Skip to Content

Valencia-Reiseplan: 2 Tage in Valencia, Spanien

Valencia-Reiseplan: Valencia ist bekannt für seine Strände, sein entspanntes Lebensgefühl und seine Steinarchitektur. Schau dir unsere Vorschläge an, wie du 2 Tage in Valencia, Spanien, verbringen kannst.

Geschrieben von Samantha von Sam Sees World

Valencia ist eine der versteckten Perlen Europas. Die Stadt liegt an der spanischen Küste und ist bekannt für ihre Strände, ihre entspannte Atmosphäre und ihre Steinarchitektur.

Sie wird jedoch oft zugunsten beliebterer Orte in Spanien wie Madrid, Málaga, Barcelona oder Alicante an der Costa Blanca übersehen. Diese Tatsache macht den Besuch und die Erkundung Valencias zu etwas ganz Besonderem, denn es fühlt sich an wie dein eigener kleiner Urlaub.

Valencia ist nicht nur wunderschön und geschichtsträchtig, sondern auch einer der romantischsten Orte, die du in Europa besuchen kannst!

Die Atmosphäre in Valencia ist super entspannt und bietet eine Menge aufregender Dinge, die man in Valencia unternehmen kann, was die Stadt zu einem perfekten Reiseziel für Paare macht.

Es ist auch ein Ort, der für Alleinreisende, Familien und mehr im gleichen Atemzug zu besuchen ist. Valencia ist ein Ort, in den man sich leicht verlieben kann, mit palmengesäumten Straßen, alten Steinfestungen, einzigartigen lokalen Gerichten und riesigen Stränden.

Mit nur 2 Tagen in Valencia kannst du eine Menge in der Stadt sehen und unternehmen. Zum Glück ist die Stadt überschaubar und du kannst sie problemlos zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden.

Nutze diesen Reiseführer für 2 Tage in Valencia für einen tollen Aufenthalt!

Tag 1 in Valencia:

Entdecke den zentralen Markt von Valencia

Zentraler Markt Valencia

Der Zentralmarkt von Valencia ist einer der beliebtesten Orte, an denen man sich morgens aufhält. Das macht es zum perfekten Ort, um deine 2 Tage in Valencia mit einem kulturellen Overload zu beginnen!

Eine der besten Möglichkeiten, eine Kultur kennenzulernen und in sie einzutauchen, ist das Essen, und genau das findest du auf dem Zentralmarkt.

In diesem riesigen Gebäude gibt es reihenweise verschiedene Essensstände, an denen die unterschiedlichsten Speisen angeboten werden, von Fleisch über Käse und Meeresfrüchte bis hin zu Gebäck und vielem mehr.

Deine Augen werden von all den Farben und den verschiedenen Lebensmitteln weit aufgerissen, deine Nase kribbelt bei dem Geruch von allem, was neu ist, und deine Ohren hüpfen von all dem Gerede und Geschrei herum!

Wenn du über den Markt schlenderst, kannst du die Einheimischen bei ihrem Treiben beobachten und die lebendige und pulsierende Marktkultur Spaniens erleben.

Das ist die perfekte Gelegenheit, um neue Spezialitäten in Valencia auszuprobieren und aus deiner Komfortzone herauszukommen! Außerdem ist dies der perfekte Ort, um etwas zum Frühstück zu essen, damit du dich für den Tag stärken kannst.

Hier findest du frisches Gebäck, Smoothies, Obst und vieles mehr. Zum Glück ist Spanien eines der günstigsten Länder in Europa, was bedeutet, dass du alles von hoher Qualität zu niedrigen Preisen bekommst!

Erkundung der Altstadt

Altstadt Valencia

Nach der Reizüberflutung auf dem zentralen Markt kannst du ein paar Stunden damit verbringen, die atemberaubende Altstadt von Valencia zu erkunden. Die Altstadt von Valencia beherbergt verschiedene Steinbauten, berühmte Gebäude und historische Denkmäler.

Einer der berühmtesten Orte in der Altstadt ist die Kathedrale von Valencia. Hier findest du den Heiligen Gral, der der Legende nach der Kelch ist, aus dem Jesus beim letzten Abendmahl getrunken hat.

Es gibt drei angebliche Gralsbecher auf der ganzen Welt, und dieser ist einer von ihnen. Hierher zu kommen, um den Pokal in der Vitrine zu sehen, ist bei allen beliebt, vor allem bei religiösen Menschen.

Eines der besten Erlebnisse bei der Erkundung der Altstadt ist es, durch die Stadt zu schlendern und dabei über beeindruckende Gebäude und versteckte Plätze zu stolpern.

Die gesamte Altstadt ist wunderschön und gehört zu den charmantesten in Europa. Eine stundenlange Erkundungstour ohne Orientierung ist eine der besten Möglichkeiten, Valencia und seine ganze Schönheit zu erleben.

Oben in Torres De Serranos

Torres De Serrano ist einer der schönsten Aussichtspunkte in Valencia. Es ist eines der 12 Tore, aus denen die antike Stadtmauer bestand, die die Stadt schützte.

Heute ist er eine Touristenattraktion, bei der man auf den Gipfel klettern und die Stadt von oben betrachten kann! Das ist eine der besten Möglichkeiten, um Valencia und seinen ganzen Zauber zu erleben.

Die Fahrt nach oben kostet 2 Euro und ist es auf jeden Fall wert. Beachte nur, dass dies nicht die beste Attraktion für dich ist, wenn du Schwierigkeiten beim Klettern hast, da es keinen Aufzug und nur alte Steintreppen gibt.

Nichtsdestotrotz zeigt dir die Begehung, wie es in der Antike war, als die Stadt verteidigt werden musste. Mit der Aussicht und der steinernen Umgebung fühlst du dich in die Vergangenheit zurückversetzt.

Essen Sie lokale Lebensmittel

Lebensmittel Valencia

Das Essen in Valencia ist eines der vielen Highlights der Stadt. Valencia ist für viele Gerichte bekannt, das berühmteste ist die Paella! Ja, Valencia ist der Geburtsort des berühmten spanischen Gerichts Paella.

Deshalb ist das Essen dieses Gerichts hier wie Pizza in Neapel: Es muss sein! Es gibt viele verschiedene Paella-Optionen, von Meeresfrüchten über Fleisch bis hin zu vegetarischen Gerichten, so dass jeder sie genießen kann.

Ein Essen mit Paella ist ein Muss in Valencia. Dieses Gericht besteht aus Reis, Gemüse und anderen Beilagen deiner Wahl. Er wird in einer großen Eisenpfanne serviert und ist perfekt zum Teilen.

Die vielen Mahlzeiten und Gerichte, die du in Valencia zu dir nimmst, sind zum Teilen gedacht, was eine der besten Arten ist, um zu essen. Du wirst feststellen, dass fast alle Restaurants diese Paella auf ihrer Speisekarte haben, du musst also nicht lange suchen.

Hol dir unbedingt auch Sangria dazu, das berühmte spanische Getränk! Die Kombination aus Paella und Sangria kann nicht schiefgehen.

Tag 2 in Valencia

Geh zur Stadt der Künste und Wissenschaften

Stadt Der KüNste Und Wissenschaften Valencia

Nach einem Tag in der Altstadt ist es an der Zeit, die Außenbezirke der Stadt zu erkunden und einige der einzigartigen und modernen Aspekte zu entdecken. Eine davon ist die Stadt der Künste und Wissenschaften.

Dies ist eine der beliebtesten kulturellen Stätten Valencias und ein Ort der architektonischen Brillanz! Es gibt hier so viel zu tun und zu sehen, dass du dir unbedingt ein paar Stunden Zeit nehmen solltest, um einige Gebäude zu erkunden und sogar zu betreten.

Die Gebäude hier sind wie folgt: Ozeanographisches Museum, Hemisfèric, Wissenschaftsmuseum Príncipe Felipe, Opernhaus, Umbracle und Ágora & Assut D’or Bridge.

Alle diese Orte haben ihr eigenes, einzigartiges Angebot an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Von Filmen bis zum Lernen über Kunst und Wissenschaft ist wirklich für jeden etwas dabei.

Das beste Ausflugsziel für Familien ist das Wissenschaftsmuseum; es ist super spannend und ein Spaß für die ganze Familie. Einer der coolsten Orte, die du besuchen kannst, ist das Umbracle!

Hier findest du eine riesige Kuppel mit einer Glasdecke voller Palmen. Es ist super einzigartig und das Beste daran ist, dass der Eintritt und die Erkundung kostenlos sind!

Verbringe einen Tag am Strand

Restaurants Am Meer In Valencia

Ein entspannter Nachmittag am Strand und ein Abendessen in einem Restaurant am Meer sind die beste Art, deine 2 Tage in Valencia zu beenden.

Der Strand ist am einfachsten mit dem Fahrrad oder dem Bus zu erreichen und hat alles, was du dort brauchst. In der Altstadt Fahrräder zu mieten und mit dem Rad durch den Park bis zum Strand zu fahren, macht einfach Spaß.

Auf dem gesamten Weg gibt es Wege, und mit dieser Option kannst du mehr von der Stadt sehen und dich ein wenig bewegen.

Der sandige Teil des Strandes ist riesig, so dass du leicht Platz findest, um dich auf einem Handtuch zu entspannen und die Küstenatmosphäre zu genießen. Außerdem gibt es überall am Strand Beachclubs und Restaurants, die perfekt sind, um eine Mahlzeit oder einen Drink in der warmen Sonne zu genießen.

—-

2 Tage in Valencia zu verbringen, verspricht eine tolle Zeit. Zwei Tage geben dir gerade genug Zeit, um die Hotspots der Stadt zu erkunden und am Strand zu entspannen.

Nutze diese Reiseroute, um deinen Aufenthalt zu planen und halte Ausschau nach weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen entlang des Weges.

Protect your trip: With all our travel experience, we highly recommend you hit the road with travel insurance. SafetyWing offers flexible & reliable Digital Nomads Travel Medical Insurance at just a third of the price of similar competitor plans.