Skip to Content

Flugzeug-Friedhof Bangkok

Bist du jemals auf einer Flugzeugtragfläche gelaufen? Das kannst du auf dem Airplane Graveyard Bangkok erleben und tolle Fotos von einem verlassenen Jumbo Jet Boeing-747 und zwei MD-82 Jetlinern machen.

Der Besuch des Flugzeugfriedhofs ist eines der besten Dinge, die du in Bangkok tun kannst. Lies am Ende des Artikels, wie du zum Airplane Graveyard Bangkok kommst und wie viel es kostet.

Der Standort des Flugzeugfriedhofs ist ziemlich seltsam. Es liegt weder in der Nähe eines Flughafens noch in einem Industriegebiet.

In der unmittelbaren Umgebung gibt es Eigentumswohnungen, eine Grundschule und einen Tempel. Kein Gebiet, in dem du Flugzeuge erwarten würdest.

Verwandte Beiträge:

  1. Ultimative Liste der besten Luxushotels in Bangkok, Thailand
  2. Luxushotel Bewertung – Peace Resort Koh Samui, Thailand

  3. Luxushotel Bewertung – The Scent Hotel Koh Samui, Thailand

Wenn du dich dem Flugzeugfriedhof näherst, wirst du als erstes den riesigen Jumbo Jet bemerken, der einst als Königin der Lüfte bekannt war.

Daneben stehen zwei McDonnell Douglas MD-82, die früher von Orient Thai Airlines betrieben wurden. Einer von ihnen war 2007 in einen schweren Unfall auf dem internationalen Flughafen von Phuket verwickelt.

Eine Riesige Boeing 747 Auf Dem Flugzeugfriedhof In Bangkok.
Eine Boeing 747 auf dem Flugzeugfriedhof in Bangkok. Sieh mal, wie groß es im Vergleich zu dem anderen Flugzeug ist.

Es heißt, dass die Flugzeuge einem Geschäftsmann gehörten, der sie recycelt und alle Teile, die wiederverwendet werden konnten, verkauft hat.

Heute beherbergen sie drei thailändische Familien, die sie als Unterschlupf nutzen und Geld verdienen, indem sie von Touristen ein kleines Eintrittsgeld verlangen.

Du kannst den Jet über den Frachtraum betreten und über eine Leiter auf das Hauptdeck klettern.

Die ursprüngliche Flugzeugtreppe ins Oberdeck ist noch in Betrieb und du kannst auch das Flugdeck betreten. Eine tolle Erfahrung!

Das Ist Die TüR Zum
Das ist die Tür zum Frachtraum der B747
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Das ist das, was von dem Flugdeck der Boeing 747 übrig geblieben ist.

Alles hat seine Zeit, denke ich, und für diese Flugzeuge ist ihre Zeit vorbei.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein altes Flugzeug zu nutzen: als Luxushotel wie das Jumbo Jet Hotel in Amsterdam, als Restaurant oder Bar oder einfach als Unterstand.

Auf diese Weise bleiben die Flugzeuge nützlich.

Lies auch: Verlassene Flugzeuge auf Bali (niemand weiß, wie sie dorthin gekommen sind)

Flugzeug-Friedhof Bangkok
Das Oberdeck des Jumbo Jets.
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Hier war die erste Klasse.
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Eine alte Sauerstoffmaske.

So erreichst du den Flugzeugfriedhof in Bangkok

Es gibt drei Möglichkeiten, um vom Zentrum Bangkoks zum Flugzeugfriedhof zu gelangen.

1. Taxi oder Uber

Am einfachsten ist es wahrscheinlich, ein Taxi oder Uber zur “Ramkhamhaeng Soi 103” zu nehmen. Je nach Verkehrsaufkommen dauert es maximal 1 Stunde, um dorthin zu gelangen.

2. Bus

Die billigste, aber auch die längste Option ist der Bus. Du kannst die Buslinie 40 von der Airport Link Ramkamhaeng Station oder der Phrakanong BTS Station nehmen.

3. Klong Fähre

Nimm eine Klong-Fähre, zum Beispiel vom “Asok Pier” in der Nähe der MRT-Station Phetchaburi oder vom “Hua Chang Bridge Pier” in der Nähe der BTS-Station Ratchathewi.

Du musst an der letzten Haltestelle, “Wat Sri Bunruang Pier”, aussteigen. Von dort aus gehst du durch den Tempelkomplex zur Ramkhamhaeng Road.

Es dauert etwa vier Minuten. An der Ramkhamhaeng Road biegst du rechts ab, kommst an 7/11 vorbei und überquerst die Kanalbrücke.

Von hier aus kannst du bereits den Flugzeugfriedhof Bangkok auf deiner rechten Seite sehen.

Flugzeug-Friedhof Bangkok

Wie viel kostet der Besuch des Flugzeugfriedhofs Bangkok?

Vor Ort leben drei Familien, die das Gelände inoffiziell verwalten.

Sie verlangen einen Eintrittspreis von 200 Baht, das sind weniger als 6 USD. Die Familien brauchen das Geld, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, also musst du selbst entscheiden, ob du verhandeln willst.

Wusstest du, dass es auf Bali mehrere verlassene Flugzeuge gibt?

Mehr Fotos vom Flugzeug-Friedhof Bangkok

Flugzeug-Friedhof Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Besuche den Airplane Graveyard Bangkok, um auf den Flügeln eines Flugzeugs zu laufen.
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Eine alte Flugzeugtür.
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Ich auf dem Flugdeck eines alten Flugzeugs im Airplane Graveyard Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok
Ein weiteres Cockpit auf dem Airplane Graveyard Bangkok
Flugzeug-Friedhof Bangkok

Bist du auf Pinterest? Pin this!

Flugzeug-Friedhof Bangkok, Thailand
Rate this post

Protect your trip: With all our travel experience, we highly recommend you hit the road with travel insurance. SafetyWing offers flexible & reliable Digital Nomads Travel Medical Insurance at just a third of the price of similar competitor plans.

Bjoern Bunte

Monday 8th of May 2017

Hey Tim. Vielen Dank für deinen Artikel. Wir kommen gerade aus Bangkok zurück und waren auch beim Flugzeugfriedhof. Darf ich fragen, woher du deine Informationen hast, dass es sich bei einer der MD-82 um das Unglücksflugzeug vom Flug 269 handelt? Ich konnte bis jetzt sonst leider so gut wie nichts über die Geschichte der Flugzeuge im Netz finden, deswegen finde ich diese Angabe sehr interessant. Leider geben Wikipedia & Co. da auch keine Information drüber. Da ich auch kein Thailändisch spreche, konnte ich mich mit den (trotzdem sehr netten) Bewohnern nicht darüber unterhalten. Zur 747 hast du leider auch keine weitere Informationen, oder? Wie z.B. Kennzeichen oder so. Auch hierüber kann man ja nur sehr schwer Informationen erhalten. Das ganze war bei unserem Trip durch Bangkok auf jedenfall sehr kurios, deswegen würden mich halt noch mehr Hintergründe interessieren.

Tim Kroeger

Sunday 14th of January 2018

Hallo Bjoern

Sorry für meine späte Antwort.

Es ist in der Tat sehr schwierig an Informationen zu kommen. Leider konnte ich auch nur das herausfinden, was ich im Beitrag geschrieben habe. Die Info über die MD-82 habe ich damals auf einer englischsprachigen Internetseite gefunden. Leider erinnere ich mich nicht mehr an die genaue Quelle.