Skip to Content

Die Besten Tulum Restaurants | Wo kann man in Tulum essen?

Fragst du dich, welche Restaurants in Tulum du während deiner Reise dorthin ausprobieren solltest? Hier sind die besten Restaurants in Tulum, die du auf keinen Fall verpassen solltest!

Lokale Restaurants in Tulum auszuprobieren ist eines der besten Dinge, die man in Tulum Mexiko tun kann. Der Ort ist voll von bekannten Lokalen, aber auch von versteckten Plätzen, die wirklich einen Besuch wert sind.

Tulum Mexiko ist bekannt für sein großartiges Essen in einer ästhetisch ansprechenden Umgebung!

Wir haben für dich die besten Restaurants in Tulum zusammengestellt, die du unbedingt ausprobieren solltest, damit du dich einfach hinsetzen und nach Herzenslust bestellen kannst!

Planst du einen großen Tulum Mexiko Urlaub?

Wir haben alles, was du wissen musst, um die perfekte Reiseroute zusammenzustellen – von der Lage Tulums, über die besten Cenoten in Tulum, die es zu entdecken gilt, bis hin zu den besten Hotels in Tulum und sogar den tollsten Tagesausflügen von Tulum, die du in Betracht ziehen solltest!

1. Raw Love Café

Empfohlen von Andrea von BeaUTAHful World

Best Tulum Restaurants Raw Love Cafe Tulum 2

Wenn du so bist wie ich, dann hast du auf deiner Reise nach Tulum vielleicht ein paar zusätzliche Cocktails und Kalorien zu dir genommen. Wenn du dich also darauf konzentrieren willst, dich auf deiner Reise gesund zu ernähren, solltest du das Raw Love besuchen.

Raw Love ist ein bezaubernder Garten auf dem Gelände des Hotels Ahau Tulum. Das Café ist von der Hauptstraße aus schwer zu erkennen, aber die Skulptur am Eingang ist ein echter Hingucker (und Instagramming-tauglich).

Sobald du das Café erreicht hast, ist die entspannende Atmosphäre unglaublich einladend und bietet ein hippieskes Dekor mit Bänken und Hängematten, die sich weniger wie ein Restaurant, sondern eher wie ein Ort zum Abhängen anfühlen.

Best Tulum Restaurants Raw Love Cafe Tulum 1

Wie der Name schon vermuten lässt, ist das Essen im Raw Love Cafe pflanzlich und größtenteils vegan, ohne Milchprodukte, Zucker oder Gluten. Das Essen ist zwar etwas teurer als im Rest Mexikos, aber das ist es wert für die Qualität, die du im Raw Love findest.

Die Favoriten auf der Speisekarte sind die Bowls, Smoothies, Kokosmilch-Lattes und erfrischende Säfte. Da sich die Speisekarte eher auf Frühstück, Brunch und Mittagessen konzentriert, schließt das Raw Love jeden Tag um 17 Uhr, also ist es kein Ort, den du zum Abendessen besuchen kannst.

2. Matcha Mama

Empfohlen von Allison von Viva La Travelista

Matcha Mama (1)

Mitten in Tulums trendiger Hotelzone gelegen, ist Matcha Mama eine Smoothie- und Saftbar im Freien, die tropische Smoothies, Acai Bowls und Kombucha serviert.

Alle Speisen werden frisch zubereitet, sind pflanzlich und glutenfrei und bieten einzigartige Zutaten wie Bienenpollen, Amaranth und Maca. Die farbenfrohe Präsentation der Smoothie- und Acai-Bowls ist fast zu schön, um sie zu essen!

Mein Favorit auf der Speisekarte ist der “Mango Tango”, der sowohl als Smoothie als auch als Bowl getrunken werden kann. Weitere Angebote auf der Speisekarte sind frische Matcha-Getränke, kalte Brühen, “nette” Creme und Powerballs.

Nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt, ist Matcha Mama der perfekte Ort für eine erfrischende Leckerei nach einem Tag im Beach Club oder der Erkundung der Tulum Ruinen.

Das Restaurant bietet nur wenige Sitzgelegenheiten, aber die hölzernen Schaukeln und die fotogene Beschilderung machen es zu einem der instagrammable Orte in Tulum.

Ich würde empfehlen, früh dort zu sein oder die Hauptessenszeiten zu meiden, um den Menschenmassen zu entgehen und Fotos auf den Schaukeln machen zu können.

Die Preise sind etwas höher, aber mit der atemberaubenden Präsentation des Essens zahlst du für einen einzigartigen Genuss in einer tollen Atmosphäre.

Egal ob du auf der Suche nach einer leichten Leckerei oder einer gesunden Mahlzeit bist, Matcha Mama ist ein trendiger Hotspot, den du in Tulum nicht verpassen solltest.

3. Burrito Amor

Empfohlen von Kay von The Awkward Traveller

Best Tulum Restaurants Burrito Amor

Burrito Amor ist ein unscheinbares Restaurant, das direkt an der Hauptstraße liegt, die durch Tulum Centro führt.

Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass das Burrito Amor nur ein Touristenspot ist, da die Tische so voll sind, aber das Restaurant wird seiner Popularität zum Glück gerecht.

Es gibt Speisekarten auf Spanisch und Englisch sowie Sitzmöglichkeiten drinnen und draußen. Generell sind die Restaurants in der Stadt erschwinglicher als am Strand, aber das Burrito Amor geht einen Schritt weiter und bietet überdurchschnittlich große Portionen und eine köstliche Auswahl an hausgemachten Salsas.

Die erste Wahl sind natürlich die einzigartigen Gourmet-Burritos, aber wenn du etwas Erfrischendes brauchst, gibt es auch eine tolle kalte Bar mit Saftpuddings, Smoothie-Bowls und Joghurts.

Burrito Amor ist auch eine hervorragende Option für Veganer und Vegetarier, denn fast die Hälfte der Speisekarte besteht aus veganen und vegetarischen Optionen oder Alternativen.

Die Gerichte können es sogar mit den besten Tacos in Puerto Vallarta aufnehmen – und das sind hervorragende Tacos.

Eine Mahlzeit für zwei Personen im Burrito Amor kostet etwa 200 Pesos für das Essen, und die Getränke liegen zwischen 30-60 Pesos für Säfte und etwa 80 Pesos für Wein und Mezcal Optionen.

Aufgrund der tollen Lage kannst du nach dem Essen ganz einfach zu einem der vielen Desserts oder Bars entlang der Straße gehen.

4. The Real Coconut

Empfohlen von Kay von The Awkward Traveller

Best Tulum Restaurants The Real Coconut

The Real Coconut befindet sich auf einer der schönsten Terrassen am Strand und bietet sowohl drinnen als auch draußen Sitzgelegenheiten mit einer atemberaubenden Aussicht, nur einen kurzen Spaziergang vom Wasser entfernt.

Es befindet sich im Luxushotel Sanara Tulum, mit perfekt angelegten Palmen und Schaukeln entlang der sandigen Gehwege. Das Real Coconut hat viele pflanzliche, vegane und vegetarische Optionen auf der Speisekarte, aber auch Alternativen für alle Ernährungsbedürfnisse.

Für etwas Leichtes und Erfrischendes, während du dich von der Sonne erholst, kannst du dir einen der typischen Smoothies, Säfte oder Wellness-Shots und -Elixiere holen. Für etwas Herzhafteres ist das The Real Coconut zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Wochenendbrunch geöffnet.

Kombiniere die köstlichen Tapas wie Barbeque-Hühnerspieße, Ceviche oder Avocado-Pommes. Oder entscheide dich für eine komplette Mahlzeit wie die individuell anpassbare Nacho-Bowl, aufregende Tacos oder den frischen Fang des Tages.

Aber auch dieses Restaurant ist etwas teurer, denn die meisten Gerichte beginnen bei 350+ Pesos und Säfte und Smoothies kosten um die 240 Pesos. Wenn du also Getränke und ein paar Tapas bestellst, kann sich das wirklich summieren. Aber die Aussicht ist fantastisch und das Personal ist sehr freundlich und einladend.

Außerdem kannst du direkt danach an den Strand gehen oder in den Boutiquen des Hotels einkaufen – inklusive der Produkte aus dem Restaurant!

5. Pamparius

Empfohlen von Kanupriyaa von Sunset Jeans

where to eat in Tulum Pamparius_2

Tulum ist ein Genuss für Veganer und Vegetarier in einer überraschenden Wendung der Kultur in einem Land, das fleischige Tacos liebt.

Pamparius, ein veganes Restaurant an der Hauptstraße von Tulum, ist eines der führenden Restaurants, das ein gesundes veganes Menü anbietet, um dich in der trockenen mexikanischen Hitze zu sättigen.

Wenn du hineingehst, wirst du dich fragen, ob du aus Versehen in ein Cartoon-Café in Tokio getreten bist.

Die farbenfrohen Stühle, das Wandgemälde eines Adlers an der Decke und das herrliche Essen werden dein Millennial-Herz, das mit feuriger Leidenschaft nach Instagram-Spots sucht, sofort bestätigen.

Gegen die Vorstellung, dass veganes Essen geschmacklos ist, sprudelt das Essen im Pamparius nur so vor Aromen aus dem ganzen Land. Die kalte Apfelquiche ist eines der besten Gerichte, die du in der ganzen Region finden wirst.

Best Tulum Restaurants Pamparius_1

Der Apfel wird mit einem würzigen Dressing gewürzt und auf einem knusprigen, perfekt gebackenen Blätterteig angerichtet. Wenn du auf der Suche nach einem Ort bist, an dem du deine Schuhe ausziehen und für den Nachmittag chillen kannst, dann ist das Pamparius der beste Ort dafür.

Am Nachmittag ist der Ort fast leer und es ist die perfekte Zeit, um den Ort wirklich zu genießen. Die Besitzerin @samruig ist eine inspirierende Unternehmerin, die in der Regel in der Nähe ist und sich zu den Gästen setzt, was auch für alle Alleinreisenden eine tolle Gesellschaft ist!

6. Piedra Escondida

Empfohlen von Kanupriyaa von Sunset Jeans

Best Tulum Restaurants Piedra Escondida

Zur Mittagszeit auf der belebten, geschäftigen und extrem chilligen Hauptstraße von Tulum fragst du dich, wo es die besten Tacos gibt. Piedra Escondida ist deine Antwort.

Die Tacos auf der Speisekarte werden dir sofort ins Auge fallen – sie sind würzig, kommen in verschiedenen Kombinationen und sind mit Avocados gefüllt. Die Tische befinden sich direkt am Privatstrand des Hotels und der herrliche Ozean erstreckt sich bis zum Horizont.

Du wirst die herrliche Aussicht jedoch sofort vergessen, wenn du in deinen ersten Taco beißt. Die Tacos sind die besten an dieser Küste. Sie sind perfekt gewürzt und das lokale Gemüse ist leicht angebraten, um die Aromen hervorzuheben.

Das Beste an dem Gericht sind die verschiedenen Saucen und Gurken, die das Gericht begleiten. Jeder Bissen mit einer anderen Sauce ist ein Gericht für sich.

Das Piedra Escondida hat eine erstaunlich vielfältige Speisekarte, sowohl mit Getränken als auch mit mexikanischen Spezialitäten, so dass sich die ganze Familie etwas aussuchen kann, was sie liebt.

Das Hotelpersonal ist extrem zuvorkommend und der Service ist großartig. Wenn du einen Ort suchst, an dem du dich zum Mittagessen entspannen kannst, ohne von den Menschenmassen in Tulum umgeben zu sein, dann geh ins Piedra Escondida.

Es ist ein wenig bekanntes Geheimnis, aber hier gibt es wirklich die besten Tacos der Stadt.