Skip to Content

Manchester, Vereinigtes Königreich wie ein Einheimischer erkunden

Wie man Manchester, Großbritannien, wie ein Einheimischer erkundet: Einheimische stellen ihre Stadt vor.

Im heutigen MYCITY-Interview stellt Nic von “The Roaming Renegades” Manchester, Vereinigtes Königreich, vor. Schicke eine E-Mail an info[at]universal-traveller.com, wenn du deine Stadt vorstellen möchtest.

NAME, Beruf

NIC HILDITCH-SHORT. MA Design Absolventin und Reisebloggerin.

Bitte stelle dich vor:

Ich bin Nic, und zusammen mit meinem Mann Paul betreiben wir den Reise- und Abenteuerblog “The Roaming Renegades”. Unsere Leidenschaft gilt nicht nur dem Reisen, sondern auch dem Klettern, der Musik, der Kunst und dem Lifestyle-Design. Wir haben unsere Jobs gekündigt, um die Welt zu bereisen und uns ein Leben rund ums Reisen aufzubauen, anstatt den “normalen” Weg der Karriere und des Ruhestands zu gehen.

My City Manchester United Kingdom 001

Meine Stadt:

Manchester, Vereinigtes Königreich

Mein Lieblingsrestaurant in Manchester:

Es gibt so viele, und die Stadt ist so vielfältig, aber wenn ich mich für eine entscheiden müsste, wäre es “Little Yang Sing” in Chinatown für ein richtiges Essen, “Changos Burrito Bar” zum Mittagessen und “Moose Coffee” zum Frühstück!

Ein typisches Gericht aus Manchester:

Auch hier ist es schwer, sich festzulegen, da wir eine sehr multikulturelle Stadt sind, aber ich würde sagen, ein Inder aus der “Curry Mile” in Rusholme, aber Pommes, Erbsen und Soße sind auch ein Grundnahrungsmittel des Nordens!

Meine Lieblingsbar in Manchester:

Das müsste der Black Dog im Northern Quarter sein, denn ich liebe es, zu chillen und eine Runde Billard zu spielen!

My City Manchester United Kingdom

Wie sieht es mit dem Nachtleben in Manchester aus?

Manchester hat ein tolles Nachtleben, aber es kann auch mal laut werden. Nordländer trinken gerne! Aber es gibt viele verschiedene Orte, an denen man hingehen kann, vom Rockclub Satan’s Hollow über trendige Bars im Northern Quarter bis hin zum Gay Village, richtigen Pubs und den typischen Clubs! Es ist also für jeden etwas dabei.

Dinge, die du in Manchester kostenlos tun kannst:

In Manchester gibt es verdammt viel, was du kostenlos machen kannst. Du kannst das nationale Fußballmuseum, das beeindruckende Rathaus und die John Ryland Bibliothek besuchen und durch Castlefield und das Northern Quarter spazieren.

Halte dich in Manchester fern von:

Wütende, betrunkene Menschen an einem Freitag- und Samstagabend!

Die beste Art, sich in Manchester fortzubewegen:

Auch wenn wir ein großartiges Straßenbahnnetz haben, das die Stadt und die umliegenden Orte gut bedient, sind deine Füße die beste Option, sobald du im Stadtzentrum bist! Manchester ist kompakt, hat aber trotzdem viel zu bieten, und das alles zu Fuß oder mit der Straßenbahn!

My City Manchester United Kingdom 004

Der beste Ort für ein erstes Date in Manchester:

Cloud 23 auf der Spitze des Betham Towers (Hilton), die Aussicht auf die Stadt ist unschlagbar! Dann mach dich auf den Weg zur Deansgate, um authentische spanische Tapas zu essen.

Der beste Ort, um Einheimische in Manchester zu treffen:

Überall! Manchester ist keine Stadt der Touristen. Wir sind ein ehrlicher, multikultureller und freundlicher Haufen, den man überall in unserer Stadt antrifft und genießen kann!

Der beste Ort zum Entspannen in Manchester:

Nimm den Bus oder mach einen Spaziergang zum Heaton Park oder zu den Whitworth Gardens; das sind wunderschöne Landschaftsparks mit weitläufigen Grünflächen.

Der beste Ort, um Menschen in Manchester zu beobachten:

Die Piccadilly Gardens im Stadtzentrum sind immer voll von Menschen, oder die Kathedralengärten, wenn du mal etwas anderes sehen willst!

Wo man in Manchester übernachtet

Das Hilton, wenn du einen atemberaubenden Blick über die Stadt haben willst, das Palace oder das Midland für Luxus und Geschichte. Das nördliche Viertel ist ein guter Ort für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

My City Manchester United Kingdom 002

Fünf heiße Tipps, um Manchester zu genießen:

  1. Packe für alle Wetterlagen! In Manchester kann es jeden Moment regnen!
  2. Entdecke die Geburtsstätte der industriellen Revolution in Castlefield und Ascots.
  3. Entdecke die Alternative und die Bohème im Northern Quarter und verpasse nicht einen Besuch im Affleck’s Palace.
  4. Verlasse die Stadt und besuche die wilden Moore von Lancashire, die direkt vor der Haustür liegen.
  5. Erlebe in der Chetham’s Library, wo sich Engles und Marx trafen, um das Kommunistische Manifest zu verfassen, das auf ihren Erfahrungen im viktorianischen Manchester basiert, wo Geschichte geschrieben wurde.

Was würdest du gerne an Manchester ändern?

Ich liebe Manchester, also gibt es nicht viel, was ich ändern würde. Auch im Großraum Manchester gibt es Hügel zu erklimmen! Aber da wir für unser schlechtes Wetter bekannt sind, würde ich dafür sorgen, dass es das ganze Jahr über sonnig ist!

Nic und Paul sind ein Abenteurer-Ehepaar, das seine Jobs an den Nagel gehängt hat, um sich einen Lebensstil aufzubauen, der auf ihrer Liebe zum Reisenbasiert. Sie bereiten sich derzeit auf eine langfristige Reise um die Welt im April 2016. Folge ihnen auf Facebook, Instagram und Twitter.

Bist du auf Pinterest? Pin this!

Manchester, Vereinigtes Königreich Wie Ein Einheimischer Erkunden