Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten - Australien Sehenswürdigkeiten

Die 20 coolsten Dinge, die man in Sydney machen kann

By |2018-02-17T18:31:32+00:00Januar 20th, 2018|Australien, Die Besten Sehenswürdigkeiten, Ozeanien|0 Comments

This article may be sponsored or include a provided product or affiliate link. See footer and Affiliate Disclaimer for full details.

Sydney ist eine großartige Stadt, die jede Menge zu bieten hat.

Die meisten Besucher kommen jedoch nur für ein paar Tage; da wird es schwierig, alles zu erkunden, was die Stadt zu bieten hat. Dann kann es schnell schwierig werden, zu entscheiden, was man in Sydney erlebt haben möchte.

No worries – wir haben eine Auswahl getroffen!

Hier sind die 20 coolsten Dinge, die man in Sydney machen kann!


1. Sуdnеу Observatory

Tagsüber kann man hier mit besonderen Filtern Weltraum-Theatervorstellungen beiwohnen. Hier wird dir alles über unser Sonnensystem und das immense Ausmaß unseres Universums erklärt sowie warum wir Menschen aus Sternenstaub bestehen. Nachts kann man die Sterne, die Planeten, unser Sonnensystem, den Mond und sogar Nebelflecken (Gaswolken, in denen Sterne geboren werden) beobachten. Buch deine Nachttour auf keden Fall rechtzeitig, denn die Anzahl der Tickets ist begrenzt!

Tipp: Holt euch die iVenture Card für Sydney und spart bis zu 40% auf Eintritte zu Museen, Schifffahrten, Wildattraktionen, Touren, Führungen und mehr! Das Ticket ist eure Eintrittskarte zu allen Topattraktionen Sydneys, inklusive des Sydney Observatory.

2. Sуdnеу Oреrа Hоuѕе

Das imposante Opernhaus mit seinem wundervollen Design im Hafen Sydneys ist wohl das Wahrzeichen der Stadt. Ein Däne konstruierte das Opernhaus und es dauerte ganze 14 Jahre, seine Pläne zu realisieren. Fünf Bühnen beherbergt das Opernhaus und bietet so Platz für bis zu 2.000 Aufführungen pro Jahr. Wenn du das Opernhaus von innen sehen möchtest, kannst entweder einer der Aufführungen beiwohnen oder eine Tour durch das Innere des Opernhauses buchen.

20 Best Things To Do In Sydney-008

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten - The Opera House

3. Der wunderschöne Hafen Sydney's

Sydney hat den wohl schönsten Hafen der ganzen Welt und genau dieser Hafen ist für die Berühmtheit und Beliebtheit Sydneys verantwortlich. Von den beschäftigten Bootsterminals, über wunderschöne und einsame Strände – von so einem Hafen können die meisten Städte nur träumen! Der einfachste Weg, den Hafen zu erkunden, ist vom Wasser aus. Lass dich vom Boot durch den Hafen fahren – ob Fähre oder Kreuzfahrtschiff - und bewundere Sydneys Hafen aus einer ganz anderen Perspektive vom Wasser aus. Oder was hälst du von einem Helikopterflug über den Hafen von Sydney?

4. Bоndi Beach nach Cооgее Beach Küstenspaziergang

Es gibt viele schöne Spaziergänge in Sydney, aber dieser hier ist der beste von allen. Er geht vorbei an vielen kleinen Stränden, schlängelt sich durch die steilen Klippen auf der einen, und die luxuriösen Villen der Australier auf der anderen Seite. Außerdem liegen auch einige schöne, alte Friedhöfe auf dem Weg.

Tipp: Alternativ kannst du dir auch ein Ticket für den Hop-On Hop-Off Bus holen und Panoramablicke auf Sydney und Bondi Beach genießen.

20 Best Things To Do In Sydney

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten - Bondi Beach

5. Sydney Sehenswürdigkeiten - Rосkѕ

Hierbei handelt es sich um den ältesten Stadtteil Sydneys, wo alles begann. Hier kamen im Jahr 1788 die ersten Immigranten an. Heutzutage kann man hier kleine Straßen, Galerien, Restaurants und Händler finden. Außerdem stehen hier die Mehrzahl der alten Gebäude der Stadt. Sonntags findet hier einer der beeindruckendsten Märkte Australiens statt.

Tipp: Erfahr mehr über die Geschichte bei einer 90-minütigen geführten Tour durch The Rocks.

6. Die Brücke zum Manly Beach

Diese Wanderung ist der Wahnsinn – durch den Busch in einer der größten australischen Städte zu schlendern erwarten wohl die wenigsten Besucher. Der Busch ist wohl nichts, was wir mit einer Stadt assoziieren würden. Aber genau das ist es, was so großartig an Sydney ist – man muss das Zentrum nur um ein paar Kilometer verlassen, und plötzlich findet man sich an einem ganz anderen Ort wieder!

Hauptsächlich führt die Wanderung durch einen Wald, indem man das Gefühl bekommt, mehrere hundert Kilometer von der Zivilisation entfernt zu sein, doch in Wirklichkeit sind es gerade einmal sieben Kilometer. Die Wanderung hat viel zu bieten – Punkte von historischem Interesse, Wildlife, interessante Geologie, antike Kunst und wundervolle Ausblicke auf den pazifischen Ozean.

Um zur Spit Bridge zu gelangen kannst du jeden Bus nehmen, der in den Norden fährt. Die Busse fahren alle von ihrer Haltestelle an der Carrington Street in der Nähe der Wynyard Train Station ab. Steig dann direkt vor der Spit Bridge aus. Für den Rückweg kannst du eine der Fähren zurück in die Stadt nehmen. Die Wanderung ist ca. 9 km lang und dauert 2,5 – 3 Stunden.

20 Best Things To Do In Sydney

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten - Manly Beach

7. Besuch eine Abоrigine Anlage

Die heiligen Orte der Aborigines sind Orte in Sydney, die für sie eine signifikante Bedeutung bezüglich des animanischen Contextes ihres einheimischen Glaubenssystemes haben. Viele davon sind mit der Aborigine-Mythologie verknüpft, auch bekannt als „Traumzeit“. 

8. Sauge die Geschichte der Natur im Taronga Zoo oder im Sydney Aquarium auf

Das Aquarium in Sydney ist eines der größten und spektakulärsten der Welt. Reise durch Australiens Flüsse und Ozeane und lasse dich von der Artenvielfalt ins Staunen versetzen, oder finde im Taronga Zoo den vom Aussterben bedrohten Booroolong Frosch oder die erste Elefantenschwangerschaft in Australiasien, mitten in Sydneys Downtown. Wenn du hier bist, lass dir die „Sky Safari“ nicht entgehen!

9. Iss Lunch auf einer authentischen, australischen Schaf- und Rinderfarm

Iss auf einer authentischen Schaf- und Rinderfarm Lunch, während dir deine Gastgeber einen Einblick in das Leben auf dem Land geben und dir den australischen Busch und seine einmalige Tierwelt zeigen. Komme dann am besten bei Dämmerung mit einem Rundflug über den Hafen zurück.

10. Rоуаl Botanic Gаrdеnѕ

Diese schönen Gärten sind perfekt, um die Kinder spielen zu lassen, Enten zu füttern oder einfach gemeinsam ein Picknick zu veranstalten. Wer ein Restaurant oder Café bevorzugt, der sollte dem „Pavillion on the Park“, „Pavillion Kiosk“ oder „Palace Gate Cafe“ einen Besuch abstatten.

20 Best Things To Do In Sydney

Die besten Sydney Sehenswürdigkeiten - Royal Botanical Gardens

11. Besuch das Hunter Valley und erkunde Australiens erste Weinregion

Begleite einen Winzer durch seine Weinkeller und – berge und verkoste anschließend den Wein auf einer privaten Tour. Im Anschluss wartet ein Gourmet Lunch auf euch mit köstlichem Wein direkt aus dem Hunter Valley.

Tipp: Genieß einen 2-stündigen Helikopterflug von Sydney nach Hunter Valley und probier die besten Weine aus dem Hunter Valley Weinbergen. Diese Tour ist ganz sicher eines der absoluten Highlights deiner Australienreise.

12. Mache einen aufregenden Helikopter-Rundflug über die Blue Mountains

In 45 Minuten werden euch einmalige Blicke über Sydneys Hafen sowie die Blue Mountains und das Jamieson Valley geboten. Anschließend landest du in den Blue Mountains und genießt dort ein köstliches Gourmet Lunch in der Abgeschiedenheit der Natur.

13. Imаx Thеаtrе

Im Imax-Kino könnt ihr die Filme auf einer 10-mal so großen Leinwand wie in herkömmlichen Kinos sehen. Hier werden 2D und 3D Filme in höchster Auflösung gezeigt, die dir so das Gefühl geben werden, mitten drin zu sein. Wer die Warteschlangen vor Ort umgehen möchte, der kann seine Tickets auch online kaufen.

20 Best Things To Do In Sydney-003

Die besten Sehenswürdigkeiten Australien

14. Pоwеrhоuѕе Museum

Bei diesem Museum handelt es sich um eine Wissenschafts- und Designausstellung, die ihre Exponate regelmäßig austauscht, sodass es immer etwas Neues zu sehen gibt. Während der Ferien gibt es hier jede Menge Workshops und weitere Angebote für Kinder jeden Alters. Der Innenhof des Museums wurde in einen großartigen Outdoor-Spielplatz umgebaut, sodass ihr das Mittagessen mit den Kindern hier perfekt genießen könnt.

15. Hуdе Pаrk Bаrrасken

Gegenüber vom Hyde Park befinden sich die Hyde Park Baracken. Dieses Museum vermittelt nicht nur Wissen, sondern es gibt auch die Möglichkeit, hier interaktiv zu erleben, wie das Leben als Verurteilter war. Schau dir außerdem die archäologischen Darstellungen an, probier die Outfits der Verurteilten an oder lass dich von der Soundscape erschrecken.

Tipp: Hol dir den Sydney Museen-Pass und erhalte Zutritt zu 12 historischen Häusern und Museen in und um Sydney.

16. Mаdаmе Tuѕѕаudѕ

Madame Tussauds ist in Sydney eine noch neue Attraktion, die sich zwischen dem Aquarium und Sydney Wildlife World befindet. Mehr als 70 originalgetreue Figuren sind hier ausgestellt, zum Beispiel Politiker wie Barack Obama und Dalai Lama, Musiker wie Michael Jackson und Rihanna, Filmstars wie Hugh Jackman und Audrey Hepburn, Sportstars wie Layne Beachley und Mark Webber sowie historische Größen wie Albert Einstein oder Ned Kelly. Außerdem zeigt das Museum in einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen, wie die Wachsfiguren entstehen. Kinder haben hier die Möglichkeit, sich mit den verschiedensten Kostümen zu verkleiden oder mit ihren Stars zu posen.

Tipp: Spar Geld und hol dir das Kombo Ticket für Aquarium, Madame Tussauds und Wild Life Sydney.

20 Best Things To Do In Sydney

Die besten Sehenswürdigkeiten Australien - Sydney Harbour

17. Cосkаtоо Iѕlаnd

Auf dieser Insel befanden sich einst ein Gefängnis, eine Industrieschule und eine Erziehungsanstalt. Heute ist sie Australiens größte Schiffswerft. Bei einer geführten Tour über die Insel kann man mehr über die Geschichte von Cockatoo Island erfahren. Kinder werden Spaß daran haben, die Insel zu erkunden und gruselige Gefängnisse, Schiffsbaumaschinen und gigantische Kräne auf ihren Streifzügen finden. Nach Cockatoo Island gelangt man per Fähre vom Circular Quay.

18. Iconic Hаrbоur Bridgе

Die Brücke mit dem Spitznamen „Kleiderbügel“ wurde 1932 nach neun Jahren Bauzeit eröffnet. Insgesamt befinden sich auf der Brücke acht Straßenspuren, eine Bahnlinie, ein Fahrradweg und ein Fußgängerweg. Es ist nicht nur eine der schönsten Brücken Australiens, sondern weltweit eine der faszinierendsten Brücken-Konstruktionen.

Viele steigen zwar die Brücke hinauf, aber kaum jemand spaziert auch tatsächlich über sie. Ich kann diese Erfahrung nur wärmstens empfehlen – und kostenlos ist sie auch. So hat man die Möglichkeit, Sydney aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.

20 Best Things To Do In Sydney

Die besten Sehenswürdigkeiten Australien - Harbour Bridge

19. Chinese Gаrdеn оf Friеndѕhiр

Ein atemberaubender Ort, mitten im Herzen Sydneys, den man besucht haben sollte. Hier gibt es schöne Wasserfälle, exotische Pflanzen und versteckte Pfade. Am Wochenende und in den Schulferien können Kinder hier an Origami- und Kung-Fu-Workshops teilnehmen, Chinesische Fächer gestalten oder chinesische Tänze erlernen.

20. Mаritimе Muѕеum

Ein kinderfreundliches Museum, das interessante Ausstellungen und Artefakte anbietet. Hier kann man sogar an Bord eines Schiffes gehen und das Leben auf dem Wasser kennen lernen. Das Museum ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet und bietet für Kinder allen Alters tolle Aktivitäten und Workshops.

Bist du noch auf der Suche nach einem ganz besonderen Abschluss für deine Australienreise? Wie wäre es mit einem Hubschrauber-Rundflug bei Dämmerung oder einem Mittag- oder Abendessen mit Panoramablick im rotierenden 360 Restaurant auf der Spitze des Sydney Towers in 309 Metern Höhe?

Meine Hotelempfehlung für Sydney

Ich empfehle dir das Four Seasons Hotel Sydney, das nur 10 Minuten vom Hafen entfernt gelegen ist. Es bietet faszinierende Blicke über Sydneys Skyline, das Opernhaus und die Harbour Bridge.

Für weitere Fotos, Erfahrungsberichte und aktuelle Preise geh auf booking.com oder agoda.

96d4ccf3-a0b8-4147-9f79-44aee74b05b0

Foto © Four Seasons Hotel Sydney

cq5dam.web.1280.720 (1)

Foto © Four Seasons Hotel Sydney

cq5dam.web.1280.720 (2)

Foto © Four Seasons Hotel Sydney

Dieser Artikel wurde übersetzt von Marlena von Adventure in my Backpack.

Universal Traveller - Luxury Adventure Travel & Lifestyle

Rate this post
[Total: 2 Average: 5]

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: enEnglisch

Leave A Comment