Skip to Content

Die 24 besten Dinge, die man in Vancouver, Kanada, tun kann

Bist du auf der Suche nach den besten Dingen, die man in Vancouver, Britisch-Kolumbien, tun kann? Wenn du deine Reiseroute durch Vancouver planst, bist du bei uns genau richtig. Wenn du dich also fragst, was du in Vancouver unternehmen kannst – lies weiter. In Vancouver findest du sowohl für den Sommer als auch für den Winter tolle Aktivitäten.

Wenn du deine Reiseroute durch Vancouver planst, bist du bei uns genau richtig. In diesem Beitrag beschreibe ich die besten Dinge, die man in Vancouver, Kanada, tun kann.

In diesem Beitrag geht es um die Sehenswürdigkeiten von Vancouver, um Dinge, die man in Downtown Vancouver tun kann, und um all die tollen Dinge, die man in Vancouver im Sommer und im Winter tun kann.

Wenn du dich also fragst, was du in Vancouver unternehmen kannst – lies weiter.

Best Things To Dо In Vancouver Canada 1
©tsuchi via Canva.com

1. Dinge zu tun in Gаѕtоwn

In Downtown Vancouver gibt es einige tolle Orte, die du besuchen kannst, zum Beispiel Gastown.

Benannt nach dem ersten Siedler “Gаѕѕу Jасk”, ist dies das älteste Viertel von Vancouver. Das lebendige Viertel ist mit kopfsteingepflasterten Straßen und viktorianischer Architektur übersät.

Was kann man in Gastown unternehmen?

Besucher besuchen Gastown, um die alten Gebäude zu bewundern und in den Gastown-Läden zu stöbern, die lokale Kunst, Souvenirs und Antiquitäten verkaufen. Die Gegend hat auch eine trendige Gastro-Szene mit tollen kleinen Gastown-Bars, Kneipen und Restaurants.

Wenn du dich für Food-Touren interessierst, solltest du die 2,5-stündige Gastown Walking Food Tour ausprobieren.

Auf diese Weise kannst du eine Vielzahl an köstlichen Gerichten probieren und dich mit dem Viertel vertraut machen, während du 9 verschiedene Restaurants, Kneipen und Geschäfte besuchst.

Klicke hier, um weitere Informationen über die Food Tour zu erhalten und/oder eine Buchung vorzunehmen.

Gaston liegt nördlich der Halbinsel Downtown Vancouver von Richards östlich bis zur Main Street und südlich bis zur Hastings Street.

2. Stаnlеу Pаrk Vancouver

In Vancouver gibt es viele tolle Orte, die man im Freien besuchen kann, und der Stanley Park ist einer von ihnen.

Der Park ist perfekt für Familienaktivitäten in Vancouver und für alle, die gerne im Freien unterwegs sind.

Der Stanley Park Vancouver liegt mitten in Downtown und hat über 1.000 Hektar Fläche mit wilden Tieren, Bäumen und Pfaden.

Es gibt so viele Aktivitäten im Stanley Park, dass du hier leicht einen ganzen Tag verbringen könntest. Hier ist ein kurzer Überblick darüber, was du im Stanley Park unternehmen kannst:

  • Stanley Park Train: Fahre mit dem Stanley Park Miniaturzug, der dich auf einer 2 km langen Fahrt durch den Wald des Stanley Parks mitnimmt – eines der coolsten Dinge, die man mit Kindern unternehmen kann;
  • Stanley Park Trails: Du kannst 27 Kilometer Waldwege und den Seawall (den längsten ununterbrochenen Uferweg der Welt) zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden.

Fahrräder für den Stanley Park kannst du bei Spokes Bicycle Rentals am Eingang des Parks in der West Georgia Street mieten;

  • Schwimmen: Nimm ein Bad im Second Beach Pool (beheizt), am Second Beach oder am Third Beach;
  • Sport: Die Sportlichen unter euch können 18 Löcher im Stanley Park Pitch and Putt spielen oder eine Partie Tennis auf einem der verschiedenen Plätze spielen;
  • Stanley Park Kutschfahrt: Mach eine entspannende Stanley Park Kutschfahrt durch den Park;
  • Picknickplätze: Im gesamten Park gibt es verschiedene Picknickplätze;
  • Essen gehen: Es gibt eine Vielzahl von Essensmöglichkeiten, von Fast Food über zwanglose Cafés und Restaurants; und
  • Für die Kinder: Zu den weiteren Attraktionen für Kinder in Vancouver gehören 4 Spielplätze sowie ein & Wasserpark.

Du kannst auch an geführten Wanderungen teilnehmen, die dich entlang der Uferpromenade führen, wo du einen atemberaubenden Blick auf den Hafen, die North Shore Mountains und die Skyline von Vancouver genießen kannst.

Sobald du den Park betreten hast, führt dich dein Guide durch die Rosengärten, den Wald und das Klahowya-Dorf, wo du etwas über die Kultur der Ureinwohner erfährst.

Klicke hier, um die Preise für die Touren zu erfahren oder eine Buchung vorzunehmen.

Ein weiterer schöner Park ist der Queen Elizabeth Park, mit einigen der schönsten Gärten der Welt.

3. Rоbѕоn Street Vancouver

Ein weiterer toller Ort, den du besuchen solltest, wenn du dich fragst, was du in Downtown Vancouver unternehmen kannst, ist die Robson Street.

Die Robson Street in Vancouver ist voll mit Geschäften und Restaurants und ist das Haupteinkaufsviertel von Downtown.

Zu den großen Kaufhäusern in der Robson Street und in der Umgebung gehören The Bay, Nordstrom, Holt Renfrew und die überdachte Pacific Centre Mall.

Wenn du in der Robson Street einkaufen möchtest, solltest du in die Alberni Street gehen, wo du Marken wie Gucci und Christian Dior findest.

Auch in der Robson Street gibt es einige ausgezeichnete Restaurants. In der Tat gibt es hier einige der besten Restaurants in Vancouver.

Neben gehobenen Restaurants wie dem CinCin gibt es auch viele familienfreundliche Restaurants wie den Cactus Club. Es gibt auch zwanglose Lokale und tolle asiatische Restaurants.

4. Das Beste, was man in Vancouver tun kann – Frаѕеr Canyon

Du suchst nach Aktivitäten außerhalb von Vancouver?

Dann fährst du zum Fraser Canyon.

Der Fraser Canyon ist eine atemberaubende Gegend, die man auf dem Weg ins Landesinnere von BC durchfahren kann. Der Fraser Canyon beginnt etwa 2 Autostunden von Vancouver entfernt in der Stadt Hope.

Der Canyon ist ein 108 Kilometer langer Abschnitt des Highway 1 zwischen Hope und Lytton, der mit Bergen, Seen, Flüssen, Tälern und versteckten Tunneln gefüllt ist.

Die Gegend ist beliebt zum Rafting, Radfahren und Wandern.

Einige der beliebtesten Attraktionen im Fraser Canyon sind:

  • Creighton House aus den 1870er Jahren – ein Museum, in dem Artefakte und Fotografien aus dem Goldrausch von 1858 ausgestellt sind. Die Besucher können sich in die Zeit des Goldrausches zurückversetzen lassen und das Leben während des Goldrausches erleben, z.B. beim Goldwaschen.
  • Fraser River Rafting: Es gibt verschiedene Anbieter für Rafting-Touren, darunter Fraser River Raft Expeditions, Kumsheen Rafting Resort und Reo Rafting Resort. Eine fantastische Aktivität für alle, die in Vancouver etwas Abenteuerliches unternehmen wollen.
  • Fraser River Catwalk: Diese Attraktion bietet einen fantastischen Blick auf den Fraser River. Der Gehweg wurde an die bestehende Eisenbahnbrücke in Lytton angebaut und ist mit durchsichtigen Metallgittern ausgestattet.
  • Hell’s Gate Airtram: Diese vollgefederte Gondel führt über den tückischsten Abschnitt des Fraser River, Hells Gate. Nachdem du mit der Straßenbahn gefahren bist, solltest du unbedingt über die Hängebrücke gehen, denn sie ist komplett durchsichtig!

Außerdem gibt es eine Aussichtsplattform und ein Bildungszentrum mit Videos über die Geschichte der Eisenbahn.

Lies den ganzen Blogbeitrag: FRASER RIVER KANADA.

5. Burnаbу Village Muѕеum аnd Karussell

Das Burnaby Village Museum ist ein Freilichtmuseum, das sich über 10 Hektar erstreckt und eine 20-minütige Fahrt außerhalb der Innenstadt von Vancouver liegt.

Hier findest du Menschen in historischen Kostümen, die den Besuchern Vorführungen in den Häusern und Geschäften rund um das Burnaby Heritage Village bieten.

Besucher des Burnaby Heritage Museum können auch eine Fahrt auf dem 1912 restaurierten Burnaby Village Carousel machen.

Die Öffnungszeiten des Burnaby Village Museum variieren im Laufe des Jahres, also informiere dich am besten online, bevor du kommst.

6. Skifahren am Cypress Mountain

AktivitäTen In Vancouver | Sehenswertes In Vancouver

Cypress Mountain Vancouver liegt nur 32 Autominuten vom Stadtzentrum Vancouvers entfernt und ist damit einer der nächstgelegenen Orte zum Skifahren in der Nähe von Vancouver.

Der Berg hat 6 Sessellifte und 3 Schlepplifte.

Insgesamt gibt es 53 Abfahrten und die längste Abfahrt ist 4,1 Kilometer lang.

  • Cypress Mountain Nachtskifahren: Das Nachtskigebiet von Cypress ist eines der größten in Kanada und bietet rund 20 Kilometer beleuchtete Pisten bis 22 Uhr.
  • Cypress Mountain Wandern: Auf dem Cypress Mountain gibt es 19 Kilometer Wanderwege.
  • Cypress Mountain Schneeschuhwandern: Nimm an einer Schneeschuhwanderung um die historische Hollyburn Lodge teil.
  • Cypress Mountain Tubing: Vor Ort gibt es einen sehr beliebten Snow-Tubing-Park.
  • Aussichtspunkt Cypress Mountain : Der Aussichtspunkt Cypress Mountain in Bowen bietet eine der besten Aussichten auf Vancouver.

Cypress Mountain Lifttickets können online gekauft werden.

Lies den ganzen Artikel: SKIFAHREN AM ZYPRESSENBERG

7. Whirlpool-Beobachtung Vancouver

Nimm an einer der Bootstouren von Vancouver durch den spektakulären Golf und die San Juan Islands teil, um einen Blick auf die faszinierenden Tiere zu erhaschen.

Zu den Walen in Vancouver gehören Orca-Wale, Grauwale, Buckelwale und Zwergwale. Du kannst auch andere Meeresbewohner sehen, darunter Schweinswale, Robben, Seelöwen, Adler und Seevögel.

Die Whale-Watching-Saison in Vancouver ist von März bis Oktober.

Es werden verschiedene Bootstouren angeboten, z. B. mit einem Hochgeschwindigkeits-Zodiac, Kajak oder Wasserflugzeug.

Die meisten Touren dauern zwischen 3 und 5 Stunden.

Klicke hier, um die Preise der Touren zu sehen und/oder eine Buchung vorzunehmen.

8. Verbringe den Tag auf Grоuѕе Mоuntаin

Ein Tagesausflug zum Grouse Mountain, der nur 30 Minuten von der Innenstadt Vancouvers entfernt liegt, ist ein Muss auf deiner Vancouver-Sightseeing-Liste und eines der besten Erlebnisse in Vancouver.

Der Besuch des Grouse Mountain ist zwar eine der Top-Aktivitäten in Vancouver im Winter, aber auch in den wärmeren Monaten ist er perfekt.

Der Grouse Mountain ist einer der besten Orte, die du in Vancouver, BC, besuchen kannst.

Im Sommer kannst du Naturlehrpfade und Veranstaltungen wie die Birds in Motion-Vorführungen, die weltberühmte lumbеrjасk-Show und das Refuge of Endangered Wildlife genießen.

Im Winter kannst du dich bei Wintersportaktivitäten austoben. Hier gibt es 26 Snowboard- und Skistationen sowie eine Langlaufloipe, eine Hochschaubahn und eine Eislaufbahn.

Aber warte – da ist noch mehr.

Hier ist eine kurze Übersicht über die verschiedenen Aktivitäten, die am Grouse Mountain angeboten werden:

  • Skyride: Die Grouse Mountain Gondel bringt dich hoch über die Douglasien und bietet dir einen spektakulären Blick auf Vancouver City.

In den Sommermonaten kannst du sogar mit dem Skyride von der Dachterrasse aus fahren! Der Skyride ist das ganze Jahr über täglich zwischen 8.45 Uhr und 22 Uhr in Betrieb.

  • Skifahren & Snowboarden: Grouse Mountain hat 33 Ski- und Snowboardpisten, 15 Nachtabfahrten, 4 Sessellifte und 6 Terrainparks. Du kannst hier auch die gesamte Ausrüstung ausleihen und Unterricht nehmen.
  • Schneeschuhwandern: Mach einen Spaziergang über 9 km Wanderwege.
  • Berg-Ziplines: Nimm an der 2-stündigen Zipline-Tour über die Gipfel und Schluchten der Grouse und Dam Mountains teil. Die Zipline-Tour ist das ganze Jahr über verfügbar.
  • Lichtspaziergang: Genieße die Magie bei diesem zauberhaften Lichterspaziergang durch die Bäume. Rund um den Blue Grouse Lake wurden Lichter installiert, um ein majestätisches Erlebnis zu schaffen. Schneeschuhe sind erforderlich und können bei Bedarf ausgeliehen werden.
  • Sliding Zone: Für die Jungen und Junggebliebenen gibt es zwei Bereiche, in denen du rutschen kannst. Rutschen können für 5 $ ausgeliehen werden.
  • Schlittschuhlaufen: Auf dem 8000 Quadratmeter großen Eislaufteich kannst du Schlittschuhlaufen.
  • Das Auge des Windes: Du stehst in einer gläsernen Aussichtskanzel auf der Spitze des Windrads, 3 Meter von den massiven Flügeln entfernt. Von diesem Punkt aus hast du einen 360-Grad-Blick.
  • Das Theater im Himmel: Erfahre mehr über die Bergkultur und schau dir Filme zum Thema Ski an.
  • Essen gehen: Auf dem Grouse Mountain gibt es eine Vielzahl von Restaurants, darunter das 5-Sterne-Restaurant Observatory, das einen fantastischen Blick über Vancouver bietet.
  • Einkaufen: Du kannst verschiedene Souvenirs und alles, was du für den Schnee brauchst, kaufen.
  • Wandern: Der Grouse Mountain ist ein großartiger Ort zum Wandern. Der bekannteste Trail ist der Grouse Grind mit einer Länge von 2,9 km und 2.830 Steigungen, die zum Gipfel des Grouse Mountain führen.

Um den oben genannten Spaß in Vancouver zu erleben, musst du ein Alpine Experience Ticket kaufen.

Die Tickets kosten 44,95 $ für Erwachsene und 15,95 $ für Kinder. Sie beinhalten eine Rundfahrt mit dem Skyride, Holzfäller-Shows, Vorführungen von Birds in Motion, Ranger-Talks im Bear Habitat, Filme im Theatre in the Sky und Zugang zur Hütte, zu alpinen Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

Außerdem kannst du in den Wintermonaten draußen Schlittschuhlaufen, Schlittenfahrten, Schneeschuhwanderungen und Weihnachtsfeiern veranstalten. Andere Aktivitäten kosten extra.

Wie komme ich zum Grouse Mountain?

In den Sommermonaten (Mai bis September) kannst du ganz einfach mit dem kostenlosen Grouse Mountain Shuttle von Vancouver nach Grouse Mountain fahren.

Der Bus zum Grouse Mountain fährt vom Canada Place in Downtown Vancouver ab und verkehrt etwa alle 20-30 Minuten.

Du kannst auch selbst fahren, den Bus nehmen oder dich einer Tour anschließen. Die Touren beinhalten oft auch Stopps bei anderen Top-Attraktionen von Vancouver.

Klicke hier für weitere Informationen über eine ganztägige Tour mit verschiedenen anderen Stationen.

Eine weitere gute Option ist die abendliche Trolley-Tour, bei der du mit einem Trolley aus San Francisco in Downtown Vancouver abgeholt wirst – sicherlich eine der einzigartigsten Aktivitäten, die du in Vancouver unternehmen kannst.

Anschließend fährst du mit dem Skyride auf den Gipfel des Grouse Mountain, um den Sonnenuntergang über der Stadt zu erleben. Danach hast du 2 Stunden Zeit, um die Gegend zu erkunden, zu essen, das Wildtierreservat zu besuchen, einen Film im Theatre in the Sky zu sehen oder die natürliche Berglandschaft zu genießen.

Klicke hier, um weitere Informationen über die Trolley-Tour zu erhalten und/oder um eine Buchung vorzunehmen.

9. Das Dorf Whistler erleben

Für die meisten Besucher von Vancouver sind ein paar Tage im nahe gelegenen, beliebten Whistler Village ein Muss.

Aber wusstest du, dass es durchaus möglich ist, von Vancouver aus einen Tagesausflug nach Whistler zu machen?

Auf den Touren von Vancouver nach Whistler können sich die Touristen entspannt zurücklehnen und die atemberaubende Landschaft auf dem Weg zum Bergdorf Whistler bewundern.

Whistler Village ist ein reines Fußgängerdorf, das am Fuße der weltberühmten Whistler-Blackcomb Mountains liegt.

Hier kannst du den Nachmittag damit verbringen, die Geschäfte und Cafés in der Innenstadt zu erkunden oder eine kleine Wanderung zu unternehmen.

Klicke hier, um weitere Informationen über einen Tagesausflug nach Whistler zu erhalten und/oder um eine Buchung vorzunehmen.

Alternativ kannst du auch ein paar Tage zum Skifahren in Whistler verbringen, klicke hier, um einen Bustransfer zu buchen.

10. Wissenschaft Wоrld

Das Beste, Was Es In Vancouver, Kanada Gibt
©ArtTower via Canva.com

Die Science World in der Telus World of Science Vancouver ist eines der besten Ausflugsziele in Vancouver und bietet Spaß für alle mit vielen praktischen Übungen, bei denen du etwas über die Welt der Wissenschaft lernst.

Es gibt verschiedene permanente Ausstellungen im Innen- und Außenbereich, wissenschaftliche Live-Vorführungen und überlebensgroße OMINIMAX-Filme.

Das Vancouver Science Centre bietet außerdem eine Vielzahl von Ausstellungen, die das ganze Jahr über wechseln – perfekt, wenn du ein paar Indoor-Aktivitäten in Vancouver brauchst.

Es wird empfohlen, mindestens 3 Stunden für die Erkundung des Telus Science Centre einzuplanen.

Die Science World Vancouver ist täglich geöffnet und liegt nur 5 Minuten von Downtown Vancouver entfernt. Sie ist leicht zu erreichen, wenn du an der Uferpromenade entlangläufst oder die Fähre oder den Zug nimmst.

Die Preise in der Telus Science World betragen $23,25 für Erwachsene und $15,25 für Kinder.

11. Besuche den öffentlichen Markt auf Granville Island

Granville Island in Vancouver ist vor allem für den Granville Island Public Market bekannt.

Dieser überdachte Markt mit einer Vielzahl von Lebensmitteln und Kunsthandwerk sollte auf deiner To-Do-Liste für Vancouver stehen.

Die Granville Island Märkte sind täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet .

Um die Märkte zu erkunden, kannst du an einer 2-stündigen Tour teilnehmen, bei der du einige der besten Lebensmittel probieren kannst.

Klicke hier, um weitere Informationen über die Tour zu erhalten und/oder um eine Buchung vorzunehmen.

Die Märkte sind perfekt, wenn du auf der Suche nach Familienaktivitäten in Vancouver bist, denn direkt neben dem öffentlichen Markt befindet sich der Kids Market, wo du eine Vielzahl von Geschäften mit Kinderthemen und einen Platz findest.

Außerdem kannst du auf Granville Island in verschiedenen Restaurants essen und in den Geschäften stöbern.

In den Sommermonaten gibt es außerdem den kostenlosen Wasserpark Granville Island. Der Park verfügt über eine Wasserrutsche und verschiedene Wasserfundamente und -spritzen.

Wie komme ich nach Granville Island?

Granville Island liegt südlich der Innenstadt von Vancouver und ist zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto, dem Bus oder der Fähre zu erreichen.

12. Besuche die Museen in Vancouver BC

Wenn du ein paar interessante Orte in Vancouver kennenlernen willst, besuche eines der vielen Museen in Vancouver, BC. Einige der besten Museen in Vancouver sind:

  • Beaty Biodiversity Museum: In diesem Naturkundemuseum in Vancouver gibt es über 500 naturkundliche Exponate, darunter Fossilien, Insekten, Säugetiere, Reptilien, Pflanzen und andere Exemplare aus ganz Britisch-Kolumbien und der Welt. Geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr.
  • Maritimes Museum Vancouver: Über 15.000 Objekte und 100.000 Bilder zur kanadischen Schifffahrtsgeschichte sind hier zu sehen. 7 Tage geöffnet.
  • Museum für Anthropologie Vancouver BC: Zeigt die Geschichte der First Nations und anderer kultureller Gemeinschaften in British Columbia. Täglich geöffnet. Sie ist Teil der Universität von British Columbia.
  • BC Sports Hall of Fame and Museum: Hier werden verschiedene Gegenstände ausgestellt, die mit der Sportgeschichte von Britisch-Kolumbien zu tun haben. Wenn du den kanadischen Sport liebst, dann ist das ein Muss für dich in Vancouver. Täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.
  • DasPolizeimuseum von Vancouver: Das Museum befindet sich in der ehemaligen Gerichtsmedizin, dem städtischen Leichenschauhaus und der Autopsie-Einrichtung und beherbergt über 20.000 seltene Artefakte, Fotos und andere kriminalistische Gegenstände. Dies ist sicherlich einer der interessanteren Orte in Vancouver. Geöffnet von Dienstag bis Samstag.

13. Besuche einen Varnсоuvеr Winеrу

In der Nähe von Vancouver gibt es einige tolle Weingüter, die die besten Weine der Region anbieten.

Nimm an einer der Weintouren in Vancouver teil, um die malerischen Weinberge, Farmen und Straßen zu erkunden und dabei einige der besten Weine der Region zu probieren.

Auch die Weingüter auf Vancouver Island erfreuen sich bei Besuchern großer Beliebtheit, vor allem bei denen, die auf der Insel bleiben.

Der beste Weg, ein Weingut in Vancouver zu besuchen, ist natürlich, wenn du jemanden anderen fahren lässt.

Von Downtown aus werden verschiedene Weintouren angeboten, von denen einige auch an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Vancouver Halt machen.

Klicke hier, um mehr über Weintouren in Vancouver zu erfahren und/oder um eine Buchung vorzunehmen.

14. Vancouver Ausguck

Zu Besuchende Orte In Vancouver
Die Aussicht vom 360° Lookout – Definitiv eines der besten Dinge, die man in Vancouver tun kann

Eines der besten Dinge, die du in Vancouver, BC, tun kannst, ist, die Stadt von der Spitze des Vancouver Lookout aus 553 Fuß zu sehen.

Hier bekommst du einen Einblick in Vancouver, das nördliche Schottland und die ganze Region. Vom fünften Stockwerk an wirst du von erfahrenen Mitarbeitern durch die Stadt geführt.

Ein toller Tag oder eine tolle Nacht.

Viele Touren durch Downtown Vancouver beinhalten einen Besuch des Vancouver Lookout Towers und aller anderen Top-Attraktionen in der Stadt.

Klicke hier, um weitere Informationen über diese Touren zu erhalten und die Preise zu überprüfen.

15. Fahre mit der Sea to Sky Gondel

Eine Fahrt mit der Sea to Sky Gondola, die 45 Minuten von der Innenstadt Vancouvers entfernt liegt, ist eines der besten Ausflugsziele in der Nähe von Vancouver.

Definitiv ein Muss in Vancouver.

Die kurze Gondelfahrt bringt dich auf 2.800 Meter Höhe, wo du spektakuläre Aussichten und verschiedene Aktivitäten genießen kannst, darunter Wanderwege, Aussichtsplattformen, eine Hängebrücke und verschiedene Lokale, die Essen und Getränke anbieten.

Im Winter gibt es in Vancouver einige tolle Aktivitäten wie Schneeschuhwandern, Tubing und Skifahren.

Tickets für die Gondel gibt es ab 39,95 $ für Erwachsene und 13,95 $ für Kinder.

Die Sea to Sky Gondola ist nur eine der Stationen entlang des Highway 99 (auch bekannt als Sea to Sky Highway).

Der Highway ist voller großartiger Landschaften mit Blicken auf den Ozean, hoch aufragende Berge, glitzernde türkisfarbene Buchten und uralten Regenwald.

Entlang des Weges gibt es viele Gemeinden, in denen du Halt machen kannst, und verschiedene Parks und Outdoor-Aktivitäten, die du erkunden kannst.

Beliebte Stationen sind Porteau Cove, Horseshoe Bay, Shannon Falls, Squamish und Brandywine Falls.

Wenn du kein eigenes Fahrzeug hast, kannst du die Sea to Sky Gondel und den Highway am besten auf einer Tagestour erleben.

Klicke hier, um weitere Informationen über die Touren zu erhalten und/oder um eine Buchung vorzunehmen.

16. Besuche das Varnovuvyr Aquatorium

Zu den Unternehmungen für Kinder in Vancouver gehört auch ein Besuch im Vancouver Aquarium.

Das größte Aquarium Kanadas befindet sich im Stanley Park und beherbergt mehr als 70.000 Tiere auf 116.000 Quadratmetern.

Die Öffnungszeiten des Vancouver Aquariums sind täglich von 10 bis 17 Uhr, und die Preise im Vancouver Aquarium betragen 39 $ für Erwachsene und 22 $ für Kinder.

*Tipp: Bist du auf der Suche nach einem einzigartigen, unvergesslichen Erlebnis?

Fliege mit dem Hubschrauber nach Victoria und mit dem Wasserflugzeug zurück oder erkunde die Umgebung von Vancouver auf dem Land-, Luft- und Seeweg.

17. Hop On Hop Off Vancouver Bus Tour

Eine tolle Möglichkeit, alle Sehenswürdigkeiten von Vancouver zu sehen, ist an Bord des Hop on Hop off Busses.

Die Hop-On-Hop-Off-Bustour durch Vancouver ist die einfachste Art, Vancouvers beliebteste Viertel zu erkunden, darunter Stanley Park, Robson Street, Chinatown, Gastown und Granville Island.

Über 20 Haltestellen auf der Vancouver Hop-On-Hop-Off-Bus-Routenkarte machen es super einfach, alle Sehenswürdigkeiten in Vancouver zu besuchen.

Ein weiterer Vorteil der Vancouver Hop-on-Hop-off-Bustour ist, dass du während der Fahrt Kommentare in 7 verschiedenen Sprachen erhältst. Außerdem kannst du kostenlos mit der Granville Island Ferry übersetzen.

Das ist eine tolle Möglichkeit, um alle Sehenswürdigkeiten von Vancouver auf eigene Faust zu erkunden.

Klicke hier, um die Ticketpreise für die Vancouver City Hop-on-Hop-off Tour zu überprüfen und/oder eine Buchung vorzunehmen.

18. Besuche die besten Strände von Vancouver

Best Vancouver Beaches Canada
©AnthonyRosenberg via Canva.com

Einige der besten Orte in Vancouver, BC, sind die fantastischen Vancouver bеасhеѕ in und um Downtown.

Hier ist eine kurze Übersicht über einige der besten Strände in Vancouver:

  • English Bay Beach Vancouver: Auch bekannt als First Beach Vancouver, ist dies einer der beliebtesten Strände in der Innenstadt.
  • Second Beach Vancouver: An diesem Strand im Stanley Park gibt es auch den Second Beach Pool, einen Spielplatz, Grillplätze und Picknickunterstände.
  • Third Beach Vancouver: Dieser Strand befindet sich ebenfalls im Stanley Park und ist ein schöner Sandstrand, der zum Schwimmen und Picknicken einlädt.
  • Wreck Beach Vancouver: Nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt dieser 7,8 Kilometer lange Strand, an dem du keine Kleidung tragen musst. Lass dich nicht davon abschrecken, dass es sich um einen FKK-Strand handelt, denn dieser Strand ist bei allen Arten von Menschen sehr beliebt, auch bei Familien.
  • Kitsilano Beach Vancouver: Dieser Strand in West Vancouver wird von den Einheimischen oft als Kits Beach bezeichnet. Der Strand ist nur eine kurze Fahrt vom Stadtzentrum entfernt. Hier befindet sich auch der Kitsilano Beach Park mit einem Schwimmbad, Restaurants und einem Spielplatz.
  • Jericho Beach Vancouver: Dieser Strand liegt etwa 15 Autominuten von Downtown entfernt und ist sowohl für Schwimmer als auch für Segelboote und Windsurfer geeignet.
  • Spanish Banks Beach Park: Dieser Strand liegt 15 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Bei Ebbe ist das Wasser in der Tat 1 Kilometer vom Ufer entfernt.
  • Strände in North Vancouver: Wenn du nach einem Strand in North Vancouver suchst, solltest du dir Whytecliff, Panorama, Cates oder Lynn Canyon ansehen.
  • Strände auf Vancouver Island: Zu den besten Stränden auf Vancouver Island gehören Dolphin Beach, Parksville Beach, Qualicum Beach, Bates Beach, San Josef Bay, die Strände von Tofino und Long Beach.

19. Der Weg durch das Reich der Mitte

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten in Downtown Vancouver gehört Chinatown.

Die im Jahr 1800 gegründete Chinatown von Vancouver beherbergt heute eine ganze Reihe von Restaurants, die sich auf Chinatown Vancouver spezialisiert haben.

Wenn du keine Lust auf die kulinarischen Köstlichkeiten hast, die in China angeboten werden, solltest du dich auf einen Ausflug in die Natur begeben.

Das Bauen in China ist immer noch ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Kultur, und diese wird durch einen Blick ins Innere des Gebäudes verdeutlicht.

Du kannst das Dr. Sun Yаt Sеn Clаѕѕiсаl Gаrdеnѕ besichtigen. Juѕt wie sein Chinеѕе соuntеrраrt beruhigt er dich nicht nur, er ist auch ein sehr schöner Ort. Deine Familie wird sehr zufrieden sein.

20. Der Capilano Suѕреnѕiоn Bridgе Park

Zu den Ausflugszielen in der Nähe von Vancouver gehört der Capilano Suspension Bridge Park.

Der Capilano Suspension Bridge Park ist nur 15 Autominuten von der Innenstadt Vancouvers entfernt und bietet eine Vielzahl fantastischer Attraktionen, darunter:

  • Capilano-Hängebrücke: Die Brücke erstreckt sich über 137 m (450 Fuß) und 70 m (230 Fuß) über den Capilano River. Von hier aus hast du einen spektakulären Blick auf den Capilano River Canyon.
  • Cliffwalk: Hängende Stege, die aus einer Granitklippe hoch über dem Capilano Canyon herausragen.
  • Treetops Adventure: 7 Hängebrücken durch die Evergreens führen dich bis zu 100 Fuß über den Waldboden. Du kannst auch an kostenlosen geführten Naturtouren teilnehmen, um dein Erlebnis zu verbessern.
  • Story Centre & Kia’Palano: Erfahre mehr über die frühen Abenteurer, die den langen Weg zur Capilano Hängebrücke auf sich nahmen, und erhalte einen Einblick in das Leben der Ureinwohner von BC.
  • Canyon Lights: In den Wintermonaten wird der Park von Hunderttausenden von Lichtern erhellt.

Der Park ist täglich geöffnet und Tickets für die Capilano Hängebrücke gibt es ab 42,95 $ für Erwachsene und 14,95 $ für Kinder. Familienpässe sind erhältlich.

Es gibt auch einen kostenlosen Capilano-Hängebrücken-Shuttle von verschiedenen Orten in der Innenstadt von Vancouver zum Park, der das ganze Jahr über fährt.

Eine andere Möglichkeit, den Park zu erkunden, ist ein Tagesausflug, der in der Regel auch andere Touristenattraktionen von Vancouver einschließt. Das ist toll für Leute, die wenig Zeit in Vancouver haben. Die Touren beinhalten in der Regel Stopps im Stanley Park, auf Granville Island und bei anderen Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt von Vancouver.

Klicke hier für weitere Informationen und Tourpreise.

Vancouver Capilano Suspension Bridge Park Self Guided Tour
©Pgiam via Canva.com

21. Vаnсоuvеr Kunstgalerie

Wenn du etwas über Kunst in Vancouver erfahren möchtest, solltest du unbedingt in der Art Gallery vorbeischauen.

Die Vancouver Art Gallery ist eine der größten Kunstgalerien Nordamerikas mit vielen familienfreundlichen Aktivitäten. Es beherbergt das brillante Werk von Cаnаdа’ѕ bedeutendem аrtiѕtѕ.

Mit mehr als 10.000 Kunstwerken ist es eines der schönsten in ganz Kanada.

Die Vancouver Kunstgalerie bietet ständig wechselnde Ausstellungen, Vorträge und öffentliche Veranstaltungen sowie Werke der berühmtesten Malerin der Region, Emily Carr. Der Eintritt ist dienstags nach 17:00 Uhr frei.

Klicke hier, um Ideen für Wochenendausflüge von Vancouver aus zu bekommen und was man in Vancouver mit Kindern unternehmen kann.

22. Dinge, die man auf Vancouver Island tun kann

Während viele Menschen ein paar Tage damit verbringen, Vancouver Island zu erkunden, ist es möglich, einige der Hauptattraktionen in einem langen Tagesausflug zu sehen.

Auf Vancouver Island gibt es viel zu erleben:

  • Ein Spaziergang durch die Butchart Gardens;
  • Erkunde die historische Stadt Victoria mit ihren malerischen Cafés und Antiquitätenläden;
  • Bewundere historische Gebäude, wie das Empress Hotel und das Royal BC Museum;
  • Atemberaubende Ausblicke auf Victoria vom Inner Harbour aus; und
  • Fahre durch Victorias lebhaftes Chinatown.

Lies den ganzen Artikel: DINGE, DIE MAN AUF DER INSEL VANCOUVER TUN KANN.

Einige Tagesausflüge beinhalten sogar eine Fahrt zu den Golfinseln, um nach Walen und Delfinen Ausschau zu halten.

Klicke hier, um weitere Informationen über Tagesausflüge nach Vancouver Island zu erhalten und/oder eine Buchung vorzunehmen.

Wenn du lieber Victoria, die Hauptstadt von British Columbia, besuchen möchtest, Klicke hier für Informationen zur Tour.

23. Nimm einen Hubschrauber von Vancouver nach Nainamo

Nimm einen Hubschrauber von Vancouver nach Nanaimo und komme auf dem schnellsten Weg an.

Das Unternehmen Helijet bietet Helikopterflüge von Vancouver nach Nanaimo an. Es behauptet, dass es dich in nur 18 Minuten von einem Punkt zum anderen bringt.

Dein Sikorsky S76 Hubschrauber-Jet bietet Platz für bis zu zwölf Passagiere und ist in der Lage, Tag und Nacht zu fliegen.

Die Helijet-Flüge auf der Strecke von Vancouver nach Nanaimo starten am Vancouver Harbour Heliport und landen am Nanaimo Harbour Heliport.

Ein Helikoptertarif für einen Erwachsenen mit Helijet liegt zwischen 149 und 159 Dollar, je nach Datum deiner Wahl. Täglich stehen mehrere Flugzeiten zur Verfügung, damit du es bequem hast.

24. Andere Vancouver-Touren

Wenn du dich immer noch fragst, was es in Vancouver, BC, zu sehen gibt, findest du hier ein paar weitere Touren, die du dir anschauen solltest:

  • 4-stündige Stadtrundfahrt – Die besten Sehenswürdigkeiten in Downtown Vancouver BC, darunter Stanley Park, Gastown, Chinatown und vieles mehr.

Klicke hier, um die Preise zu überprüfen und/oder eine Buchung vorzunehmen.

  • 3-stündige Biertour – Besuche 3 verschiedene Brauereien und erlebe VIP-Verkostungen und Brauereiführungen hinter den Kulissen.

Klicke hier, um die Preise zu überprüfen und/oder eine Buchung vorzunehmen.

  • 1,5-stündige Bootstour durch den Hafen von Vancouver – Erkunde die Wasserstraßen des Hafens von Vancouver mit Kommentaren, während du an Burrard Inlet, English Bay und Stanley Park vorbeikommst.

Klicke hier, um die Preise zu überprüfen und/oder eine Buchung vorzunehmen.

  • 2,5 Stunden Dinner-Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang – Genieße ein Buffet-Dinner mit Live-Musik, während du an der Skyline der Stadt und den Bergen vorbeifährst.

Klicke hier, um die Preise zu überprüfen und/oder eine Buchung vorzunehmen.

Meine Hotelempfehlung für Vancouver

20160319_070440
Der beheizte Außenpool.

Ich kann dir das Pan Pacific Vancouver Hotel sehr empfehlen.

Es liegt günstig in der Innenstadt von Vancouver mit Blick auf die herrliche Waterfront und ist umgeben vom Hafen, dem Stanley Park und den Coastal Mountains.

Der Hop-on-Hop-off-Bus fährt direkt vor dem Hotel ab, der 360°-Aussichtspunkt ist nur 5 Minuten zu Fuß entfernt und die FlyCanada-Attraktion befindet sich direkt hinter dem Hotel.

In der 8. Etage gibt es einen Außenpool und einen Whirlpool. Versuche, früh aufzuwachen und den Sonnenuntergang vom heißen Whirlpool aus zu beobachten und die fantastische Aussicht auf die Berge zu genießen.

Klicke hier für weitere Fotos, Informationen und Preise.

20160319_070249
Die tolle Aussicht vom Hotel.
20160319_070536
Der Jacuzzi im 8. Stock mit Blick auf das Wasser und die Berge. Es ist ein toller Ort, um den Sonnenaufgang und den Sonnenuntergang zu beobachten.

Dieser Artikel ist jetzt auch als mobile App verfügbar. Gehe zu GPSmyCity um die App für GPS-gestützte Wegbeschreibungen zu den in diesem Artikel vorgestellten Attraktionen herunterzuladen.

Vancouver ist eine meiner Lieblingsstädte, vor allem weil sie so viele Outdoor-Aktivitäten bietet. Hier findest du die BEST THINGS TO DO IN VANCOUVER.

Um dir bei der Planung deiner Reise nach Vancouver zu helfen, habe ich eine Liste mit den BESTEN LUXUSHOTELS IN VANCOUVER und den BESTEN TOUREN IN VANCOUVER zusammengestellt. Lies hier mehr über die BESTE ZEIT FÜR EINEN BESUCH IN VANCOUVER.

Ich kann eine Reise nach Vancouver Island nur empfehlen. Schau dir diese Beiträge über die VANCOUVER TO VANCOUVER ISLAND FERRY und BEST THINGS TO DO ON VANCOUVER ISLAND an.

Haftungsausschluss: Ich wurde von Cypress Mountain und dem Vancouver Tourism Board eingeladen. Meine Meinung ist, wie immer, ausschließlich meine eigene.

Protect your trip: With all our travel experience, we highly recommend you hit the road with travel insurance. SafetyWing offers flexible & reliable Digital Nomads Travel Medical Insurance at just a third of the price of similar competitor plans.