Skip to Content

Sehenswerte Orte in der Nähe von Malaga

This article may be sponsored or include a provided product or affiliate link. See the footer and Affiliate Disclaimer for full details.

Es gibt zahlreiche sehenswerte Orte in der Nähe von Malaga, wenn du mehr von Andalusien sehen möchtest. Von Strandstädten, über historische Festungen, bis hin zu malerischen Orten in den Bergen, ist für jeden etwas dabei.

Malaga eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Touren zu den schönsten Orten in Andalusien.

Wenn du alle Sehenswürdigkeiten in Malaga besucht hast, plane unbedingt noch ein paar Tage ein, um einige der sehenswertesten Orte in der Nähe von Malaga zu besuchen.

[ez-toc]

1. Nerja

Nerja - Sehenswerte Orte in der Naehe von Malaga (2)

Nerja ist eine Strandstadt in der Nähe von Malaga. Sein muslimischer Name ist Narixa, was übersetzt “reichlich vorhandene Quelle” bedeutet.

Der Stolz der Stadt Nerja ist der Balcon de Europa. Dieser Aussichtspunkt befindet sich auf einer Klippe mit Blick auf das weite Mittelmeer und die majestätische Sierra Almijara.

Früher gab es dort einen Wachturm. Jetzt ist die Umgebung voller malerischer Cafés, die dieselbe atemberaubende Landschaft mit dieser Nerja-Attraktion teilen.

Ein weiteres Muss in Nerja sind die Gärten von Capistrano Playa, die den eleganten, weißen Villen in der Nachbarschaft Farbe verleihen.

2. Tarifa

Tarifa gehört zur Provinz Cadiz und liegt an der Südspitze der Iberischen Halbinsel. Trotz seiner geringen Größe wird Tarifa vor allem wegen seiner Wassersportaktivitäten von Besuchern besucht.

Die Strände in Tarifa sind traumhaft schön Der Sand ist makellos, die Wellen einladend und die Atmosphäre super entspannt. Beachte nur, das der Wind in Tarifa oft sehr stark ist – Gut für Kitesurfing, weniger geeignet für entspannte Strandtage.

Zu den Aktivitäten in Tarifa gehören Stand Up Paddeln, Surfen, Windsurfen und Kitesurfen.

Unternimm einen Ausflug in die Vergangenheit und erkunde die alten Straßen von Tarifa. Sieht dir die wunderschönen, weiße Häuser und atemberaubenden Innenhöfe an, die eine rustikale Atmosphäre ausstrahlen.

3. Granada

Ein weiterer großartiger Ort in der Nähe von Malaga ist die Stadt Granada, die Hauptstadt der gleichnamigen spanischen Provinz.

Wenn du in Granada bist, musst du unbedingt die Festung von Alhambra besuchen. Die Festung wurde um die 1200er bis 1300er Jahre erbaut und wird wegen ihrer reichen Geschichte und bezaubernden Schönheit von Besuchern frequentiert.

Ein weiteres Touristenziel in Granada, das Sie nicht verpassen sollten, ist die Sierra Nevada. Von der eigentlichen Stadt aus erreichen Sie die Bergketten in nur 30 Minuten.

Lassen Sie sich während Ihrer kurzen Fahrt von üppigen Landschaften verwöhnen und sehen Sie die reiche Vegetation rund um die Berge.

Tipp: Wanderung auf der “Ruta del Gollizno”

Weniger als eine Stunde von Granada entfernt liegt die wunderschöne Ruta del Gollizno. Ich kann diese Wanderung nur empfehlen, wenn du für ein paar Stunden dem Stadtleben entfliehen möchtest.

Die Wanderung hat eine Länge von rund acht Kilometern und bietet spektakuläre Ausblicke.

4. Fuengirola

Ein Highlight von Fuengirola sind die wunderschönen Strände und die Burg Sohail.

Ein gemütlicher Spaziergang über den Paseo Maritimo bietet dir eine großartige Einführung in diese Küstenstadt.

5. Torremolinos

Westlich von Malaga liegt die Stadt Torremolinos. Sie gilt als eines der beliebtesten Reiseziele in der Nähe von Malaga, Spanien.

Ein Besuch in dieser Küstenstadt ist nicht vollständig, ohne mindestens eines der zahlreichen Chiringuitos oder Strandbars/ Cafés zu besuchen.

Frag die Einheimischen nach Empfehlungen und sie werden dir höchstwahrscheinlich von La Carihuela erzählen.

Wenn du eine grünere Atmosphäre wünschst, besuch den Parque La Bateria. Dieser Park ist auffallend sauber und gut organisiert und bietet verschiedene Aktivitäten für die ganze Familie.

6. Antequera

Der Besuch der malerischen Stadt Antequera ist eine beliebte Aktivität für diejenigen, die darüber nachdenken, was sie in der Nähe von Malaga unternehmen können.

Antequera liegt in den Hügeln Andalusiens und strahlt einen alten Charme aus. Erhaltene Ruinen befinden sich inmitten eines üppigen Tals, in dem unter anderem köstliche Oliven und lebendige Sonnenblumen wachsen.

Antequera ist die flächenmäßig größte Gemeinde in Malaga. Es gilt als das „Herz Andalusiens“, da es im Zentrum der Region liegt, die von den Provinzen Malaga, Granada, Cordoba und Sevilla geteilt wird.

Antequera liegt 62 Kilometer vom Stadtzentrum von Malaga entfernt. Das El Torcal National Park Reserve ist einer der vielen Gründe, warum Besucher von Malaga hierher fahren.

Previous
Die 5 Besten Malaga Ausflüge
die besten luxushotels in malaga spanien
Next
Die 4 besten Luxushotels in Malaga