Skip to Content

Malaga Reiseführer

Malaga und seine Top 10 Geheimtipps! Die südliche, andalusische Hafenstadt in der immer die Sonne scheint. Hier treffen sich Promis, der Nachbar von Nebenan und Menschen aus aller Welt.

Malaga, die Heimatstadt von Picasso, galt lange nur als Tor zur Costa del Sol.

Das hat sich geändert.

Sie gehört heute zu den geschichtsträchtigsten und schönsten Hafenstädten Europas und ist eine der ältesten Städte Spaniens. Ihre maurischen Zitadellen und antiken Amphitheater stehen heute neben hochmodernen Hotels, Restaurants, Museen und Galerien.

Touristen aus aller Welt kommen wegen dem alljährlich angenehmen Klima, der Nähe zum Strand, den berühmten Museen und um auf der Edelmeile und der Hafenpromenade zu flanieren.

Die Malaga Sehenswürdigkeiten können es mit denen größerer Städte aufnehmen. Die Moderne gibt sich hier die Hand mit der über 2000 Jahre alten Geschichte.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören das Picasso Museum und sein ehemaliges Wohnhaus, alte Kirchen (Santa Iglesia)und Zitadellen, Burgen auf dem Berg im Zentrum der Stadt (Monte Gibralfaro, Castillo de Gibralfaro, Alcazaba von Málaga), die Markthalle (Atarazanas), der Botanische Garten, das Kulturzentrum (Pompidou Málaga) und sogar einen historischen Freizeitpark.

Das neue Kulturzentrum ergänzt die antiken Museen in Malaga. Ebenso gehören die Luxushotels in Malaga zu den exklusivsten.

Wer noch etwas mehr Zeit im Gepäck hat, kann von hier bequem andere Orte in der Nähe von Malaga erkunden.

Reiseführer bieten Ausflüge von Malaga nach Ronda, Costa del Sol, das Naturschutzgebiet rund um Bolonia, Genalguacil (das malerische Museumsdorf), Tarifa (in der Surfsaison für sein Nachtleben bekannt).

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, die andalusische Küste und Malaga zu erkunden, dann lies weiter.

Hier findest du die besten Tipps, Reisezeiten und alles, was du wissen musst, um aus dem nächsten Malaga Urlaub das Beste zu machen.

WO IST MALAGA
MALAGA SEHENSWUERDIGKEITEN
LUXUSHOTELS MALAGA
MUSEEN IN MALAGA
AUSFLUEGE VON MALAGA
ORTE IN DER NAEHE VON MALAGA

Beste Reisezeit Malaga

Warmes Wetter im ganzen Jahr

In Malaga regnet es an nur 50 Tagen im Jahr. Eine wirklich schlechte Zeit für einen Urlaub in Malaga gibt es also nicht.

Selbst im Winter ist es warm genug, um die zahlreichen Open-Air-Cafés, den Hafen und die Gartenrestaurants zu genießen. Der Sommer gilt als Hochsaison, beste Reisezeit ist aber der späte Frühling oder frühe Herbst.

Die Festlichkeiten rund um das Osterfest gelten als Geheimtipp. Die Preise für Flüge und Unterkünfte sind deutlich geringer, das Klima nicht zu heiß und trocken, die Sehenswürdigkeiten nicht zu überlaufen.

Besonders wer in eines der Luxushotels in Malaga eincheckt, wird die milde Nebensaison zu schätzen wissen.

Die Hafenstadt bietet neben dem Wellnesstourismus auch historische Sehenswürdigkeiten, die vielen Museen in Malaga, eine der teuersten Einkaufsstraßen Europas, Avangard-Restaurants und natürlich den Strand und Hafen.

Wegen seiner guten Anbindungen und zahlreichen Attraktionen hat sich auch der global wachsende Medizintourismus in der alten Stadt angesiedelt.

Zwischen den geschichtsträchtigen Gebäuden finden sich immer mehr private Spezialkliniken, die sich auf Patienten aus dem Ausland eingestellt haben.

Den Urlaub und eine kosmetische oder medizinische Behandlung zu vereinen ist ein immer größer werdender Trend.

Plane Deinen Malaga Urlaub Jetzt!

Alle unten aufgeführten Unternehmen und Produkte sind hilfreich, um deine Reise nach Malaga zu planen. Ich benutze sie alle, weil sie mir das Leben leichter machen.

  • AgodaAgoda ist eine super Website, um Hotelzimmer zu buchen. Wenn ich in Asien reise, benutze ich keine andere Seite.
  • Booking.comBooking ist eine weitere großartige Plattform, um nach Hotels zu suchen. Niedrige Preise, große Auswahl und eine einfach zu bedienende Oberfläche!
  • AirBnBAirBnb verbindet dich mit Hausbesitzern, die ihre Wohnung oder ihr Haus vermieten. Du kannst den gesamten Komfort nutzen und bezahlst nur einen Bruchteil der Kosten eines Hotelzimmers.
  • HostelworldHostelworld ist meiner Meinung nach die beste Website, um nach Hostels zu suchen. Hier kannst du Zimmer und Betten von mehr als 35.000 Unterkünften in 180 Ländern finden.
  • Get Your Guide hilft dir, die besten Touren zu finden. Es ist normalerweise die erste Website, die ich überprüfe, wenn ich eine Reise an einen neuen Ort plane.
  • RentalCarsRentalcars vergleicht 900 Unternehmen an über 53.000 Standorten, um dir den besten Preis zu garantieren.
  • MomondoMomondo ist die erste Website, die ich benutze, wenn ich nach einem günstigen Flug suche.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch Spanisch Griechisch