Skip to Content

Playas del Coco Costa Rica – Coco Beach Costa Rica

Playas del Coco Costa Rica, auch bekannt als Coco Beach Costa Rica, ist ein wahres Paradies für Strandliebhaber.

Jahr für Jahr wird die Stadt weiter ausgebaut. Die meisten davon sind touristische Infrastrukturen und Dienstleistungen, die dazu beitragen sollen, eine der Haupteinnahmequellen der Gemeinde neben der Fischerei zu unterstützen.

Coco Beach Costa Rica ist auch ein Spielplatz für Sportbegeisterte.

Diejenigen, die gerne Aktivitäten unternehmen, die sie an ihre Grenzen bringen und ihnen jede Menge Adrenalin bescheren, werden Coco Beach verlockend finden.

Einige der Aktivitäten, die dich erwarten, sind Surfen, Tauchen, Parasailing und Seekajakfahren.

Letztendlich ist Playas del Coco ein Reiseziel für Naturliebhaber.

Es rühmt sich seiner Gewässer, seiner Land- und Meerestiere und seiner gesamten Landschaft, für die das Land Costa Rica am meisten bekannt ist.

Playas Del Coco Costa Rica - Coco Beach Costa Rica4
©Universal Traveller by Tim Kroeger

Wo liegt Playas del Coco Costa Rica?

Playas del Coco liegt in der Provinz Guanacaste in Costa Rica. Es ist eine Strandgemeinde, die im größten Dorf der Provinz liegt.

Die Einheimischen nennen den Ort El Coco, während Besucher häufiger den Namen Coco Beach Costa Rica verwenden.

Die Entfernung von Playas del Coco Costa Rica von den wichtigsten Orten in Costa Rica

Wie weit ist Tamarindo von Playas del Coco entfernt?

Die Entfernung zwischen Playas del Coco und Tamarindo beträgt 20 Meilen oder 32 Kilometer.

So kommst du von Tamarindo nach Playas del Coco Costa Rica

Es gibt nicht viele Informationen darüber, wie man von Tamarindo aus mit dem Bus nach Coco Beach Costa Rica kommt.

Die eindeutigste Antwort ist, dass es anscheinend keinen direkten Bus von Tamarindo nach Playas del Coco gibt. Du musst mit dem Bus nach Flamingo fahren und von dort aus ein Taxi nach Playas del Coco nehmen.

Während die Busfahrt nur ein bis zwei Dollar kostet, liegt die Taxifahrt zwischen 30 und 40 Dollar. Diese Option dauert etwa eine Stunde und 20 Minuten.

Alternativ kannst du auch einen privaten Shuttle buchen und fahren, der für eine Gruppe von 6 Personen etwa 110 $ kostet. Deine Reise wird zwei Stunden dauern.

Wie weit ist Playas del Coco Costa Rica von San Jose entfernt?

Playa Del Coco Costa Rica2
©Maxlevoyou via Canva.com

Die Entfernung zwischen Playas del Coco und San Jose beträgt 109 Meilen oder 175 Kilometer.

So kommst du von San Jose nach Playas del Coco Costa Rica

Du kannst einen Bus an der Calle 24 Ave. 5-7, der ein paar Mal am Tag fährt. Mit dem Bus ist Playas del Coco von San Jose aus in fünf Stunden zu erreichen. Eine einfache Fahrt kostet 9 $.

Es gibt auch Shuttlebusse, die vom Flughafen San Jose und dem Stadtzentrum von San Jose nach Playas del Coco fahren.

Diese Option kostet 49 $ für einen Erwachsenen und 35 $ für ein Kind. Shuttle-Unternehmen wie Interbus bieten eine Fahrt am Morgen und eine weitere am Nachmittag an.

Wenn du als Gruppe reist und einen privaten Shuttle buchen möchtest, gilt ein Preis von $250 für eine Gruppe von 6 Personen.

Deine Gesamtreisezeit beträgt zwischen vier und viereinhalb Stunden mit dem Shuttle.

Wie weit ist Playas del Coco Costa Rica vom Flughafen Liberia entfernt?

Die Entfernung zwischen Playas del Coco und Liberia beträgt 11 Meilen oder 18 Kilometer.

So kommst du von Liberia nach Playas del Coco Costa Rica

Liberia hat den nächstgelegenen Flughafen zu Playas del Coco – den Daniel Oduber Quirós International Airport (LIR).

Wenn du nach Costa Rica fliegst und direkt nach Playas del Coco willst, ist Liberia dein bevorzugtes Flugziel.

Nimm einen Bus am Liberia Bus Terminal oder an der Hauptstraße neben dem Flughafen. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde und kostet etwa 1,20 $.

Wenn du als Gruppe reist, kannst du auch einen privaten Shuttle buchen. Das kostet etwa 55 $ für eine Gruppe von 6 Personen.

Deine Fahrt dauert nur 40 Minuten mit dem Shuttle.

Wetter in Playas del Coco Costa Rica

Playa Del Coco Costa Rica3
©Maxlevoyou via Canva.com

Playas del Coco ist eine bekannte Strandgemeinde, die bei Sonnenaufgang viele Besucher anzieht. Gut, dass die Region Guanacaste das ganze Jahr über viel Sonnenschein hat.

In der Weihnachtszeit wird es in Playas del Coco sehr voll sein.

Viele Menschen, die den rauen Winterbedingungen entgehen wollen, kommen in warme Reiseziele wie Coco Beach, um die dringend benötigte Wärme zu finden.

An den meisten Tagen haben die Menschen durchschnittlich 70 bis 80 Grad Fahrenheit oder 21 bis 26 Grad Celsius. Es ist das perfekte Wetter, um nach draußen zu gehen, ohne dass es unangenehm heiß ist.

Playas del Coco liegt in der nordwestpazifischen Region Costa Ricas, einer der trockensten Gegenden des Landes. Die beste Zeit für einen Besuch am Coco Beach ist zwischen November und August.

Was gibt es am Coco Beach Costa Rica zu tun?

1. Strandhüpfen

Strandhopping in Coco Beach, Costa Rica, ist eine tolle Aktivität, vor allem für diejenigen, die Sonne und Meer lieben.

Entdecke, was der Golf von Papagayo zu bieten hat, und bereite dich darauf vor, von weißen, grauen Sandstränden und unberührtem Wasser überwältigt zu werden.

Palmares, Junquillal und Jicaro sind nur einige der vielen Strände, die du in deine Reiseroute aufnehmen kannst.

Melde dich bei einem örtlichen Reiseveranstalter an, der dir die beste Beach-Hopping-Route rund um Playas del Coco bietet.

Lies auch: Die besten Strände in Costa Rica

2. Sporttauchen

Diving Costa Rica
©Kzenon via Canva.com

Die nördliche Pazifikküste ist dein ganzer Spielplatz in Playas del Coco.

Genieße das Tauchen in einem der unberührten Meeresökosysteme Costa Ricas und beobachte verschiedene Fischarten wie Muränen, Kugelfische, Meeresschildkröten und Weißspitzen-Riffhaie.

Mantarochen strömen von Januar bis März an die Küste der Catalina-Inseln. Diese Sichtung solltest du nicht verpassen.

3. Schnorcheln

Playa del Coco Costa Rica hat hervorragende Schnorchelgebiete. Bat Islands und Catalina Islands sind zwei der beliebtesten Orte zum Schnorcheln.

Mach das Beste aus deinem Schnorchelerlebnis und geh an Bord eines Katamarans, der dich zu den besten Schnorchelplätzen in Coco Beach, Costa Rica, und darüber hinaus bringt.

Genieße leichte Speisen und Getränke an Bord, während du in Richtung des Golfs segelst.

4. Sportfischerei

Sportfischen ist eine der beliebtesten Aktivitäten in Coco Beach. Viele halten seine Lage für Weltklasse.

Roosterfish und Segelfisch sind nur zwei der vielen Fischarten, die du beim Angeln in Playas del Coco an Land ziehen kannst.

Ob du nur einen lockeren Nachmittag oder ein ganzes Wochenende an Bord eines Fischkutters verbringen möchtest, liegt ganz bei dir.

Lies auch: Die besten Angelplätze in Costa Rica

5. Surfen

Surfing In Tamarindo Costa Rica
©Nuture via Canva.com

Playas del Coco ist eine Strandgemeinde, die vor allem beim Surfen beliebt ist. Obwohl Coco Beach selbst kein Surfspot ist, gibt es in und um die Stadt viele Surfspots.

Erfahrene Surfer fahren von Playa del Coco aus direkt zum Ollie’s Point oder zum Witch’s Rock mit ihren riesigen Hohlwellen.

Lies auch: Die besten Surfspots in Costa Rica

6. Vogelbeobachtung

Best Time To Visit Costa Rica3
©Harry Collins via Canva.com

Der Palo Verde National Park liegt in der Nähe von Playas del Coco.

Hier kannst du ein spektakuläres Vogelbeobachtungserlebnis haben, indem du einen erfahrenen Reiseleiter anheuerst, der dir hilft, viele der 300 im Nationalpark lebenden Vogelarten zu erkennen.

Neben Vögeln leben auch andere Wildtiere im Palo Verde National Park. Allein von den Bienen gibt es hier 200 Arten, die sich den Raum mit 145 Säugetierarten teilen.

7. Einkaufen

Ein Besuch in Playas del Coco ist nicht komplett ohne ein oder zwei Schmuckstücke. In den kleinen Souvenirshops in Coco Beach findest du tolle Kunstwerke und Souvenirangebote.

Hier findest du auch einige interessante Kleidungsstücke aus lokaler Produktion, robuste Hängematten und Holzskulpturen, die du kaufen und mit nach Hause nehmen kannst.

8. Andere Wasseraktivitäten

Dazu gehören Seekajak, Jetski, Parasailing, Segelbootfahren, Stand-up-Paddleboarding und Kanufahren.

9. Coco Beach Costa Rica Nachtleben

Playas del Coco ist bei jungen Leuten und Abenteurern sehr beliebt, also sei bereit für eine Party, wenn du nach Sonnenuntergang auf die Straße gehst.

Wenn du Einheimische oder Coquenos, Besucher und Langzeitgäste der Stadt treffen willst, solltest du abends in eine Disco oder Bar deiner Wahl gehen. Die Zi Lounge ist ein beliebter Treffpunkt in Coco Beach, den du unbedingt besuchen solltest.

Wenn du zum Neujahrs-Countdown nach Playas del Coco kommst, kannst du dich auf etwas ganz Besonderes freuen. Sei bereit, eine der größten Partys des Landes in der unscheinbaren Stadt Coco Beach zu erleben.

Ist der Coco Beach in Costa Rica sicher?

Coco Beach Costa Rica2
©CampPhoto via Canva.com

Viele Besucher, die schon einmal in Playas del Coco waren, werden dir sagen, dass der Strandort generell sicher ist.

Die entspannte Atmosphäre der Gegend wird durch die gastfreundliche Einstellung der Bewohner ergänzt, so dass sich viele Reisende in den Vierteln wohlfühlen.

Wie bei jedem Besuch in einem Reiseziel müssen Sorgfalt und Schutz an erster Stelle stehen.

Einige der unverzichtbaren Tipps, die du bei deinem Besuch in Playas del Coco – oder an jedem anderen Ort – anwenden kannst, sind die folgenden.

  • Versuche, nachts nicht allein auf Erkundungstour zu gehen.
  • Versuche, keine wertvollen Gegenstände in deinem Mietwagen oder am Strand zu lassen.
  • Versuche, nichts Ausgefallenes zu tragen oder mitzunehmen, das die Aufmerksamkeit von Dieben auf sich ziehen könnte.
  • Nimm offizielle Taxis und steige nicht in private Taxis, die versuchen, mit dir Geschäfte zu machen.