Skip to Content

Spanien Reise: Welche Region ist perfekt für meinen Urlaub?

Spanien ist eines der vielseitigsten Länder in Europa. Von Kunst und Kultur über Trauminseln und Strände bis hin zu pulsierenden Metropolen mit gastronomischen Highlights – hier ist für jeden Reisegeschmack das Richtige dabei.

Ihr möchtet Spanien erkunden – wisst aber nicht genau, wo ihr anfangen sollt?

Hier zeigen wir euch die schönsten Regionen, Inseln und Städte für eure nächste Reise.

Universal Traveller empfiehlt die folgenden Websites für die Planung und Buchung deiner Reise

  • Get Your Guide hilft dir, die besten Touren zu finden, egal wohin du reist.

Was ihr vor eurer Reise nach Spanien wissen solltet

Parc Guell Barcelona Spain
Parc Guell, Barcelona

Mit einer Fläche von 505.000 Quadratkilometern ist Spanien das fünftgrößte Land Europas. Es macht also wenig Sinn, im Spanien Urlaub von Ort zu Ort zu hetzen, um möglichst schnell möglichst viel zu sehen.

Konzentriert euch stattdessen auf eine oder zwei Regionen und erlebt sie besonders intensiv. Denn in Spanien ticken die Uhren anders.

Und vielleicht lasst ihr euch davon sogar anstecken, sodass ihr eure Tage am Ende lieber mit einem Glas Sangria in der Sonne als mit anstrengenden Sightseeingtouren verbringen möchtet?

Aber welche Region ist nun die Richtige für eine Reise nach Spanien?

Das kommt ganz darauf an.

Möchtet ihr einen entspannten Strandurlaub verbringen, aufregende Städte entdecken oder lieber einen Aktivurlaub auf den Inseln verbringen?

Hier ein paar Vorschläge für jeden Geschmack:

Dem Winter entfliehen auf den Kanarischen Inseln

Die Kanaren zählen vollkommen zu Recht zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Hier findet ihr feinsandige Badestrände, beeindruckende Vulkanlandschaften, steile Klippen, Urwälder und vieles mehr.

Und das Beste: Aufgrund ihrer geografischen Lage vor der Westküste Afrikas herrschen hier das ganze Jahr über angenehme Temperaturen.

Sogar im Winter erwarten euch Temperaturen um die 20 Grad und viele Sonnenstunden. Perfekt also, um der kalten Jahreszeit für eine Weile zu entfliehen. Immer eine gute Wahl sind beispielsweise:

Gran Canaria

Gran Canaria
Gran Canaria

Mit 4.800 Sonnenstunden pro Jahr ist Gran Canaria der sonnenreichste Ort in ganz Europa. Mit ihren kargen Wüstenlandschaften im Süden und der üppigen Vegetation im Naturpark bietet die Kanareninsel tolle Kontraste.

Neben der schönen Hauptstadt Las Palmas und tollen Küstenregionen bietet Gran Canaria außerdem ein weiteres Highlight: Der 1.813 Meter hohe Roque Nublo ist das Wahrzeichen der Insel und eine Wanderung gehört schon fast zum Pflichtprogramm bei einem Besuch.

Fuerteventura

Die Insel des ewigen Frühlings ist berühmt für ihre endlosen Traumstrände mit feinem, weißen Sand.

Besonders für sportliche Reisende ist Fuerteventura ein Eldorado. Die Insel bietet ein perfekt ausgebautes Netz an Radwegen und ideale Bedingungen zum Wellenreiten, Wind- und Kitesurfen.

Teneriffa

Best Beaches Of Tenerife Las Teresitas Near Santa Cruz. Canary Islandspain

Teneriffa bietet atemberaubende Landschaften: Von Vulkanen, Bergmassiven, Lavafelsen und dicht bewachsenen Wäldern bis hin zu tollen Stränden und Klippen.

Im Nordosten der Insel könnt ihr eine besonders üppige Vegetation und Pflanzenvielfalt bestaunen. Malerische Strände findet ihr dagegen im Süden.

Das Highlight der Insel ist der 3.718 Meter hohe Vulkan Pico del Teide im Herzen der Insel, den ihr sowohl zu Fuß als auch mit der Seilbahn erkunden könnt.

Spanien auf einem Städtetrip erkunden

Ihr interessiert euch für Kunst, Kultur und die spanische Lebensweise? Dann entdeckt ihr das Land am besten im Rahmen eines Städtetrips.

Für ein Wochenende oder auch länger, am Meer oder im Landesinneren: Spaniens Städte sind bunt und vielseitig – und bieten nicht zuletzt eine sensationelle Landesküche mit unzähligen Cafés, Restaurants und Tapas-Bars.

Perfekt für einen Kurzurlaub sind beispielsweise:

Barcelona

Das Beste aus beiden Welten: In Barcelona könnt ihr sowohl Kunst und Kultur erleben als auch den ein oder anderen Strandtag verbringen.

Besucht die riesigen Gärten im Park Güell, die berühmte Kirche Sagrada Família und die Galerien und Museen der Stadt.

Wenn ihr dann eine Pause braucht, könnt ihr an der La Rambla entlang zum Wasser spazieren und euch dort eine Abkühlung gönnen.

Madrid

Madrid Bullfighting

Madrid ist sowohl die offizielle als auch die Kulturhauptstadt von Spanien. Hier findet ihr einige der besten Museen der Welt, wie das Museo del Prado und das Reina Sofía Museum.

Aber auch dem Königlichen Palast mit seinen mehr als 3.000 Räumen solltet ihr einen Besuch abstatten. Madrid ist außerdem perfekt für Shopping-Begeisterte und Nachtschwärmer, die am Abend durch die Tapas-Bars und Clubs ziehen möchten.

Berühmt ist Spaniens Hauptstadt auch für die Stierkampfarena Las Ventas. Sie wurde 1929 erbaut und ist mit 45.800 Quadratmetern die größte in Spanien.

Ihr möchtet euch vor eurem Besuch in Madrid selbst einmal als Toreros oder Toreras versuchen? Dann solltet ihr den El Torero Slot ausprobieren.

Hier schlüpft ihr in die Rolle eines traditionellen Stierkämpfers in Spanien – mit passender Atmosphäre, Musik und allem, was dazugehört.

San Sebastián

Das Baskenland im Norden Spaniens zählt nicht nur zu den landschaftlich beeindruckendsten Regionen des Landes – es beherbergt auch einige der schönsten Städte.

Ein besonderes Highlight ist beispielsweise die Küstenstadt San Sebastián. Sie ist berühmt für ihre malerische Altstadt, in der ihr euch in den wuseligen, bunten und engen Gassen verlieren könnt.

Hier findet ihr außerdem tolle Strände, geniale Aussichtspunkte und die vielleicht größte Ansammlung an Bars, Cafés und Restaurants in Spanien.

Unbedingt probieren: Die köstlichen Pintxos. Dabei handelt es sich um verschiedene kleine Häppchen, die oft mit Zahnstochern auf einem Stück Brot aufgespießt werden.

Strandurlaub mit unkomplizierter Anreise

Idyllic Place At Costa Brava Coast Near Tossa De Marmediterranean Seaspain
Idyllischer Ort an der Costa Brava in der Nähe von Tossa de Mar, Spanien

Ihr möchtet einen tollen Strandurlaub erleben, aber am liebsten mit dem Auto verreisen? Dann könnte die spanische Mittelmeerküste genau das Richtige für euch sein.

Sie zieht sich von der Grenze zu Frankreich bis nach Gibraltar und umfasst vier Regionen: Katalonien im Norden, Valencia und Murcia im Zentrum und Andalusien im Süden.

Die kürzeste Anreise habt ihr nach Katalonien. Hier gelangt ihr zuerst an die Costa Brava mit ihren traumhaften Stränden und malerischen Felsformationen.

Die Region in Spanien zieht viele Partyurlauber an. Aber auch Aktivurlaub und Erholung sind hier mittlerweile ein großes Thema.

Denn neben der Partyhochburg Lloret de Mar beherbergt die Costa Brava auch die Naturparks Cap de Creus und Aiguamolls de l’Empordà. Genießt hier die unberührte Natur auf einer Wanderung und sucht euch aus den vielen kleinen Buchten eine aus, die ihr ganz für euch alleine habt.

Etwas weiter südlich liegt die Costa Daurada, die oft als “goldene Küste” bezeichnet wird. Hier findet ihr goldene Sandstrände und eine riesige Auswahl an gut ausgebauten Wander- und Fahrradwegen.

Weitere Highlights sind das Zisterzienkloster und die Nationalparks in der Nähe. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch mit dem Zug einen Tagesausflug nach Barcelona unternehmen.

Fazit: Ein Spanien Urlaub lohnt sich das ganze Jahr über

Spanien ist eines der landschaftlich schönsten und kulturell spannendsten Länder Europas und die perfekte Wahl für eure nächste Reise. Ein Besuch lohnt sich außerdem zu jeder Jahreszeit.

Hier könnt ihr im tiefsten Winter Sonne tanken, im Frühling blühende Landschaften bewundern, im Sommer am Strand entspannen und im Herbst tolle Wanderausflüge und Städtetrips unternehmen.

Ob Insel oder Festland bleibt dabei ganz euch überlassen – denn tolle Sehenswürdigkeiten, malerische Orte und kulturelle Highlights findet ihr im ganzen Land.

5/5 - (2 votes)

Protect your trip: With all our travel experience, we highly recommend you hit the road with travel insurance. SafetyWing offers flexible & reliable Digital Nomads Travel Medical Insurance at just a third of the price of similar competitor plans.