Tipps für deinen Kurztrip nach Istanbul: Istanbul Seghenswürdigkeiten

Kurztrip Nach Istanbul: 7 Tipps Für Ein Wochenende Am Bosporus

By |2018-09-03T12:15:31+00:00Mai 5th, 2017|Die Besten Sehenswürdigkeiten, Europa, Türkei|1 Comment

This article may be sponsored or include a provided product or affiliate link. See footer and Affiliate Disclaimer for full details.

Du planst einen Kurztrip nach Istanbul?

Erst einmal:

Das geht sehr gut!

Obwohl 15 Millionen Menschen in Istanbul leben, lassen sich die interessanten Orte fast alle zu Fuß erreichen.

Wie das am einfachsten geht, verrate ich dir in meinen Gastbeitrag.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Die erste Frage ist:

Was kostet ein Wochenendtrip nach Istanbul?

Danach geht es um Flüge, Hotels, Sehenswürdigkeiten, allgemeine Tipps, Geheimtipps und die ideale Reisezeit für Istanbul.

1. Was kostet ein Wochenendtrip nach Istanbul?

Das kommt auf deine Bedürfnisse an.

Unterkunft: Es gibt fünf Sterne Hotels in alten Osmanischen Sultanspalästen, Hostels um 10€ die Nacht neben der Hagia Sophia und günstige AirBnBs.

Ein Doppelzimmer in einem mittleren 3 oder 4 Sterne Hotel in der Innenstadt kostet 30 bis 50€.

Kurztrip Nach Istanbul: 7 Tipps Für Ein Wochenende Am Bosporus

Kurztrip Nach Istanbul: Ausblick vom Galataturm auf Istanbuls Altstadt Sultanahmet und die Galatabrücke.

Die Flüge: Istanbul Atatürk wird von Turkish Airlines oder SunExpress aus fast allen deutschen Städten angeflogen.

Ein Hin- und Rückflug kostet je nach Saison 100 bis 200€. Besonders günstig ist normalerweise der Herbst.

Kurztrip Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die Ortaköy Moschee und die Bosporusbrücke in Istanbul.

Essen: Beim Essen kannst du 5€ am Tag oder ein Vielfaches davon ausgeben.

Die Restaurants in den Touristengegenden verlangen deutsche Preise für das Essen. Getränke sind deutlich günstiger.

Das Streetfood an der Galatabrücke oder an allen großen Plätzen ist dagegen sehr günstig.

Dasselbe trifft auf Restaurants außerhalb des Stadtkerns zu.

Du willst am Abend was trinken? Alkohol kostet in der Türkei gleich viel wie in Deutschland. Das liegt an den hohen Steuern.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die schmalen Gassen in Istanbuls Altstadt Sultanahmet.

Verkehr: Falls du mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist - es ist schwer mehr als 5€ am Tag dafür auszugeben.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip Nach Istanbul: Die 1.500 Jahre alte Hagia Sophia.

Sonstiges und Eintritte: Die Museen und Sehenswürdigkeiten sind relativ teuer. Der Eintritt in die Hagia Sophia kostet zum Beispiel mehr als 10€. Dasselbe gilt für den Topkapi Palast.

Budget: 3 Tage, inklusive Flug, Hotel, Eintritten und Essen kosten im Herbst oder Frühling 250€. Günstiger geht es nicht. Eine Reise mit einem 3 Sterne Hotel und größeren Budget kostet 350 bis 400€.

2. So kommst du nach Istanbul

Damit du möglichst viel aus deinem Aufenthalt in Istanbul rausholst, solltest du zum Flughafen Istanbul Atatürk fliegen.

Er ist von der Altstadt - mit Sehenswürdigkeiten wie der Blauen Moschee und Hagia Sophia - 45 Minuten entfernt.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die Blaue Moschee (Sultan-Ahmet-Camii) in Istanbul.

Flüge nach Istanbul Atatürk kosten normalerweise 20€ mehr als nach Istanbul Sabiha Gökcen. Dafür kannst du ab Istanbul Atatürk ganz einfach mit der Metro oder Straßenbahn um 1,50€ in die Stadt fahren.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: So sieht die Hagia Sophia von der T1 Straßenbahnstation Sultanahmet aus. Fahrtzeit vom Flughafen Istanbul Atatürk mit einmal umsteigen in die M1 Metro: 30 bis 45 Minuten.

Die Fahrt ab Istanbul Sabiha Gökcen dauert mindestens 90 Minuten. Das sind für einen Wochenendetripp schon alleine 2-3 Stunden mehr in der Stadt. Und die wirst du brauchen.

Tipp: Besorge dir am Flughafen die Istanbulkart. Das ist eine Rabattkarte für den öffentlichen Verkehr. Mit ihr sparst du 40 bis 60% auf den normalen Ticketpreis.

Damit ist auch schon die Frage beantwortet welches Verkehrsmittel ich in Istanbul empfehle:

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip Nach Istanbul: Eine Bosporusfähre vor dem Stadtteil Beyoglu.

Die Metro, Straßenbahnen und das Fährsystem ist in Istanbul perfekt ausgebaut. Sie bringen dich schneller zu allen interessanten Orten als Taxis. Der Verkehr in Istanbul kann die Hölle sein. Fahre deswegen öffentlich!

3. Wo soll ich wohnen damit die Wege kurz sind?

Die Antwort darauf ist Sultanahmet!

Das ist das Stadtviertel rund um den Altstadtkern. Andere Namen für die Gegend sind Eminönü oder das östliche Fatih.

Die Namen von Istanbuls Stadtteilen und Vierteln haben sich oft geändert. Die Buchungsseiten sind oft nicht uptodate.

Suche deswegen nach den verschiedenen Namen für Sultanahmet.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Ein günstiges Hotel neben der Blauen Moschee.

Die andere Möglichkeit um in Istanbul während einem Kurztrip zu wohnen ist Galata/ Beyoglu/ Taksim.

Die Istiklal Caddesi ist das Herzstück des Stadtteils Beyoglu. Er ist der Kern des "Jungen und Hippen" Istanbul mit Bars, kleinen Boutiquen und Kunstgalerien.

Taksim ist von Istanbuls Altstadt mit der T1 Straßenbahn 15 Minuten entfernt. Du erreichst also alle interessanten Orte in kürzester Zeit von dort aus. Und du musst am Abend nicht extra zu den Bars in Beyoglu fahren.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Der Ausblick von Istanbuls Altstadt auf das Goldene Horn, den Bosporus und Beyoglu.

Überlege dir einfach was wichtiger ist: Nahe an den Sehenswürdigkeiten oder nahe an Ausgehmöglichkeiten wohnen? Sultanahmet oder Beyoglu?

4. Muss ich irgendwas zu den Hotels wissen?

Es gilt grundsätzlich dasselbe wie für alle Länder: Achte vor der Buchung auf die Hotelbewertungen. Und vergleiche die Preise auf mehreren Seiten.

Du findest ohne Probleme ein Hostel um 10€ pro Nacht mit Frühstück in der Innenstadt, fünf Minuten von der Blauen Moschee oder der Hagia Sophia entfernt. Eine Empfehlung dafür ist das Cheers Lighthouse.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die Hagia Irene in Istanbul.

Die Hotels in Sultanahmet sind etwas teurer als in Beyoglu. Der Unterschied macht 10€ pro Nacht im Doppelzimmer aus.

Die Hotelangestellten sprechen alle Englisch. Die Chance, dass sie Deutsch sprechen, steigt mit jedem zusätzlichen Stern.

Tipp: Buche das Hotel und den Flug zusammen. Damit lässt sich normalerweise gut Geld sparen. Die Click&Mix Funktion von Expedia ist dafür praktisch. Dasselbe gilt für die Kombi-Reisen von Ebookers.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip Nach Istanbul: So sieht die Yeni Camii von der Galatabrücke aus.

Buche keine Halbpension! Das Frühstück würde ich mir auch sparen. Es gibt so viele gute Restaurants in Istanbul!

Versuche ein Hotel nahe an einer T1 Straßenbahnhaltestelle zu buchen. Sie bringt dich innerhalb kürzester Zeit zur Hagia Sophia oder zum Flughafen.

5. Interessante Orte und Sehenswürdigkeiten!

Sultanahmet ist Istanbuls Altstadt - die Gegend ist gleichbedeutend mit dem Kern des alten Konstantinopel.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die Hagia Sophia, Blaue Moschee, Topkapi Palast, Galatabrücke, der Bosporus und das Goldene Horn auf einem Bild. Aufgenommen vom Galataturm. Ein komplettes Wochenendprogramm.

In Sultanahmet stehen die Wahrzeichen Istanbuls:

  • Die 1.500 Jahre alte Hagia Sophia und die Blaue Moschee.
  • Der 600 Jahre alte Topkapi Sultanspalast mit dem Harem.
  • Der Große Basar, die Cisterna Basilika, Süleymaniye Moschee, das Archäologische Museum, …

Alle Sehenswürdigkeiten sind in Sultanahmet maximal 5 bis 10 Minuten zu Fuß voneinander entfernt.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Das Tor von der Blauen Moschee zur Hagia Sophia.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Das Eingangstor des Topkapi Sultanspalast in Istanbul.

Das Goldene Horn ist eine Meeresbucht des Bosporus. Sie trennt Istanbuls Altstadt - Sultanahmet - im Norden von Beyoglu ab.

Verbunden werden die beiden Stadtteile von der Galatabrücke.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip Nach Istanbul: So sieht die Süleymaniye Moschee von der Galatabrücke aus.

Die Sehenswürdigkeiten in Beyoglu sind:

  • Der Galataturm mit einem wunderbaren Ausblick auf Istanbul.
  • Der Dolmabahce Palast ist der neue Sultanspalast. Er erinnert an Versailles in Paris oder Schönbrunn in Wien.
  • Die Bosporusbrücke steht zusammen mit der Ortaköy Moschee und guten Streetfood Ständen etwas nördlich des Dolmabahce Palast.
  • Der Taksim Platz und die Istiklal Caddesi: Shopping am Tag und Nachtleben am Abend.
  • An der Galatabrücke fahren dreistündige Bosporusrundfahrten zum Preis von 3,50€ ab.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die Nostalgie-Tram durch die Istiklal Caddesi

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Der Taksim Platz in Istanbul.

Andere interessante Orte in Istanbul sind:

Fahre unbedingt mit einer Bosporusfähre ab der Galatabrücke oder Kabatas auf die asiatische Seite von Istanbul. Sie bringen dich am Leanderturm vorbei. Das ist ein kleiner Leuchtturm auf einer Insel im Bosporus. Er ist eines der Wahrzeichen von Istanbul.

Auf der asiatischen Seite sind die Restaurants nahe dem Haydarpasa Bahnhof eine absolute Empfehlung.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Der Leanderturm mit der Bosporusbrücke im Hintergrund.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Der Haydarpasa Bahnhof mit einer kleinen Bosporusfähre.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip Nach Istanbul: Ein Frachtschiff fährt in den Bosporus. Im Hintergrund ist der Topkapi Palast.

Was sich leider schlecht während einem Wochenendtrip ausgeht:

  • Der Caddebostan Strand ist die Copacabana von Istanbul.
  • Reise mit einer Fähre zu den Badeorten am Schwarzen Meer: Sile, Agva, Kumköy.
  • Reise mit einer Fähre zu den Prinzeninseln: Strände und ein altes griechisches Kloster erwarten dich dort.
  • Besuch der Ruinen von Troja nahe Canakkale. Ab Istanbul werden Tagesausflüge angeboten.
  • Klettere auf die Stadtmauern von Konstantinopel. (Darf man eigentlich nicht.)
  • Skifahren und Istanbul? Das geht am 2.500m hohen Uludag in Bursa. Dazu gibt es in der ehemaligen Hauptstadt des Osmanischen Reichs Sultansgräber zu sehen.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Der Strand der kleinen Prinzeninsel Kinali mit Istanbul-Sultanahmet im Hintergrund.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Fast 1.000 Jahre haben die Theodosianischen Landmauern Konstantinopel geschützt.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Auf der Prinzeninseln Büyükada sind Autos verboten.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Der Hafen der Prinzeninsel Büyükada: 60 Minuten außerhalb von Istanbul im Marmarameer.

Alle aufgezählten Sehenswürdigkeiten sind für einen Kurztrip zu viel. Suche dir aus was dich wirklich interessiert. Damit du in Istanbul "alles" siehst, empfehle ich mindestens eine Woche.

Halte dich also an Istanbuls Altstadt Sultanahmet. Dort lässt sich alles bequem in kürzester Zeit erkunden.

Im Türkei Reiseblog habe ich eine ausführliche Liste mit Sehenswürdigkeiten und Tipps zu Istanbul geschrieben.

Darin stehen Tipps zum Eintritt, Geld sparen und Besuch der jeweiligen Sehenswürdigkeiten.

6. Restaurants, Essen, Einkaufen und Geheimtipps

Es gibt dieses Klischee:

Istanbul ist die Verbindung zwischen Osten und Westen - Orient und Okzident. Das zeigt sich beim Einkaufen perfekt.

Deswegen:

Verhandeln gehört in fast allen Geschäften zur Pflicht! Der angesetzte Preis lässt sich als Reisender um 20 bis 30% reduzieren.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Einer von 4.000 Markständen im Großen Basar.

Handeln ist nicht unhöflich. Die Verkäufer erwarten es von dir!

Istanbul, Essen und Einkaufen:

Du verhandelst in den Restaurants nicht. Sie sind zusammen mit Bäckereien und Street-Foot-Läden eine der wenigen Ausnahmen.

Ein Trinkgeld ist angebracht. Du gibst dem Kellner normalerweise 10% des Rechnungspreis.

Zum Essen: Bestelle Sultans Favorite im Restaurant des Cheers Lighthouse Hostel. Ja! Im Restaurant von einem Hostel. Du wirst es nicht bereuen!

Esse einen Noah Asure Pudding im Cafe des Topkapi Palast. Mit einem wunderbaren Ausblick auf den Bosporus. Es ist zwar etwas teuer, zahlt sich aber aus.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Ausblick vom Topkapi Palast auf den Bosporus, mit einer Tasse Cay und Noah Asure Pudding.

Plane das Mittagessen einmal in den Restaurants unterhalb der Galatabrücke ein. Das ist der perfekte Ort um den Menschen in Istanbul, den Anglern auf der Brücke und den Bosporus-Fähren zuzuschauen.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die Restaurants und Fischer unterhalb der Galatabrücke. Mit dem Galataturm und Beyoglu auf der anderen Brückenseite.

Die Street-Food-To-Do-Liste: Esse einen Simit mit einer Tasse Cay an Bord einer Bosporusfähre. Der Simit ist die "Türkische Brezel". Sie werden überall in der Stadt und auf den Fähren verkauft.

Probiere Balik Ekmek (Fisch im Brot) an den schwimmenden Restaurants, gleich nördlich der Galatabrücke.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Simit essen auf einer Bosporusfähre

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Leckere Süßigkeiten gibt es im Ägyptischen Basar.

Türkischer Honig und ein Nazar Amulett sind das perfekte Souvenir aus Istanbul. Die kleinen Amulette - auch als "Türkisches Auge" oder "Blaue Auge" bekannt - ist ein Glücksbringer.

Die Geheimtipps:

Büyük Valide Han oder: "The Secret Spot": Hast du in "James Bond - Skyfall", die Verfolgungsjagd am Dach des Großen Basar gesehen? Dort kannst du hinauf!

Meine Anleitung um zum "Secret Spot" zu gelangen - so wird er von Expats und Austauschstudenten genannt:

  • Suche das Büyük Valide Han auf Google Maps. Es steht etwas nördlich des Großen Basar.
  • Das Han schaut verlassen aus. Gehe trotzdem in den Innenhof und suche den alten Mann mit dem Schlüssel.
  • Falls jemand da ist: Frage nach dem "Secret Spot"
  • Falls niemand da ist: Gehe die Treppen hinauf und suche Herrn Mehdi. Er ist etwa 70 Jahre alt und lässt dich für 5 bis 10 Lira auf das Dach gehen.

Cengelköy Tarihi Cinaralti Aile Cay Bahcesi (Teegarten): Die Türken sind verrückt nach Tee. Im Cengelköy Teegarten am asiatischen Bosporusufer trinkt sich Tee in Istanbul am besten.

Esse Fisch auf der Galatasaray Insel: Sie befindet sich etwas nördlich der ersten Bosporusbrücke. Motorboote fahren alle paar Minuten zur kleinen Insel.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die Galatasaray Insel im Bosporus.

Lies vor deiner Reise nach Istanbul das Buch: "Museum of Innocence", des türkischen Litaraturnobelpreisträgers Orhan Pamuk. Besuche dann in Istanbul das Museum of Innocence, im Stadtteil Beyoglu.

7. Andere Tipps für einen Trip nach Istanbul

Zu Istanbul gibt es noch viele andere Fragen. Das ist mir klar.

Sie sind in einem Text schwer zu beantworten.

Ich versuche trotzdem auf die meistgestellten Fragen einzugehen.

Das ist eine Sammlung der typischen Fragen aus E-Mails - die ich im TürkeiReiseblog.de erhalte.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Eine Shihsa (türk. Nargile) Bar an den Mauern des Topkapi Palast.

Die klare Nummer 1 ist: "Ist Istanbul sicher?"

Abgesehen von allem was in den letzten zwei Jahren passiert ist:

Istanbul ist dafür, dass 15 Millionen Menschen in der Stadt leben sehr sicher.

Anschläge gab und wird es auch in der Zukunft leider geben. Ich bin sehr oft in Istanbul, genauso in Berlin oder München. Das Gefühl der Sicherheit, wenn ich in eine dieser Städte fahre, ist für mich sehr ähnlich.

Bezahle nach Möglichkeit mit Türkischen Lira: Die staatlichen Sehenswürdigkeiten akzeptieren nur Lira als Zahlungsmittel. Die meisten Restaurants und Läden akzeptieren Euro. Das Wechselgeld kommt in Lira zurück. Meistens zu einem sehr schlechten Wechselkurs.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Der Theodosianische Obelisk auf dem Platz des ehemaligen Hippodroms.

Die ideale Reisezeit? Das sind die Monate Mai, Juni, September und Oktober. Die Istanbuler fahren im Sommer Richtung Süden, ans Meer. Ihnen ist es im Sommer in der Stadt zu warm.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Ein Taxi vor dem großen Aqädukt aus der Zeit Konstantinopels.

Ja. Klar! Die gibt es wie in jeder vielbesuchten Stadt. Die Taxifahrer sind dein Hauptgegner. Achte auf das Wechselgeld!

Andere Dinge sind:

  • Sind die Preise auf der Speisekarte in Euro oder Türkischen Lira angeschrieben? Frage vor der Bestellung nach.
  • Falls ein Schuhputzer seine Bürste fallen lässt: Das ist zu 110% Absicht! Gehe einfach weiter.
  • Lasse dich am Abend nicht von neuen "Freunden" am Taksim Platz in Bars mitnehmen. Du zahlst zu 120% ihre Rechnung mit.

Sonst fällt mir kaum etwas ein. Falls du mal mit dem Bus von Thailand nach Kambodscha  gefahren bist, ist alles was du in Istanbul findest ein Kindergeburtstag.

Istanbul ist eine großartige Stadt. Mit sehr vielen verschiedenen Gesichtern. Du kannst die 2.500 Jahre alte Geschichte Istanbul erkunden oder im Hippen Beyoglu Shoppen.

Suche dir aus was dir mehr Spaß macht!

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Ausblick von der Süleymaniye Moschee auf das Goldene Horn.

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip Nach Istanbul: Freilaufende Hühner in der Altstadt von Istanbul? Ich habe schon alles gesehen ..

7 nützliche Tipps für einen Kurztrip nach Istanbul

Kurztrip nach Istanbul: Die rote Nostalgie-Straßenbahn fährt vom Taksim Platz in die Istiklal Caddesi.

Hast du noch eine Frage zu Istanbul?

Dann stelle sie unten in der Kommentarspalte!

Ich versuche sie so gut wie möglich zu beantworten.

Sonst kannst du noch in meinem Istanbul-Reiseführer im TürkeiReiseblog.de vorbeischauen.

Darin findest du Antworten auf so gut wie alle Fragen zu Istanbul.

Universal Traveller - Luxury Adventure Travel & Lifestyle

Rate this post
[Total: 1 Average: 5]

One Comment

  1. Maria Mai 7, 2017 at 11:59 am - Reply

    Als Frau (mit langen blonden Haaren) allein nach Istanbul?? Machen oder besser lassen ? …. Istanbul ist ein Traum von mir, aber ich traute mich alleine bisher nicht… und Reisegruppen sind nicht so *meins*. An der Türkischen Riviera war ich oft alleine.
    LG – toller Bericht ????????.

Leave A Comment