Skip to Content

Die 20 Besten Manila Sehenswürdigkeiten, Philippinen

Gibt es einen überzeugenden Grund, warum man die philippinische Hauptstadt Manila besuchen sollte?

Trotz einiger negativer Kritiken im Internet gibt es weitere Vorteile, warum einheimische und ausländische Touristen Manila eine Chance geben sollten.

Die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten und historischen Stätten begeistern die Besucher das ganze Jahr über. Wenn du noch mehr von dem Land erkunden willst, solltest du dir diese 2-wöchige Philippinen-Reise ansehen.

1. Araneta Coliseum

Benannt nach der Box-Ikone Muhammad Ali, wurde hier der historische Boxkampf “Thrilla in Manila” ausgetragen.

Heute finden hier lokale und internationale Veranstaltungen wie Basketballturniere und Konzerte statt.

2. SM Mall of Asia

Shoppen bis zum Umfallen ist an diesem Ort angesagt. Mit Hunderten von Boutiquen ist dieser riesige Einkaufskomplex einer der größten der Welt.

3. Chinesischer Friedhof

Der Chinesische Friedhof von Manila ist der zweitälteste Friedhof der Stadt, der als Ruhestätte für chinesische Bürger gebaut wurde.

Einige der bemerkenswerten Wahrzeichen des Friedhofs sind der Chong Hock Tong Tempel, Liat See Tong, das Carlos Palanca Memorial und das Ruby Tower Memorial.

Zu den bemerkenswerten Gräbern gehören Vicente Lim, Ma Mon Luk und Dee Cheng Chuan.

Mit “Old Manila Walks” kannst du eine Tour zum Chinesischen Friedhof und anderen Teilen Manilas buchen.

Die 20 Besten Dinge, Die Man In Manila, Philippinen, Tun Kann
Chinesischer Friedhof
Die 20 Besten Dinge, Die Man In Manila, Philippinen, Tun Kann
Die 20 Besten Dinge, Die Man In Manila, Philippinen, Tun Kann

4. Street Food

Manila ist berühmt für seine große Auswahl an Street Food. Probiere ihre frittierten Varianten – Fischbällchen, Kwek Kwek, Hühnerhaut, Calamares, und eine einen Tag alte Ente. Es ist ein Fear Factor-Abenteuer auf der Straße.

5. Chinatown

Chinatown ist eine der ältesten chinesischen Siedlungen der Welt und versetzt dich mehrere Jahrhunderte in die Vergangenheit.

Die Fassade empfängt dich mit einem wunderschönen Bogen der alten Schule, der dich in das Hongkong der alten Tage versetzt. Wenn du mit dem Einkaufen fertig bist, kannst du dich mit authentischem chinesischem Essen satt essen.

6. Nationalmuseum

Das Nationalmuseum in Manila beherbergt die Kunstwerke berühmter Künstler aus aller Welt.

Das beliebteste ist das Spoliarium von Juan Luna, ein riesiges Kunstwerk, das tote Gladiatoren darstellt, denen Waffen und Kleidung abgenommen werden.

7. Greenhills Einkaufszentrum

Einkaufen kann als Nationalsport des Landes bezeichnet werden, denn das Greenhills Shopping Center ist einer der begehrtesten Orte, um Waren zu kaufen, vor allem gefälschte.

Hier kannst du Imitationen von Luxusprodukten sehen, von Uhren bis zu Taschen. Wenn das nicht dein Ding ist, kannst du die Vielfalt der Restaurants erkunden – von östlich bis westlich, die sich auf unterschiedliche Kunden einstellen.

8. Intramuros

Intramuros, die berüchtigte ummauerte Stadt aus der Zeit der spanischen Kolonisierung auf den Philippinen, wird dich in die Vergangenheit zurückversetzen.

Du kannst immer noch den gepflasterten Weg und die Gebäude im Kolonialstil sehen.

Das Beste, Was Du In Manila, Philippinen, Tun Kannst
Das alte Haus innerhalb der Stadtmauern
Das Beste, Was Du In Manila, Philippinen, Tun Kannst
Fort Santiago Tor

9. Fahre mit den örtlichen Verkehrsmitteln: Jeepney

Sei eins mit den Einheimischen! Fahre mit einem Jeepney zu deinem Ziel. Jeepney ist zu einem beliebten lokalen Symbol geworden.

Mit Fahnen und Gemälden geschmückt und mit lauten Musikanlagen ausgestattet, die den ganzen Tag spielen, ist es das häufigste Transportmittel, das von der breiten Masse bevorzugt wird.

10. Das Beste, was man in Manila tun kann – Ocean Park

Der bei den Einheimischen beliebte Ocean Park befindet sich in der Nähe der Manila Bay. Er beherbergt eine Vielzahl von Meereslebewesen, die sowohl Kinder als auch Erwachsene gerne besuchen.

11. Hotel H2O

Wenn auf deiner Liste steht, dass du in einem Zimmer mit einem Aquarium an der Wand schläfst, dann komm ins Hotel H2O, um dieses Erlebnis zu genießen.

Die Hotelbar ist der perfekte Ort, um zu entspannen und etwas zu trinken, während du auf die Bucht von Manila blickst.

12. Sonnenuntergang in der Bucht von Manila

Berühmt für seine atemberaubenden Sonnenuntergänge und Sonnenaufgänge, kannst du diese Aktivität kostenlos genießen; schlendere den Roxas Boulevard und seine vielen Restaurants oder Cafés entlang.

*Tipp: Genieße atemberaubende Sonnenuntergänge während der Manila Bay Dinner Cruise, die dich entlang der Küste der Manila Bay führt.

Das Beste, Was Du In Manila, Philippinen, Tun Kannst

13. Dinner-Kreuzfahrt in der Bucht von Manila

Für ein noch unvergesslicheres Erlebnis kannst du ein Buffet-Dinner auf einer Yacht genießen, während du mit Live-Musik durch die Bucht von Manila schipperst.

14. Boodle-Essen ausprobieren

Um voll und ganz in die lokale Kultur einzutauchen , solltest du versuchen, mit deinen bloßen Händen zu essen, wobei das Essen in einem ganzen Bananenblatt serviert wird.

Diese gemeinsame Tradition ist eine Form der Verbundenheit mit der Familie. Es werden Köstlichkeiten wie gekräuselter Fisch, frischer Seetang, gedämpfte Krabben und Meeresfrüchte serviert.

15. Besuch der Quiapo Kirche

Eines der berühmten Wahrzeichen des Landes, Quiapo, beherbergt den Schwarzen Nazarener.

Gläubige aus dem ganzen Land besuchen diese Kirche und kämpfen während des Festes mit Zähnen und Klauen um das Seil, an dem der Schwarze Nazarener hängt, der dir das ganze Jahr über Glück bringen soll.

16. Rizal Park

Der Rizal Park beherbergt die sterblichen Überreste des Nationalhelden des Landes und besteht aus Rasenflächen, Gärten, Teichen, Denkmälern und gepflasterten Wegen. Es ist ein guter Ort, um mit Kindern und Haustieren herumzuhängen.

Das Beste, Was Du In Manila, Philippinen, Tun Kannst

17. Stadt der Träume

Das City of Dreams ist das erste von vielen Casinos in Manila und bietet ein umfassendes Unterhaltungsangebot. Familien, Paare und Freunde strömen wochentags und vor allem am Wochenende hierher, um einzukaufen, zu essen und Spaß zu haben.

18. Kulturzentrum der Philippinen

Das Gebäude selbst ist ein Kunstwerk. Es ist der Schauplatz internationaler Theaterstücke wie Miss Saigon. Außerdem finden hier auch kulturelle Veranstaltungen statt, von Konzerten bis hin zu Balletts.

19. Kathedrale von Manila

What To Do In Manila Philippines
©Sean3810 via Canva.com

Eine der ältesten und prächtigsten Kirchen Manilas, die Manila Cathedral, ist ein perfektes Beispiel für den romanischen Einfluss.

Sie wurde im15.Jahrhundert erbautund mehrfach umgebaut, zuletzt in den 1950er Jahren, nachdem sie im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt worden war.

20. Bonifacio Global City

Das ist Manilas Sicht auf New York City. Bonifacio Global City ist ein städtischer Dschungel voller massiver Gebäude mit beeindruckender Architektur, in dem viele multinationale Unternehmen ansässig sind.

Überall in der Gegendgibt es daher gehobene Unterkünfte, Einkaufszentren und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Meine Hotelempfehlung für Manila

Ich empfehle einen Aufenthalt im Sofitel Manila . Es ist ein luxuriöses 5-Sterne-Resort-Hotel in der Nähe des Philippine International Convention Center. Das Essen im Hotel ist fantastisch, und es gibt einen großen Pool mit einer Poolbar.

Sofitel-Manila
©Photo by Sofitel Manila

Dieser Artikel ist jetzt auch als mobile App verfügbar. Auf GPSmyCity kannst du die App für GPS-gestützte Wegbeschreibungen zu den in diesem Artikel vorgestellten Attraktionen herunterladen.

Bist du auf Pinterest? Pin this!

Die Besten Aktivitäten In Manila Auf Den Philippinen