Skip to Content

Was ist die Währung von Costa Rica?

Was ist die Währung in Costa Rica und wie lautet das Symbol?

Die Währung von Costa Rica heißt Colón. Im Plural wird er als colónes bezeichnet. Sie wurde nach Christoph Kolumbus benannt, dem Entdecker, der Costa Rica während seiner Expedition 1502 entdeckte.

Kolumbus’ ursprünglicher Name war Cristóbal Colón, daher wurde die Währungseinheit Costa Ricas nach seinem Nachnamen geprägt.

Der Colón war nicht die erste Währung, die in Costa Rica verwendet wurde. Davor wurde der Peso verwendet, aber vor einigen Jahren wurden die Kakaosamen als Münzen behandelt.

Das Währungssymbol Costa Ricas ist ₡, das Alphabet C mit zwei parallelen Linien, die senkrecht nach rechts geneigt sind.

Der Währungscode für Costaricanische Colón ist CRC.

Wie man die costaricanische Währung verwendet

Sieh dir die Bilder von Costa Rica Geld an und du wirst sechs Banknoten finden.

Es gibt sie in Stückelungen von 1.000, 2.000, 10.000, 20.000 und 50.000. Die Münzen gibt es in den Größen 5, 10, 25, 50, 100 und 500.

Die Geldscheine und Münzen von Costa Rica zeigen die besten Highlights des Landes – auf der Vorderseite seine bedeutenden Führer und auf der Rückseite seine reiche Natur und Tierwelt.

Einige der Tiere, die auf den Scheinen zu finden sind, sind der Weißwedelhirsch, der Krabbenaffe und der Vulkankolibri.

Was ist die beste Währung in Costa Rica?

What Is The Costa Rica Currency

Die beste Währung in Costa Rica sind immer noch die Colónes, auch wenn der US-Dollar im Land weit verbreitet ist.

Wenn du Colónes dabei hast, ersparst du dir den Ärger, wenn du mitten im Dschungel USD in Colónes umrechnen musst.

Überprüfe vor deiner Reise immer den Wechselkurs in Costa Rica, um das Beste aus deinen Dollars herauszuholen.

Wie viele Colones stecken in einem Dollar in Costa Rica?

Für eine schnelle Berechnung des Geldwechsels – Costa Rica Währung zu USD – kannst du sagen, dass 500 Colónes 1 Dollar entsprechen.

Du wirst feststellen, dass viele lokale Anbieter die gleiche schnelle Umrechnung verwenden, aber darauf bestehen, den aktuellen Kurs zu verwenden. Ab Januar 2020 entspricht 1 USD 566,54 CRC.

Wenn du die 500-Colónes-Umrechnung bei offiziellen Transaktionen verwendest, verlierst du einen Teil deines Dollars. Achte deshalb darauf, die Umrechnungskurse zu aktualisieren, um bei deinen Einkäufen effizient Dollar in Costa Rica Colón umzurechnen.

Als Übung: Wie viel sind 1000 Dollar in Costa Rica? Wenn du unseren schnellen Umrechnungstipp verwendest, entsprechen 1000 Dollar leicht einer halben Million Colónes.

Wenn du den aktuellen Kurs zugrunde legst, sind 1000 Dollar 66.000 Colónes mehr als bei deiner vorherigen Umrechnung.

Werden US-Dollars in Costa Rica akzeptiert?

Colon vs. Dollar – solltest du dir wirklich die Mühe machen, dein Geld umzutauschen? US-Dollars sind in Costa Rica weit verbreitet, vor allem in Gebieten, die viele Touristen anziehen.

Die Notwendigkeit, deinen Dollar in Colón zu tauschen, ist nicht mehr von großer Bedeutung. So sparst du dir die Zeit und Mühe, zum Geldwechsel zu gehen und dein Geld in die Landeswährung umtauschen zu lassen.

Wenn du siehst, dass deine Rechnung in US-Dollar ausgestellt ist, ist es besser, in der gleichen Währung zu bezahlen.

Verwendung von Dollar in Costa Rica

Wie gesagt, US-Dollars werden in Costa Rica akzeptiert. Erwarte aber nicht, dass du immer einen Wechsel in Dollar bekommst. Die Chancen stehen gut, dass die Verkäufer und Betreiber dir Costa Rica Geld als Wechselgeld geben.

Nutze die Gelegenheit, mit diesen Colónes kleine Einkäufe zu bezahlen, vor allem in ländlichen Gebieten, die keine Dollar oder Kartenzahlungen akzeptieren.

Wenn du in Costa Rica mit Dollars bezahlst, solltest du kleine Scheine dabei haben, denn manche Geschäfte weigern sich, Dollarnoten mit einem hohen Nennwert anzunehmen.

Wo kann man in Costa Rica am besten Geld tauschen?

Kannst du bei jeder Bank Geld umtauschen? Gehst du zur Bank, um zu wissen, wo du Wechselgeld in Bargeld umtauschen kannst?

Die Antwort ist ja.

Der beste Ort, um in Costa Rica Geld umzutauschen, sind die örtlichen Banken. Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenlos, aber rechne mit einer langen Schlange an den Schaltern.

In Costa Rica gibt es in den größeren Orten und einigen Kleinstädten Geldautomaten, an denen du Geld von deinem Konto abheben kannst.
Du kannst dir dein Geld entweder in USD oder in Colónes auszahlen lassen. Gehe nicht davon aus, dass es überall, wo du nach Costa Rica kommst, sofort einen Geldautomaten gibt.

Ist es besser, einen Geldautomaten oder eine Wechselstube zu benutzen? An den Geldautomaten in Costa Rica kannst du zwar Geld in Colónes umtauschen, aber es fallen Bankgebühren an und die Wechselkurse sind von Bank zu Bank unterschiedlich.

Das gilt auch für Geldwechselstuben. Du findest sie in den meisten touristisch frequentierten Städten und Gemeinden.
Letztendlich solltest du dich für die Option entscheiden, die weniger Umtauschgebühren und/oder bessere Wechselkurse bietet.

Wenn du Geld tauschst – egal ob in Colónes oder Dollar – achte darauf, dass deine Scheine in gutem Zustand sind, sonst werden sie zurückgewiesen.

Sollte ich vor meiner Reise nach Costa Rica Geld umtauschen?

Ist es wirklich besser, Geld im Ausland oder zu Hause zu tauschen? Ich entscheide mich dafür, das zu tun, sobald ich in Costa Rica angekommen bin, vor allem, wenn du vorhast, während deiner Reise Colónes zu benutzen.

Der beste Weg, um im Ausland mit Geld umzugehen, ist, genügend Dollar in deinem Portemonnaie zu haben.

Das gilt auch, wenn in dem Land, in das du reist (wie Costa Rica), der USD weit verbreitet ist. Geldwechselanbieter akzeptieren nicht alle Fremdwährungen ohne weiteres.

Wie viel Bargeld kannst du nach Costa Rica mitnehmen?

Es gibt kein Limit für die Menge an Bargeld, die du nach Costa Rica einführen kannst. Da es sich jedoch um ein internationales Protokoll handelt, musst du am Flughafen deklarieren, wenn du 10.000 USD oder mehr in bar mit dir führst.

Kann ich meine Kreditkarte in Costa Rica benutzen?

Eine der häufigsten Fragen, die sich Reisende heute stellen, ist die Frage, ob Kreditkarten in Costa Rica akzeptiert werden.
Ja, das sind sie, obwohl nicht alle Betriebe bereit sind, deine Karte zu akzeptieren.

Mittlere und große Unternehmen haben die Möglichkeit, deine Transaktionen per Kreditkarte abzuwickeln, aber kleine Unternehmen haben in der Regel keine. Für bestimmte touristische Dienstleistungen wie Autovermietungen brauchst du eine Kreditkarte.

Wenn du deine Kreditkarte im Ausland benutzt, musst du bei deiner nächsten Abrechnung mit internationalen Gebühren rechnen.