So findest du günstiges Essen während deiner Reise.

11 Tipps wie du während deiner Reise beim Essen sparen kannst

By |2018-12-03T02:22:41+00:00Januar 26th, 2018|Lifestyle, Money Talk, Reisetipps|0 Comments

This article may be sponsored or include a provided product or affiliate link. See footer and Affiliate Disclaimer for full details.

1. Iss lokales Essen auf der Straße oder dem Markt

In den meisten Ländern gibt es Essens Stände entlang der Straßen wo lokales Essen zubereitet wird. Hier kannst du für wenige Euros super lecker essen und gleichzeitig traditionelle Gerichte probieren. Viele Touristen sind besorgt um die Sicherheit und bevorzugen in einem Restaurant zu essen. Persönlich hatte ich noch nie Probleme mit dem Essen und würde es immer bevorzugen auf der Straße zu essen, nicht nur weil es günstiger ist, sondern auch weil es meiner Meinung nach die beste Möglichkeit ist, die Kultur eines Landes kennenzulernen und in Kontakt mit Einheimischen zu kommen. Thailand zum Beispiel wäre nicht das Gleiche ohne seine berühmten Garküchen.

how-to-save-money-on-food-on-your-travels-10015040_649798711767603_6204511023651042179_o

2. Vermeide Tourisitsche Restaurants und frag die Einheimischen

Restaurants an touristischen Plätzen oder Straßen sind meistens total überteuert. Frag daher besser die Einheimischen, wo sie am liebsten essen. Einige Gehminuten entfernt gibt es oft kleine Restaurants, die das gleiche Essen zu einem Bruchteil des Touristenpreises anbieten und authentischer sind. Gleichzeitig ist es auch eine gute Möglichkeit Einheimische kennenzulernen.

3. Kauf Lebensmittel auf lokalen Märkten oder Lebensmittelgeschäften und mach ein Picknick 

Wenn ich reise, liebe ich es lokale Märkte zu besuchen. Ich kaufe dort oft typisches Essen an verschiedenen Ständen und mache ein Picknick am Strand oder auf dem Gipfel eines Berges mit einem tollen Ausblick. Ich kaufe hauptsächlich regionales Essen, da es meistens am günstigsten ist, weil es nicht importiert werden muss.

travelling-DSC_0009

4. Suche Unterkünfte mit Küche

Jeden Tag auswärts essen ist ganz schön teuer und manchmal möchte man ja einfach mal das eigene Essen essen. Wenn immer möglich suche ich deswegen eine Unterkunft mit Küche um einfache, günstige Mahlzeiten zuzubereiten. Die Hostelküche ist außerdem auch ein guter Ort um andere Menschen kennen zulernen, die im gleichen Hostel übernachten. Zusammen kochen macht auch viel mehr Spaß und ist sogar günstiger.

5. Nutze Happy Hours

Wenn du an einem neuen Ort ankommst, check Bars und Restaurants die eine Happy Hour anbieten. Wenn es für dich okay ist früher zu essen, kannst du so etwas Geld sparen und dein Essen zu Happy Hour Preisen bestellen.

6. Nimm dein eigenes Essen mit

Das Essen an Orten wie Freizeitparks, Flughäfen oder Busstops ist oft total überteuert. Eine einfache Möglichkeit um zu vermeiden, zu viel für Essen zu bezahlen ist einfach eigene, kleine Snacks mitzunehmen. Beispiele von einfach zu transportierenden Snacks sind Energieriegel, vorher fertig gebackene Pizzastücke, Früchte oder Sandwiches.

7. Bestell zum Mitnehmen

Essen zum Mitnehmen bestellen kann oft günstiger sein, da man nicht die ganzen Extras wie Nachtisch oder Kaffee bestellt. Darüberhinaus kannst du anstelle der teuren Getränke im Restaurant einfach einfach günstige Getränke im Supermarkt kaufen oder Leitungswasser trinken. Außerdem sparst du dir das Trinkgeld für den Kellner.

How to Save Money on Food When You Travel22

8. Keine Softdrinks oder Snacks

Eine Cola während des Mittagessens, eine 7Up beim Abendessen und ein Drink zwischendurch. Während einer längeren Reise können Softdrinks ganz schön aufs Budget gehen. Viel Geld, dass du viel besser für einen tollen Tagesausflug benutzen kannst oder für die Verlängerung deiner Reise. Das selbe gilt für Snacks.

9. Nimm eine wiederbefüllbare Wasserflasche mit

Wasser mag nicht so teuer wie Sodas sein, bei hohen Temperaturen brauchst du jedoch mehrere Liter pro Tag. Angenommen eine Flasche kostet $1 und du kaufst drei pro Tag für die Dauer eines Monats. Am Ende kommen so trotzdem $90 zusammen. Du siehst, eine ganze Menge Geld und in einigen Ländern kostet Wasser sogar noch mehr. Benutz daher besser wiederbefüllbare Wasserflaschen. Du sparst nicht nur Geld, sondern tust auch etwas Gutes für die Umwelt.

10. Tourismkarten und Coupons 

Tourismuskarten sind nicht nur eine gute Möglichkeiten bei Bus- oder Zugfahrten oder Attraktionen zu sparen sondern bieten oft auch Rabatte in ausgewählten Restaurants. Darüberhinaus kannst du gute Angebote auf Seiten wie Groupon finden und viele Städte haben Flyer mit Rabattkarten für bestimmte Restaurants oder Bars.

11. Geh früh morgens oder kurz vor Feierabend auf Märkten einkaufen

Viele Händler bieten auf Märkten besonders gute Preise für die ersten Kunden des Tages an oder verkaufen die restliche Ware kurz vor Ende des Marktes zu einem Bruchteil des normalen Preises.

Universal Traveller - Luxury Adventure Travel & Lifestyle

Rate this post
[Total: 1 Average: 5]

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: enEnglisch

Leave A Comment