnen wiegen kann. Es gibt eine Stätte, die diesen geheimnisvollen Objekten gewidmet ist, den Sitio Arqueologico Finca 6 in Palmar Sur.

7. Nimm an einer Dschungel-Nachtwanderung teil

Night Hike In Corcovado Costa Rica
©Kevin Wells via Canva.com

In Costa Rica gibt es tolle Dinge, die dem Tageslicht verborgen bleiben; deshalb ist eine Nachtwanderung eine interessante Aktivität. In den Regenwäldern sind viele Arten nachtaktiv.

Wappne dich mit Scheinwerfern und Wanderausrüstung, denn der Dschungel wird nachts noch aufregender.

Insekten singen, während Frösche unten lauern. Motten und Leguane teilen sich die nächtliche Landschaft in einem Konzert, das nur die Natur veranstalten kann – eine 2-stündige Tour kostet etwa 45 USD.

8. Corcovado Beach Hopping

Corcovado Beach Hopping
©Universal Traveller by Tim Kroeger

In Corcovado findest du viele der besten Strände Costa Ricas.

Der Strand von Carate ist ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen zum Corcovado-Nationalpark. Dieser Strand ist menschenleer und ein perfekter Ort, um zu entspannen und eins mit der Natur zu werden.

In Carate kannst du eine ordentliche Welle erwischen oder auf den atemberaubenden Sonnenuntergang warten, der die Küste erfüllt.

Playa Pan Dulce hat hervorragende Wellen, die auf erfahrene Surfer warten. Der Boden kann allerdings felsig sein, was das Surfen in diesem Gebiet zu einer ziemlichen Gefahr macht. Ganz in der Nähe liegt Backwash, ein Strand, der perfekt zum Longboarden ist.

Die Playa Carbonera ist perfekt zum Schwimmen. Bei Ebbe bilden sich kleine Tümpel.

An der Spitze der Osa-Halbinsel liegt der Matapalo Beach. Es gibt Breaks, die bei erfahrenen Surfern beliebt sind. Du kannst auch tauchen und schwimmen gehen oder eine Reittour entlang des Sandstrandes unternehmen.

Mach das Beste aus diesem Stopp und besuche den 100 Fuß hohen King Louis Wasserfall, wo du auf Bäume klettern und dich abseilen kannst.

Der San Josecito Beach ist ein idealer Ort zum Schnorcheln und Tauchen. Mach dich auf den Weg nach Rio Claro und genieße ein wenig Zeit im Süßwasserfluss und an einem kühlen Wasserfall.

9. Buche die Sierpe Mangroven Tour

Sierpe Mangrove In Corcovado Costa Rica
©Désirée Russeau via Canva.com

Die Sierpe-Mangroven-Tour ist bei denjenigen beliebt, die die Natur und die Tierwelt des Corcovado auf eine entspannte Art und Weise erkunden wollen. Im Komfort deines Bootes nimmt dich ein zertifizierter Guide mit auf eine Fahrt vorbei an Kanälen und Flüssen und in den Mangrovenwald.

Der Mangrovenwald Rio Sierpe – Terraba ist 100.000 Hektar groß und gilt als der größte in Mittelamerika. Hier findest du Amphibien, Reptilien und Vögel, die in dieser Art von Umgebung einzigartig sind.

Eine halbtägige Mangroventour in Sierpe kostet 110 USD, inklusive Mittagessen und anderen wichtigen Dingen.

10. Geh Angeln

Best Things To Do In Manuel Antonio Costa Rica1 1
©EvgeniiAnd via Canva.com

Costa Rica ist weithin für sein Sportfischen bekannt und Corcovado ist einer der besten Plätze zum Angeln. In den Gewässern des Südpazifiks sind Fische wie der Gelbflossen-Thunfisch, der Rote Schnapper und der Gestreifte Marlin zu einem lokalen Fang geworden.

Die Fischarten, die du fangen kannst, hängen stark von der Jahreszeit ab, obwohl einige wie der Snook und der Roosterfish das ganze Jahr über gefangen werden können.

11. Unternimm eine Reittour

Horseback Riding At Puerto Viejo Costa Rica Beach 1
©AndrewHelwich via Canva.com

Es gibt viele Stellen im Corcovado, die zu Fuß oder sogar mit dem Geländewagen nur schwer zu erreichen sind. Das ist der Moment, in dem du auf eine der alten Erkundungsmethoden zurückgreifst – das Pferd.

Mach eine Reittour und schreite an Kirchen und Häusern, Stränden und Wiesen vorbei. Überwinde Schlammpfützen und entdecke versteckte Wasserfälle im üppigen Regenwald des Corcovado.

Die Osa-Halbinsel beherbergt Naturschätze wie tropische Heilpflanzen und eine vielfältige Tierwelt. Dein Guide wird dir das und noch viel mehr erklären, während du unterwegs bist.

Reittouren auf dem Corcovado kosten zwischen 65 und 75 USD. Sie dauert etwa zwei bis drei Stunden, je nachdem, welche Route du nimmst.

Fühlst du dich besonders romantisch? Buche mit deinem Liebsten eine Reittour in der Abenddämmerung am Strand von Piro oder Carate.

12. Kajakfahren erleben

Kayaking In Corcovado Costa Rica
©skodonnell via Canva.com

Im Tiefland von Corcovado wartet ein tropisches Ökosystem darauf, erkundet zu werden. Leih dir ein Kajak und lass dich durch Lagunen und Flusslabyrinthe treiben, wo du Vögel, Affen und sogar Krokodile beobachten kannst! Peje-perrito ist ein beliebter Ort zum Kajakfahren.

Kajakfahren in Costa Rica kostet etwa 50 USD, inklusive eines erfahrenen Guides und der nötigen Ausrüstung. Diese Art von Tour dauert etwa zwei Stunden.

Ziehe deine bequemste Outdoor-Kleidung an und trage eine zusätzliche Schicht Sonnenschutzmittel. Bring deine wasserdichte Kamera mit, um die Schönheit des Mangroven-Ökosystems einzufangen.

13. Canopy Tour

Zip Lining Canopy Mindo Ecuador
©Universal Traveller by Tim Kroeger

Erlebe die primären und sekundären Regenwälder von Corcovado bei einer Kronenfahrt. Elf verschiedene Seile bringen dich für gut zwei Stunden über 50 Hektar Regenwald.

Wenn du gerne Vögel beobachtest, solltest du dich für eine frühe Fahrt entscheiden, damit du Costa Ricas wimmelnde Vogelwelt sehen kannst.

Das Dorf Los Planes liegt nordwestlich des Corcovado Nationalparks. Hier befindet sich einer der größten Anbieter von Canopy-Touren in der Gegend – die Corcovado Canopy Tour.

Sie kombinieren die Canopy-Aktivität mit einigen der beliebtesten Aktivitäten in Corcovado. Eine Canopy-Tour und ein Ausflug in den Corcovado-Nationalpark kosten zum Beispiel 115 USD.

14. Geh auf eine Goldgräber-Tour

Der Goldabbau in Corcovado ist seit der Entdeckung des Goldes in Costa Rica ein Teil des Lebens der Einheimischen.

Doch mit dem Schatz kam der Goldrausch, und große ausländische Unternehmen kamen mit großen Maschinen und aufdringlichen Methoden, um das Gold effizienter zu sammeln.

Daraufhin schritt die Regierung ein und verhängte Beschränkungen für den Goldabbau in Corcovado.

Die Natur hat so sehr von diesem mutigen Schritt profitiert. Die Handwerker und die in der Industrie beschäftigten Einheimischen litten jedoch unter Arbeitslosigkeit.

Eine Gemeinde in Dos Brazos de Rio Tigre hat es sich zur Aufgabe gemacht, Reisende über die wichtige Rolle von Gold im Corcovado aufzuklären.

Den Einheimischen, die einst Teil des Goldbergbaus waren, blieb nicht viel übrig, nachdem die Regierung den Corcovado-Nationalpark gegründet hatte, um das, was vom Dschungel übrig geblieben ist, vor unverantwortlichem Abbau zu schützen.

Jetzt werden Bergleute zu Reiseleitern ausgebildet, die Touristen zeigen, wie man mit Schaufel und Pfanne Gold im Kies findet. Nach einer Vorführung wirst du aufgefordert, es selbst zu versuchen – und du wirst sehen, wie schwierig es ist, einen Goldfleck zu schwenken.

Für 30 USD kannst du diese Aktivität erleben und gleichzeitig mehr über sozial verantwortlichen Tourismus lernen.

15. Zeig dein Können in einem authentischen Kochkurs

Koche wie ein Einheimischer, wenn du während deines Aufenthalts in Corcovado einen Kochkurs buchst. Lerne in einem zweistündigen Kochkurs, wie man Picadillo, Tortillas, Empanadas und andere traditionelle costaricanische Gerichte zubereitet.

Die Vorlesung kostet zusammen mit dem Essen etwa 125 USD. Wenn du nach Hause kommst, kannst du deinen Freunden nicht nur Geschichten erzählen, sondern sie auch mit der costaricanischen Küche verwöhnen!

Corcovado Reiseinformationen

Das Klima in Corcovado: Die Trockenzeit in Corcovado dauert von Dezember bis April. Die Regenzeit dauert von Mai bis November. Der feuchteste Monat ist der Oktober.

Wer wegen der Regenwälder und des Wassersports nach Corcovado kommt, sollte am besten in der Regenzeit fahren. Ansonsten solltest du im Januar fahren, wenn das Wetter gemäßigt ist und die Preise nach den Feiertagen sinken.

Temperaturen in Corcovado: Die natürliche Beschaffenheit des Corcovado zieht eine heiße und feuchte Temperatur von 21 bis 32 Grad Celsius an.

Was du für den Corcovado mitbringen solltest: Bringe eine robuste Wanderausrüstung, Wasserschuhe, einen Regenschutz, eine trockene Tasche, eine wasserdichte Kamera, Insektenschutzmittel, einen Hut, Sonnenschutzmittel mit hohem LSF und eine Stirn- oder Taschenlampe für die Nachttouren mit.