Skip to Content

Palawans schönste Tauchplätze

Die Philippinen sind ein Archipel und berühmt für ihre unzähligen Strände und Küstenabschnitte, die Menschen aus aller Welt sehen wollen. Auch Palawan, eine Inselregion im Westen der Philippinen, ist dafür berühmt.

Neben den Stränden von Palawan ist die Insel aber auch stolz auf ihre Tauchspots und eine der besten Aktivitäten, die du auf Palawan unternehmen kannst, ist das Tauchen.

Unter den zahlreichen Tauchplätzen in Palawan gibt es einige der schönsten Tauchspots auf der Insel, die du unbedingt ausprobieren solltest.

1. Große Lagune, Insel Miniloc

Die Große Lagune der Insel Miniloc ist einer der besten Tauchplätze Palawans. Das kristallklare Wasser ist perfekt für Unterwassererkundungen.

Auch das Schnorcheln ist in der Großen Lagune berühmt und bietet eine beruhigende Abwechslung für alle, die das reiche Meeresleben der Insel kennenlernen möchten. Neben diesen Palawan-Aktivitäten kannst du auch mit einem Kajak das Wasser erkunden.

Palawans Most Beautiful Diving Sites
©Oneinchpunch via Canva.com

2. Atemberaubende Unterwasser-Mineralformationen in Coron

Schwimme in Gewässern, die von atemberaubenden Aussichten umgeben sind. Tauche in Palawan ein und betrete eine andere Welt mit ihrer unwahrscheinlichen Pracht. Die Unterwasserwelt ist atemberaubend und bietet etwas, das einem die Sprache verschlägt.

Verwandte Beiträge:

  1. Philippinisches Essen: Beliebte Gerichte auf den Philippinen, die du probieren musst!
  2. Ultimative Liste der besten Luxushotels in Palawan, Philippinen

3. Pass Island

Pass Island wird dir ein privates Inselerlebnis bieten. Wie viele abgelegene Inselziele in Palawan ist auch Pass Island einer dieser Orte, die von Ruhe umgeben sind.

Die Stille an Land wird auch unter Wasser verkörpert. Hier gibt es feinen weißen Sand und kristallklares Wasser, das zum Schnorcheln und Schwimmen einlädt. Das Wasser auf dieser Insel ist unglaublich majestätisch und so klar, dass du praktisch alles sehen kannst, was auf dem Meeresgrund liegt.

4. Coron Wracks

Das Besondere am Tauchen in Palawan: Die Landschaften sind wunderschön vielfältig. Neben den natürlichen Unterwasserwelten gibt es auch historische Ruinen in der Tiefe zu bestaunen.

Diese berühmten Schiffswracks sind eine der Hauptattraktionen in Coron und zeigen die japanischen Kriegsschiffe aus dem Zweiten Weltkrieg. Nach ihrem verheerenden Sturz landeten die Schiffe schließlich in den Gewässern von Coron, Palawan. Die Aktivitäten auf Palawan machen nicht nur Spaß, sie sind auch historisch.

5. Corons massive Unterwasserstrukturen

Die Insel Palawan ist nicht nur stolz auf ihre atemberaubenden Kalksteinklippen und andere einzigartige Landstrukturen. Die Großartigkeit der Insel in Bezug auf die natürliche Architektur zeigt sich auch unter Wasser.

Diese gigantischen Felsformationen unter den Wellen zeigen die Eleganz der Natur von ihrer schönsten Seite. Sie tragen zu den atemberaubenden Unterwasserlandschaften der Insel bei.

Tauchen ist ein aufregender Sport. Sie umfasst sowohl Aufregung als auch Nervenkitzel. Diese Aktivität macht an sich schon Spaß, aber sie wird noch befriedigender und unterhaltsamer, wenn du bei deinen Unterwasserausflügen etwas Bemerkenswertes entdeckst.