Skip to Content

Emirates First Class – Das ultimative Luxushotel am Himmel

Viele wissen zwar, dass die Emirates Business Class ein gewisses Maß an Luxus bietet, aber lass uns doch mal die Emirates First Class betrachten.

Es braucht nicht viel Fantasie, um sich die First Class-Kabine des Emirates A380 als Luxushotel am Himmel vorzustellen.

Überlege es dir.

Geschrieben von Jennifer P. (alias Dr. J) von Sidewalk Safari

Ein Flug von Auckland, Neuseeland, nach Dubai dauert mehr als 17 Stunden. Wie lange hat man Zeit, wenn man ein Hotel für eine Nacht bucht (Einchecken um 15 Uhr und Auschecken um 11 Uhr)?

20 Stunden.

Emirates First Class - Das Ultimative Luxushotel Am Himmel
Emirates First Class – Das ultimative Luxushotel am Himmel

Die Zeit in der Luft entspricht in etwa der Zeit, die in einer Hotelzimmerreservierung enthalten ist!

Die Emirates First Class bietet sogar einige Annehmlichkeiten, die in einem typischen Luxushotel nicht enthalten sind, wie z.B. einen kostenlosen Chauffeurservice mit White-Glove-Service zum und vom Flughafen, wodurch ein Emirates First Class-Ticket noch luxuriöser ist als ein Hotel am Boden.

Wie sieht ein Emirates First Class “Hotelzimmer” aus?

Die Tür lässt sich zwar nicht wie in einem Luxushotelzimmer abschließen, aber es gibt eine Schiebetür zur Privatsuite, die geschlossen werden kann, um während des Fluges eine gewisse Privatsphäre zu gewährleisten.

Emirates First Class - Das Ultimative Luxushotel Am Himmel
Emirates First Class – Das ultimative Luxushotel am Himmel

Genau wie in einem Luxushotel am Boden kannst du dich auf erstklassige Annehmlichkeiten freuen. Finde ein Bulgari Amenities Kit mit einer kleinen Flasche Bulgari Parfüm.

Die Suite hat eine Divenbeleuchtung um einen kleinen Spiegel, der weggeklappt werden kann. Unter dem Spiegel befinden sich kleine Behälter mit ultra-luxuriösen Byredo-Schönheitsprodukten.

In einem Luxushotel am Boden sind die Artikel in der Minibar wahrscheinlich unerschwinglich. In der Emirates First Class hat jeder Sitz eine eigene Minibar und die Premium-Snacks und Softdrinks sind im Ticketpreis enthalten.

Du musst dir keine Sorgen machen, dass du an Bord der Emirates First Class abgezockt wirst.

Die Luxushotels vor Ort stellen normalerweise schönes Papier und einen Stift zum Schreiben zur Verfügung. Öffne ein kleines Fach in der Emirates First Class-Suite und finde einen Stift und ein Ledernotizbuch, um deine Gedanken über das Erlebnis aufzuschreiben.

Emirates First Class - Das Ultimative Luxushotel Am Himmel
Emirates First Class – Das ultimative Luxushotel am Himmel

Geh an die Bar an Bord (die du mit den Passagieren der Emirates Business Class teilst) und trink einen Cocktail oder bestelle den Zimmerservice und lass dir einen in deine Suite liefern.

Im Gegensatz zu Luxushotels am Boden sind die Mahlzeiten an Bord dieses Emirates First Class Flughotels inklusive. Beginne mit einem Glas Dom Perignon und einem Teller Kaviar, bevor du dir ein Gourmet-Hauptgericht und ein Dessert gönnst.

Das Abendessen wird mit Weinen aus dem exklusiven, erstklassigen Weinkeller der Emirate serviert.

Nach dem Abendessen erlebst du den Emirates Turn-Down-Service, wenn sie die First-Class-Suite mit Kissen, einer bequemen Matratze und einer weichen Bettdecke ausstatten. Sogar Pyjamas sind bei der Reservierung inklusive. Das ist kein gewöhnlicher Schlafanzug, sondern ein luxuriöser, feuchtigkeitsspendender Seetang-Schlafanzug mit Plüschpantoffeln.

Was erwartet man sonst noch in einem Luxushotel? Ein eigenes Bad und eine Dusche natürlich.

Die Emirates First Class hat nicht unbedingt ein eigenes Bad für jeden Passagier. Jedes Mal, wenn jemand die Toilette benutzt, wird sie von den Flugbegleitern gereinigt und neu eingerichtet, so dass es sich wie ein privates Badezimmer anfühlt.

Emirates First Class - Das Ultimative Luxushotel Am Himmel
Emirates First Class – Das ultimative Luxushotel am Himmel

Plane ein paar Stunden vor der Landung eine Dusche in der Luft ein. Das Wasser ist zwar auf fünf Minuten pro Passagier in der ersten Klasse begrenzt, aber mit flauschigen Handtüchern, hochwertigen Kosmetika und einem leistungsstarken Haartrockner wird nicht an Luxus gespart.

Nach der Dusche genießt du eine Tasse Tee und einen Snack zurück in der Emirates First Class Suite.

Genau wie in den Hotels am Boden hast du mit einer Emirates First Class-Buchung Zugang zur Lounge. Bestelle eine Mahlzeit mit Tischservice oder erhalte eine 15-minütige kostenlose Massage in Dubai.

Die Emirates First Class kann es eindeutig mit jedem Luxushotel auf der Welt aufnehmen, was ihr die Ehre gibt, das ultimative Luxushotel in der Luft zu sein.

Auch die Emirates First Class muss nicht unerschwinglich sein. Buche die Business Class und halte dann Ausschau nach Upgrade-Angeboten in die erste Klasse für nur 500 EUR.

Rate this post

Protect your trip: With all our travel experience, we highly recommend you hit the road with travel insurance. SafetyWing offers flexible & reliable Digital Nomads Travel Medical Insurance at just a third of the price of similar competitor plans.