Skip to Content

Ultimative Liste der besten Unternehmungen in San Jose, Costa Rica

Costa Ricas Hauptstadt San José sollte auf deiner Reiseroute nicht fehlen. Schau dir meine ultimative Liste der besten Dinge an, die du in San Jose, Costa Rica tun kannst.

Die meisten Menschen sehen Costa Ricas Hauptstadt San José nur als das Tor zu den verschiedenen Abenteuerzielen im Land.

San Jose ist jedoch mehr als nur ein Verkehrsknotenpunkt und ich glaube, dass es ein paar Tage in deinem Costa Rica Reiseplan verdient hat.

Der Tourismus in der Hauptstadt konzentriert sich stark auf das Stadtzentrum.

Einige der Sehenswürdigkeiten, die ich in meiner Liste der Aktivitäten in San Jose, Costa Rica, aufgeführt habe, sind nur einen Spaziergang oder eine kurze Fahrt voneinander entfernt, so dass du deine Erkundungstouren leicht und überschaubar gestalten kannst.

Lies auch: Die besten Orte für deinen Urlaub in Costa Rica

Das Beste, was du in San Jose Costa Rica tun kannst

1. Iss auf dem Zentralmarkt (Mercado Centrale)

Dinge Zu Tun In San Jose Costa Rica
Iss auf dem Zentralmarkt (Mercado Centrale)

Beginne deinen Tag mit einem Besuch auf dem Zentralmarkt, um Costa Ricas Hauptstadt richtig kennenzulernen.

San Jose ist der beste Ort, um authentisches Essen, Reisesouvenirs und lokale Produkte zu kaufen.

Es ist ein Wunder, wie sie den Ort sauber und organisiert halten können. Jede Stadtrundfahrt führt an diesem Markt vorbei, um das historische Bild, das er bietet, zu unterstreichen.

Wenn du schon mal da bist, solltest du unbedingt das El Gordo von Soda Tapia bestellen, eine großzügige Portion Steak auf einem Bett aus Käse, Salat und Tomaten, die alle zwischen spanischem Brot liegen.

Lass noch Platz für den Nachtisch und probiere Lolo Moras authentisches Sorbet mit Barquillos.

Der Central Market ist seit 1880 in der lokalen Szene präsent und hat sich als Plattform bewährt, um Besuchern und der neuen Generation das kulturelle Erbe von San Jose vorzustellen.

Gut zu wissen: Sonntags ist der Markt geschlossen.

2. Besuche ein paar Museen

Best Things To Do In San Jose Costa Rica3

Costa Rica Kunstmuseum. Dieses Museum befindet sich im La Sabana Park. Im Museum gibt es einen Ort namens Der Goldene Saal, an dem ein 150 Quadratmeter großes Wandgemälde aus feinem Gips die reiche Geschichte Costa Ricas veranschaulicht, angefangen von der präkolumbianischen Ära bis hin zum Bau des Goldenen Saals im Jahr 1940. Vor diesem historischen Gebäude steht eine Bronzestatue des ehemaligen Präsidenten Leon Cortes.

Museum für präkolumbianisches Gold (Museo del Oro Precolombino). Hier werden antike Goldgegenstände wie Amulette und Statuetten ausgestellt. Diese Relikte gehen bis ins Jahr 500 n. Chr. zurück und sind eine wertvolle Sammlung in Costa Rica.

Dort kannst du auch das Nationale Münzmuseum besichtigen, in dem die erste costaricanische Münze, die jemals geprägt wurde, zu sehen ist. Bereite dich darauf vor, von El Guerrero, einem lebensgroßen, mit Goldgegenständen geschmückten Krieger, beeindruckt zu werden.

Nationalmuseum (Museo Nacional de Costa Rica). Im Inneren der Festung Bellavista befindet sich das wichtigste Museum Costa Ricas. Es war einst eine Kaserne des Militärs, was an den vielen Einschusslöchern zu erkennen ist, die das Gebäude mit seiner reichen Geschichte zieren.

Abgesehen von den bedeutenden archäologischen Funden und den komplizierten 2.500 Jahre alten Jadeschnitzereien ist der Innenhof des Museums ein absolutes Muss. Dort findest du einen wunderschönen Schmetterlingsgarten mit Blick auf die Plaza de la Democracia.

La Salle Museum für Naturwissenschaften (Museo de Ciencias Naturales “La Salle”) . Wo könnte man besser etwas über die Flora und Fauna der Welt lernen als in Costa Rica?

Dieses Museum wurde 1960 eröffnet und beherbergt mehr als 70.000 verschiedene exotische und einheimische Sammlungen. Das Herzstück des La Salle Museums ist die große Ausstellung rekonstruierter Dinosaurierknochen.

3. Gehe den Central Avenue Boulevard entlang

San Jose Costa Rica2

Am besten erfährst du von den Einheimischen, was man in San Jose, Costa Rica, alles unternehmen kann.

Wenn du die Central Avenue (Avenida Centrale) entlanggehst, wirst du sicher viele treffen. Dieser Boulevard ist eine Meile lang und trennt den Norden und Süden der Innenstadt von San Jose.

Entlang der Central Avenue findest du Einkaufsläden, Kunstmuseen und historische Gebäude. Restaurants mit verschiedenen Spezialitäten heißen Gäste mit unterschiedlichem Hintergrund willkommen.

Die Atmosphäre auf dem Boulevard ist kulturell reichhaltig, mit geschmackvoller Straßenmusik und Kunst, die die Fußgängerwege dominiert. Bronzestatuen wie die La Chola sind ein Blickfang auf der Straße, der Aufmerksamkeit erregt und Fragen aufwirft.

4. Aktivitäten in San Jose Costa Rica – Besuche das Nationaltheater

San Jose Costa Rica1
Besuche das Nationaltheater San José

Sieh dir eine laufende Aufführung an oder bestaune die schöne Architektur des Nationaltheaters(Teatro Nacional).

Das Theater befindet sich direkt neben dem Gran Hotel, einem der besten Luxushotels in San Jose, Costa Rica.

Wenn du das Nationaltheater betrittst, wirst du von einer himmlischen Lobby mit Böden und Säulen aus italienischem Marmor empfangen.

Handgemalte Wandbilder im Foyer verleihen dem Eingang noch mehr Eleganz und ergänzen die königlichen Flügeltüren, die die Gäste stilvoll in Empfang nehmen.

Der Eintritt in die Lobby und der Besuch des Geschenkeladens des Nationaltheaters sind kostenlos. Die klassischere Art, dieses Reiseziel zu genießen, ist jedoch der Besuch einer Aufführung.

Die Aussicht auf die Aula und die klassischen Kunstwerke, die dich durch die Aula führen, sind Grund genug für dich, ein Ticket zu kaufen.

Du kannst auch an einer geführten Tour teilnehmen, die 10 USD kostet.

5. Bewundere das ikonische Metallic Building

Das Metallic-Gebäude, das heute als Kinderschule dient, gehört definitiv zu den Top-Sehenswürdigkeiten in San Jose, Costa Rica.

Das Metallgebäude der Buenaventura Corrales-Grundschule wurde aus 1000 Tonnen in Belgien hergestelltem Metall gebaut.

Da die Schule regelmäßig in Betrieb ist, kannst du ihre Schönheit nur vom Eingang aus bewundern – vor dem Jacaranda-Baum, wenn du so willst, damit du die sich ergänzenden Farben seiner violetten Blätter und der Fassade des Gebäudes sehen kannst.

Das Metallic Building befindet sich in der Nähe des Nationaltheaters, so dass die beiden bei einem Tagesausflug in die Innenstadt von San Jose häufig aufgesucht werden. Der Besuch dieses kultigen Gebäudes ist kostenlos.

6. Langsam fahren im La Sabana Metropolitan Park

La Sabana Park
Die Entschleunigung im La Sabana Metropolitan Park gehört zu den Dingen, die man in San Jose, Costa Rica, tun sollte.

Ob du es glaubst oder nicht: Der 72 Hektar große La Sabana Metropolitan Park war früher der internationale Flughafen von San Jose.

In den 1940er Jahren begrüßte er viele internationale Flüge nach San Jose, aber 1977 wurde der Flughafen geschlossen und in einen Großstadtpark umgewandelt.

Heute ist der La Sabana Park ein blühender Freizeit- und Erholungsraum, der von Einheimischen und Besuchern von San Jose genutzt wird.

Es beherbergt das Nationalstadion von Costa Rica und das nationale Gymnasium. Das Kunstmuseum von Costa Rica befindet sich ebenfalls im Park.

Dieser Großstadtpark bietet einen geeigneten Ort für verschiedene Sportarten, darunter Baseball, Tennis und Basketball.

Die Fläche des La Sabana Parks ist so riesig, dass du dort auch ein olympisches Schwimmbecken, eine Eislaufbahn und einen Fahrparcours findest – und noch viele andere, nicht erwähnte Plätze, die den großen Raum einnehmen.

Die grüne Landschaft der Region ist ideal für Picknicks im Freien, Familienaktivitäten und kurze Trainingseinheiten im Urlaub.

Ganzen Blog-Beitrag anzeigen: LA SABANA METROPOLITAN PARK

7. Finde ein Stück Geschichte in der Casa Amarilla

Der Sitz des Außenministeriums ist die Casa Amarilla oder das Gelbe Haus.

Er ist auch als Carnegie Palace bekannt, eine Hommage an den Philanthropen Andrew Carnegie, der 100.000 USD für den Bau dieser Anlage spendete. Davor gedeiht ein Ceiba-Baum, der von keinem Geringeren als Präsident John F. Kennedy gepflanzt wurde.

Bei einem Rundgang über das Gelände wirst du auf ein bedeutendes Stück in der Umgebung stoßen: ein Stück der historischen Berliner Mauer.

Es ist ein Geschenk der deutschen Regierung und steht am Freiheitsplatz. Die Casa Amarilla ist offiziell zum architektonischen Erbe Costa Ricas erklärt worden.

8. Mach eine Kaffee-Tour

Coffee And Chocolate Tour Monteverde
©Premyuda Yospim via Canva.com

Tauche ein in die Welt des guten Kaffees! Eines der besten Dinge, die du in San Jose, Costa Rica, tun kannst – vor allem, wenn du ein Kaffeeliebhaber bist – ist es, an einer der zahlreichen Kaffeetouren teilzunehmen, die in der Stadt angeboten werden.

Eine der bekanntesten Kaffeetouren in San Jose ist die Cafe Britt Tour. Als Pionier in der Gourmet-Kaffeeindustrie des Landes gehört Cafe Britt zu den ersten, die auf das Potenzial Costa Ricas für die Produktion und den Vertrieb von Premium-Kaffeebohnen gesetzt haben.

1991 öffneten sie ihre Plantage in Barva de Heredia für die Öffentlichkeit und informierten die Besucher über Kaffee und die Geschichte Costa Ricas und darüber, wie wichtig die Kaffeeproduktion für die Wirtschaft des Landes ist.

Eine klassische Cafe Britt Kaffeetour mit Transport und Mittagessen dauert 1,5 Stunden und kostet rund 57 USD für Erwachsene / 52 USD für Kinder und Einheimische.

9. Nimm an einer Wandertour teil

Best Things To Do In San Jose Costa Rica5
Eines der Dinge, die man in San Jose, Costa Rica, tun kann, ist eine Walking Tour.

Manchmal ist die beste Art, wichtige Teile eines fremden Landes zu erkunden, zu Fuß. Wenn du in Costa Ricas Hauptstadt bist, solltest du unbedingt einen historischen Spaziergang durch San Jose machen.

Viele lokale Gruppen bieten geführte Wanderungen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Einige haben feste Tarife, aber andere werden mit Trinkgeldern belohnt.

Bei all den Selbsthilfe-Routen, die heute im Internet zu finden sind, ist es relativ einfach, eine selbstgeführte Tour zu machen. Wenn du jedoch vor allem in die Kultur eintauchen möchtest, solltest du dich für einen Reiseführer entscheiden.

10. Bewundere die atemberaubende Architektur der Metropolitan-Kathedrale (Catedral Metropolitana)

Die Metropolitan-Kathedrale ist eine römisch-katholische Kirche in San Jose mit einer Mischung aus neoklassischer, griechisch-orthodoxer und barocker Architektur.

Das ursprüngliche Gebäude wurde irgendwann in den 1800er Jahren gebaut, hat aber durch zahlreiche Erdbeben stark gelitten.

Was wir heute sehen, ist der Ersatzbau von 1871 mit Buntglasfenstern und geschmackvollen Fliesenböden.

Die Glockentürme rufen die Menschen herein und die Pfeifenorgel wird im Inneren gespielt, wenn Gläubige und Besucher eine kurze feierliche Zuflucht in der Kirche abseits der geschäftigen U-Bahn suchen.

Auf der Nordseite befindet sich eine kleine Kapelle, die El Sagrario Kapelle. Er beherbergt den Tabernakel der Kathedrale.

Im Süden befindet sich die Metropolitankurie oder der Palast des Erzbischofs. Dieser Bereich ist für die Öffentlichkeit gesperrt.

11. Verliere dich im Nachtleben von San Jose

Nightlife In Tamarindo Costa Rica
©DisobeyArt via Canva.com

Egal, ob du ein Clubbesucher oder eher ein Barbesucher bist, in San Jose gibt es für jeden Partygänger etwas. Erlebe, wie die Hauptstadt zum Leben erwacht, wenn ihr kulturelles Image in den Dornröschenschlaf fällt und die lateinamerikanische Musik die Oberhand gewinnt.

In der Innenstadt befindet sich El Pueblo, ein Ort, an dem du eine Reihe von Clubs findest, in denen du die Nacht durchfeiern kannst.

Von gemütlicher Atmosphäre bis hin zu verrückter, lauter Musik und beruhigender Reggae-Musik ist es eine zentrale Anlaufstelle für das Nachtleben, die bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt ist.

Mehrere Besucher von El Pueblo haben jedoch bemerkt, dass es im Laufe der Jahre seinen Hype verloren hat.

Die Calle de la Amargura ist nach Meinung der Partygänger eine angesagte Option. La Calle liegt in der Nähe vieler Colleges und ist daher ein beliebter Treffpunkt für junge Leute, die sich hier entspannen wollen.

Freitags und samstags sind die Nachtclubs und Bars am lebhaftesten.

12. Besuche das gehobene Viertel von Escazu

3 Kilometer vom La Sabana Park entfernt liegt der berühmte Stadtteil Escazu. Am Fuße des Berges Cerro Escazu gelegen, ist dieser Vorort in San Rafael, San Miguel und San Antonio unterteilt.

Escazu ist hochmodernisiert und wird von einem eleganten Country Club, hoch aufragenden Eigentumswohnungen, luxuriösen Einkaufszentren und exklusiven Hotels dominiert.

Es ist kein Wunder, dass viele der bekanntesten Restaurants und Bars in San Jose hier zu finden sind.

Das Nachtleben in diesem gehobenen Viertel ist zu Recht anspruchsvoll.

Die Schönheit Costa Ricas zeigt sich aber immer noch in den Häusern und traditionellen Kirchen des Viertels, vor allem in Escazu Centro.

Interessante Orte in der Nähe von San Jose zu besuchen

1. Das Duran Sanatorium – der meistgesuchte Ort in Costa Rica

Duran Sanatorio
Das Duran Sanatorium – der meistgesuchte Ort in Costa Rica

Das 1918 von Dr. Carlos Duran Cartin gegründete Duran-Sanatorium sollte eine Möglichkeit zur Behandlung von Tuberkulose sein.

Durans Tochter hatte die Krankheit und man glaubte, dass die Wetterbedingungen am Vulkan Irazu die Heilung der sogenannten “weißen Pest” begünstigen.

Es wird vermutet, dass es in dem Komplex schon während seiner Betriebszeit spukte.

Ganzen Blog-Beitrag anzeigen: DURAN SANATORIUM

2. Vulkan Irazu Costa Rica

Vulkan Irazu Costa Rica
Ein Tagesausflug zum Vulkan Irazu ist eines der coolsten Dinge, die du in San Jose, Costa Rica, tun kannst.

50 Kilometer von San Jose entfernt liegt der höchste aktive Vulkan des Landes, der Irazu, was grob übersetzt “Donner und Erdbeben” bedeutet.

Dieser Vulkan ist seit langem inaktiv, sein letzter Ausbruch geht auf das Jahr 1994 zurück.

Heutzutage strömen die Menschen zum Vulkan Irazu, weil er eine der am besten zugänglichen Touristenattraktionen des Landes ist.

Der Irazu-Vulkan-Nationalpark beherbergt verschiedene Tierarten wie Rotkehlchen, Füchse und Stachelschweine.

Die Flora und Fauna des Parks ist aufgrund der vulkanischen Aktivität in der Gegend nicht so vielfältig wie in anderen Reservaten Costa Ricas.

Ein Besuch in diesem Nationalpark ist nicht vollständig, ohne den Diego de la Haya-Krater zu besteigen.

Vollständigen Blog-Beitrag anzeigen: Vulkan Irazu Costa Rica

3. Basilica de Nuestra Señora de los Ángeles in Cartago, Costa Rica

Basilika De Nuestra SeñOra
Frühling neben der Basilica de Nuestra Señora de los Ángeles in Cartago, Costa Rica

Die Basilika Unserer Lieben Frau von den Engeln ist eine römisch-katholische Kirche, die der Frau von den Engeln gewidmet ist.

Sie gilt als eine der wichtigsten Stätten Cartagos und zieht jeden 2. August Tausende von Pilgern an.

Neben der Basilika befindet sich eine Quelle. Seinem Wasser werden übernatürliche Kräfte zugeschrieben. Deshalb kaufen viele Pilger Flaschen oder bringen sie mit und schöpfen Wasser aus der Quelle, um es mit nach Hause zu nehmen.

Vollständigen Blog-Beitrag anzeigen: BASILICA DE NUESTRA SEÑORA DE LOS ÁNGELES

4. Ruinen des Tempels der Pfarrei Santiago Apostol

Ruinen Des Tempels Der Pfarrei Santiago Apostol
Ruinen des Tempels der Pfarrei Santiago Apostol

Die Ruinen der Pfarrei Santiago Apostol gehören zum kulturellen Erbe Costa Ricas. Diese Ruinen sind eigentlich die einer Kirche, die wegen mehrerer Erdbeben nicht fertiggestellt werden konnte.

Eine Legende besagt, dass die Menschen immer wieder versucht haben, diese Kirche fertigzustellen, aber sie wurde jedes Mal von Erdbeben zerstört.

Dies führte dazu, dass die Einheimischen glaubten, das Bauwerk sei verflucht, was sie dazu veranlasste, alle anderen Bemühungen um die Fertigstellung der Kirche zu verwerfen.

Ganzen Blog-Beitrag anzeigen: RUINEN DES TEMPELS DER SANTIAGO APOSTOL GEMEINDE

5. Vulkan Poas

5 aktive Vulkane gibt es in Costa Rica. Einer davon ist der Vulkan Poas in Alajuela.

Der Nationalpark, der diesen Vulkan beherbergt, ist etwa eineinhalb Autostunden von San Jose entfernt und verdient definitiv einen Platz auf unserer Liste der besten Aktivitäten in San Jose, Costa Rica.

Die Besucher wandern zwei Stunden lang, um den dichten Wald zu erreichen. Der Krater dieses offenen Vulkans ist auf dem Weg zu sehen, sofern keine Wolken den Gipfel verdecken.

Anfang dieses Monats wurde der Vulkan Poas wieder geöffnet, nachdem er eine Zeit lang für die Öffentlichkeit geschlossen war, nachdem er Anzeichen von starker vulkanischer Aktivität gezeigt hatte.

San Jose Reiseinformationen

Das Klima in San Jose: Die Trockenzeit beginnt von Januar bis März, wobei der Januar der trockenste ist. Die Regenzeit beginnt im Mai und endet im Oktober. Im September gibt es die meisten Regenschauer.

Temperaturen in San Jose: Der wärmste Monat ist der April mit durchschnittlich 24 Grad Celsius. Der September ist mit durchschnittlich 22 Grad Celsius der kühlste Monat.

Was du nach San Jose mitbringen solltest: Regenmantel, geschlossene Wanderschuhe, Sonnenschutzmittel mit hohem LSF, Hut, Insektenschutzmittel, Trockenbeutel, bequeme Wanderschuhe.

Protect your trip: With all our travel experience, we highly recommend you hit the road with travel insurance. SafetyWing offers flexible & reliable Digital Nomads Travel Medical Insurance at just a third of the price of similar competitor plans.

Tags

Tags