Skip to Content

10 Vor- und Nachteile des Reisens mit einem Van

Danny hat sich seinen Traum vom Reisen in einem Van erfüllt. Heute erzählt er uns von den Vor- und Nachteilen des Van-Lebens.

Geschrieben von Danny von What’s Danny Doing

Ich hatte schon seit Jahren davon geträumt, in einem Van zu reisen, bevor ich endlich die Chance hatte, es zu verwirklichen. Es war 2019, ich war in Australien (der Heimat der Fernreisetransporter) und hatte etwas Geld gespart, um mir einen 20 Jahre alten Ford Econovan Maxi zu kaufen.

Ich nannte ihn Max.

Und er war mein ganzer Stolz.

Lies auch:

Der klapprige, alte Van mit der fragwürdigen Klimaanlage und dem undichten Kühlmittelbehälter hat mich 20.000 km quer durch die riesige, sonnenverbrannte, mit roten Röcken bedeckte Landmasse gebracht, die auch als das Land Down Under bekannt ist.

Und trotz ständiger mechanischer Probleme, täglicher Kämpfe mit Ungeziefer und der schwindelerregenden Hitze Australiens war es einfach fantastisch!

Ehrlich gesagt war die Erfahrung, in einem Van zu reisen, alles, was ich mir erhofft hatte, und noch mehr. Aber es hatte auch seine Schattenseiten.

Wenn du deine eigenen Van-Abenteuer planst, ist es vielleicht hilfreich, wenn du dich vorher über die Vor- und Nachteile informierst. In diesem Leitfaden erfährst du mehr über die Vor- und Nachteile des Reisens in einem Van.

Die Vorteile des Reisens in einem Van

Pros And Cons Of Traveling In A Van3

Fangen wir mit den guten Dingen an. Ich habe meine Erfahrung in einem Van sehr genossen und würde es jedem empfehlen.

Wenn du abenteuerlustig bist und die Freuden des Reisens kennenlernen möchtest, dann wird dich das Reisen im Van nicht enttäuschen. Hier sind die wichtigsten Vorteile des Reisens in einem Van, auf die du dich freuen kannst:

Ultimative Freiheit

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber was ich am meisten am Reisen liebe, ist das Gefühl der Freiheit, das damit einhergeht. Ich meine, du hast die Kontrolle!

Du kannst kommen und gehen, wie es dir gefällt, deine Tage mit allem verbringen, was du willst, und genießt eine völlige Verantwortungslosigkeit, die es im “echten Leben” nicht gibt.

Das Reisen in einem Van hebt das auf eine ganz neue Ebene. Du bist nicht an öffentliche Verkehrsmittel gebunden und musst dir nicht jede Nacht eine Unterkunft suchen.

Du hast ein Bett auf Rädern, eine Küche voller Essen im Kofferraum und alles, was du brauchst, zur Verfügung.

Es ist schwer zu beschreiben, wie befreiend es sich anfühlt, wenn man weiß, dass man überall hinfahren und überall schlafen kann und dabei völlig unabhängig ist.

Bist du mit einem Freund unterwegs? Diese Fragen für Roadtrips sollten dir helfen, in ruhigen Momenten ein Gespräch anzuregen!

Das einfache Leben

Ein weiterer Vorteil des Van-Lebens ist die Einfachheit. Es hat etwas Schönes, Reines, Organisches und Urwüchsiges, in einem winzigen Haus auf Rädern einen Ort zu erkunden. Du bist gezwungen, wie ein Minimalist zu leben, zu denken und zu handeln.

Zum einen kannst du auf dem begrenzten Platz, der dir zur Verfügung steht, nicht viele Dinge anhäufen. Alles muss effizient, kompakt und platzsparend sein.

Du kochst auf einem kleinen Campingkocher (diese Essensliste für den Roadtrip kann dir dabei helfen), packst deine Kleidung in Minifächer, kaufst nur so viel Essen, wie du essen kannst, bevor es umkippt, und sitzt abends draußen und starrst in die Sterne.

Das macht Spaß, ist einzigartig und erhellend. Vor allem aber wird dir klar, wie wenig du eigentlich brauchst, um glücklich zu sein.

Wunderschöne Orte

Pros And Cons Of Traveling In A Van3

Hast du schon mal den perfekten Platz in der Natur gefunden und gedacht: “Mensch, hier könnte man ja schlafen”? Ich weiß, dass ich das habe.

Und wenn du mit einem fantastischen Sandstrand, einem atemberaubenden Berggipfel oder einem anderen atemberaubenden Aussichtspunkt konfrontiert wirst, ist es unangenehm, dem Ort den Rücken zu kehren und für die Nacht in dein Hostel, Hotel oder Gästehaus zu gehen.

Dieses Problem verschwindet, wenn du mit einem Van reist. Solange es einen Zugang und einen Parkplatz gibt, kannst du schlafen, wo du willst.

Du wachst an den unglaublichsten Orten auf und erlebst die schönsten Sonnenaufgänge – und das alles nur, weil du mit einem Wohnmobil unterwegs bist.

Günstiges Reisen

Vergessen wir auch nicht die finanziellen Anreize, die das Leben im Wohnmobil mit sich bringt. Klar, für das Fahrzeug selbst musst du eine Menge Geld ausgeben. Aber von da an sparst du eine Menge Geld.

Schließlich sind die drei größten Reisekosten für die meisten Menschen der Transport, die Unterkunft und das Essengehen. Das Reisen in einem Transporter deckt alle drei Bereiche ab.

Du hast dein Bett, deine Räder und deine Küche auf demselben Platz. Wenn ihr in einer kleinen Gruppe reist, könnt ihr euch zusammentun, um den Van zu kaufen und so die Kosten zu verteilen.

Und wenn euer Abenteuer vorbei ist, könnt ihr den Van verkaufen und einen Teil (oder alles) eurer Anfangsinvestition zurückgewinnen.

Kein Packen mehr

Wenn du es hasst, deinen Rucksack oder Koffer zu packen, dann wirst du es genießen, mit einem Van zu reisen. Er ist dein neues Zuhause, oder?

Du kannst alles in die (wenn auch kleinen) Stauräume des Vans abladen und musst nur an das Umpacken denken, wenn du ihn weiterverkaufen willst.

Noch besser ist, dass der Camper so klein ist, dass a) es unmöglich ist, etwas von deinen Sachen für längere Zeit zu verlieren und b) alles immer in Reichweite ist.

Wenn du auf Erkundungstour gehst, kannst du in Sekundenschnelle ein paar Sachen in einen Tagesrucksack packen und in wenigen Minuten “aufräumen”.

Pros And Cons Of Traveling In A Van3

Die Nachteile des Reisens in einem Van

So erstaunlich es auch ist, ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass das Leben im Van zu 100 % immer in Ordnung ist. Es gibt auch einige Lernkurven und einzigartige Herausforderungen, die es zu meistern gilt!

Diese sollten dich zwar nicht abschrecken, aber du solltest sie auf jeden Fall kennen. Hier ist eine Auswahl der wichtigsten Nachteile des Reisens in einem Van:

Mangel an Platz (und Privatsphäre)

Der begrenzte Platz, der dir zur Verfügung steht, kann sich manchmal als lästig erweisen – vor allem, wenn ihr zu mehreren im Van unterwegs seid! Wenn ihr als Team reist, kann das ganze Erlebnis ein bisschen… nun ja, gequetscht werden.

Ihr kommt euch ständig in die Quere, tretet euch gegenseitig auf die Füße und reibt euch dabei womöglich noch gegenseitig auf die Nase.

Sogar als Solo-Van-Packer kann der Platzmangel im Van manchmal lästig werden. Ich erinnere mich zum Beispiel daran, wie neidisch ich auf die glücklichen Leute war, die einen Transporter mit Aufstelldach hatten.

Ich konnte in meinem Camper nicht aufstehen, also sah die zusätzliche Kopffreiheit, die diese Vorrichtungen bieten, immer traumhaft aus!

Viele Stunden hinter dem Steuer

Wenn du nicht gerne fährst, würde ich es vermeiden, mit einem Wohnmobil auf Entdeckungsreise zu gehen – vor allem, wenn du in große Länder wie Australien fährst. Ich weiß noch, wie ich jeden Tag Stunden auf der Straße verbracht habe, um zum nächsten Ziel zu kommen!

So viel Zeit hinter dem Steuer zu verbringen, war anstrengend, nervenaufreibend und manchmal auch ein bisschen gefährlich. Aber es wäre ein Albtraum gewesen, wenn ich das Fahren nicht genossen hätte.

Die Kombination von vielen Fahrten mit alten und gut genutzten Transportern kann auch problematisch sein. Mechanische Defekte werden dadurch viel wahrscheinlicher! Und in einem neuen Land, in dem du vielleicht keine Pannenhilfe hast, ist das nicht ideal.

Wenn ich eine Empfehlung für das Reisen mit einem Van habe, dann die, ein bisschen mehr in ein neueres, hochwertigeres Fahrzeug zu investieren. Ich habe meinen Camper geliebt, aber er war definitiv alt, müde und nicht mehr ganz auf der Höhe.

Ich erinnere mich nicht an viele Tage, an denen ich mir keine Sorgen machen musste, dass er kaputt geht; es wäre schön gewesen, wenn ich mich auf den Weg gemacht hätte und sicher gewesen wäre, dass ich mein Ziel erreichen würde!

Die Hitze

Pros And Cons Of Traveling In A Van3

Dieser besondere Nachteil des Reisens in einem Van gilt nicht für jeden. Wenn du zum Beispiel in kälteren Klimazonen unterwegs bist oder ein gutes Wohnmobil mit einer soliden Klimaanlage und einem tragbaren Ventilator im Heck hast, wird es dir gut gehen.

Ich hatte jedoch weder das eine noch das andere und habe Australien mitten im Sommer erkundet…

Unnötig zu erwähnen, dass die Hitze mir eine Menge Ärger bereitete! Zunächst einmal war sie sehr unangenehm.

Ich erinnere mich an dieses eine Mal: Als es draußen 40°C waren und die Klimaanlage nicht funktionierte, musste ich die Fenster des Vans hochklappen, weil es drinnen kühler war als draußen. Am Ende der Fahrt war ich verschwitzt und mürrisch!

Auch die Motoren von Wohnmobilen befinden sich oft im Inneren der Kabine. Wenn also der Motor heiß wird, werden auch der Vordersitz und die Kabine heiß. Das ist Hitze auf Hitze, was nie ideal ist.

Mögliche Regelverstöße

Viele Orte sind nett, nachsichtig und verständnisvoll, wenn es um Van-Packer geht. In einigen gibt es sogar ausgewiesene, gehobene Einrichtungen, in denen du übernachten kannst! Leider sind diese Orte aber die Ausnahme und nicht die Regel.

Andere Reiseziele nehmen eine strengere Haltung ein, die das Leben auf der Straße schwieriger macht.

Sie verhängen zum Beispiel Bußgelder und Strafen, wenn du beim Schlafen auf dem falschen Platz erwischt wirst, oder verlangen, dass du nur auf abgelegenen Flächen außerhalb der Stadt parkst. In manchen Gegenden ist das freie Campen verboten und nur kostenpflichtige Campingplätze dürfen zum Schlafen genutzt werden.

Wenn du durch solche Gegenden fährst, bist du oft gezwungen, die Regeln zu brechen und riskierst, dabei erwischt zu werden. Das ist nie lustig, aber manchmal kann es sich wie die einzige Möglichkeit anfühlen, die es gibt.

Spritpreise summieren sich

Mit einem Transporter zu reisen, ist in der Tat eine kostengünstige Art zu reisen. Aber es ist definitiv nicht kostenlos! Wenn du ständig große Entfernungen zurücklegst, wirst du überrascht sein, wie schnell sich die Benzinkosten summieren können.

Wenn du dann noch den gelegentlich bezahlten Campingplatz, den Check-up beim Mechaniker und das Nachfüllen von Öl hinzurechnest, kannst du mehr ausgeben, als du vielleicht gedacht hast.

Das ist ein weiterer Grund, ein neueres Wohnmobil mit weniger Kilometern auf dem Tacho zu kaufen. Sie sind kraftstoffsparender und sparsamer im Verbrauch, was dir auf deiner Reise einige wichtige Pfennige spart.

Pros And Cons Of Traveling In A Van

Erinnere dich an die Vor- und Nachteile des Reisens mit einem Van

Ich kann nicht genug Positives über das Reisen in einem Van sagen. Ich habe jede Sekunde genossen – abgesehen von den gelegentlichen Problemen, die unterwegs auftraten!

Es gibt natürlich auch Nachteile, aber die sind im Vergleich zu den vielen Vorteilen unbedeutend!

Lass dich davon nicht abhalten.

Besorg dir einen Camper und wenn du dich erst einmal an die neue Lebenssituation gewöhnt hast, wirst du mit Sicherheit eine Menge Spaß haben.