Skip to Content

Die besten Sehenswürdigkeiten in La Fortuna Costa Rica

This article may be sponsored or include a provided product or affiliate link. See the footer and Affiliate Disclaimer for full details.

Ultimative Liste der besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in La Fortuna Costa Rica. Plane deine Reise zu einem der beliebtesten Abenteuerreiseziele Costa Ricas.

Costa Rica ist ein absolutes Paradies und bietet so viele tolle Orte, die du besuchen kannst.

Einer dieser beliebten Orte ist La Fortuna, mit endlosen Abenteuern und interessanten Plätzen.

La Fortuna ist ein sicheres und familienfreundliches Reiseziel. Viele der aufregenden Aktivitäten, für die diese Stadt bekannt ist, stehen Kindern ab 5 Jahren offen.

Um dir bei der Planung deines Arenal-Abenteuers zu helfen, findest du hier eine Liste der besten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in La Fortuna Costa Rica.

Die besten Sehenswürdigkeiten in La Fortuna Costa Rica

1. Verwöhne dich in den natürlichen heißen Quellen

Arenal Volcano and Tabacon Hot Springs
Ein Besuch der heißen Quellen von Tabacon ist eine der entspannendsten Aktivitäten in La Fortuna Costa Rica

Die heißen Quellen in La Fortuna sind eines der beliebtesten Reiseziele in Costa Rica. Stelle dir vor, du entspannst in mit Mineralien angereichertem Thermalwasser, während der Dschungel deine Aussicht dominiert.

Viele der besten Hotels in Arenal haben heiße Quellen in ihren Häusern, aber nichts geht über das natürliche Wasser, das direkt aus dem Waldfluss kommt.

Diese natürlich beheizten Pools, die regelmäßig Menschen nach La Fortuna ziehen, haben wir dem Ausbruch des Vulkans Arenal zu verdanken.

Die Tabacon Hot Springs sind eine der beliebtesten heißen Quellen in der Region Arenal.

Bei Temperaturen zwischen 25 und 50 Grad Celsius kannst du warme Entspannungsbäder im Mineralwasser der Quelle genießen.

2. Schwimm im La Fortuna Wasserfall

Im üppigen Dschungel Costa Ricas versteckt sich eine 75-Meter-Schönheit, die mit dazu beigetragen hat La Fortuna zu einem beliebten Reiseziel zu machen.

Der La Fortuna Wasserfall in Arenal ist ein natürliches Naturwunder, das sich am Fuße des Cerro Chato Vulkans befindet, einem der beiden majestätischen Vulkane in der Region.

Der Tenorio River dient als Quelle für diesen Wasserfall. Sein Wasser fließt durch den reichen Regenwald, bevor es in einen Pool mit einem wunderschönen blauen Badeplatz eintaucht.

Um zum Wasserfall La Fortuna zu gelangen, musst du dich auf einem einfachen Pfad mit Handläufen und gepflasterten Stufen auf den Weg nach unten machen.

Nachdem du eine Brücke überquert hast, ist die Basis des Wasserfalls in Sichtweite, und du wirst sehen, warum der La Fortuna-Wasserfall eines der ultimativen Dinge ist, die man in La Fortuna Costa Rica unternehmen kann.

Das grüne Ökosystem des Dschungels bietet eine atemberaubende Kulisse für das weiße Band aus Wasser, das von oben nach unten fällt und einen wunderschönen blauen Pool schafft.

3. Entdecke die Mistico-Hängebrücken

Stell dir vor, du stehst mitten auf einer Brücke, umgeben von einem üppigen Regenwald und begleitet vom Chor zwitschernder Vögel und heulender Säugetiere.

Ein Blumenmeer färbt deine Sicht und Brüllaffen tummeln sich an Ästen. Faultiere, Schlangen und Frösche koexistieren miteinander. Du bist eins mit der Natur und du bist dir dessen bewusst.

Genau das erwartet dich bei einem Besuch der Mistico Arenal Hängebrücken.

Dieses 600 Hektar große, grüne Areal ist ein gut erhaltener Öko-Park, der darauf abzielt, die Besucher über das reiche Ökosystem Costa Ricas zu informieren und gleichzeitig ein hohes Maß an Nachhaltigkeit zu gewährleisten.

Während einer 2-stündigen Führung lernst du auf deiner Reise über 16 Hängebrücken, die den 2,6 Kilometer langen Park bilden, die Hunderte von Pflanzen- und Tierarten kennen.

Suchst du mehr Abenteuer?

Nimm an der Nachtwanderung in Arenal teil und beobachte nachtaktive Tiere in Aktion und genieße die Natur mit weniger Licht, aber mehr Nervenkitzel.

4. Meditiere mitten im Arenalsee

Ruhig am Fuße des beindruckenden Vulkans Arenal liegt der ebenso faszinierende Arenalsee.

Mit flachem Wasser, das Besucher dazu verleitet, an Wassersportaktivitäten teilzunehmen, zieht der See zu jeder Zeit Besucher aus der ganzen Welt an.

Kajakfahren, Wakeboarden und Stand-Up-Paddeln sind einige der zahlreichen Aktivitäten im Arenalsee.

Stelle dir vor, du machst diese Aktivitäten inmitten der Pracht des schlafenden Vulkans und der Fülle des nahe gelegenen Regenwaldes.

Hinzu kommen herrliche Ausblicke, die ausschließlich vom See aus zu sehen sind. Teile den unberührten Raum mit tropischen Vögeln, die La Fortuna als ihr schönes Nest betrachten.

Interagiere mit der Tierwelt, indem du Vögel beobachtest und die verschiedenen Arten identifizierst, die den Arenalsee noch reicher machen.

5. Gehe Wildwasser-Raften

Wildwasser-Rafting gehört zu den abenteuerlichsten Aktivitäten in La Fortuna Costa Rica

Nimm den extremen Weg und erober den Balsa River, indem du eine Wildwasser-Rafting Tour durch seine herausfordernden Strömungen machst.

Wildwasser-Rafting in La Fortuna ist definitiv nichts für schwache Nerven. Trotzdem empfehlen wir dir, diesen Sport auszuprobieren, während du dich in der Region Arenal befindest.

6. Probier Zip Lining

Hast du dich jemals gefragt, wie der reiche Regenwald Costa Ricas von oben aussieht?

Finde es während einer Zip Lining Tour heraus!

Die besten Orte für Zip Lining in Costa Rica sind Arenal und Monteverde.

Dein Guide erklärt dir, wie du die Geschwindigkeit deiner Zipline steuern kannst und in einer sicheren Position bleibst.

Deine Geschwindigkeit kann bis zu 70 km / h betragen! Du kommst an Canyons, Bergen und Baumwipfeln vorbei. Sobald die Fahrt beendet ist, wird dein Körper reichlich mit Adrenalin und Endorphin vollgepumpt sein.

Diese Aktivität verdient definitiv einen Sweet Spot in den Top-Aktivitäten in La Fortuna Costa Rica.

7. Wander auf dem Arenal Volcano

Hike along the Arenal Volcano is one of the best things to do in La Fortuna Costa Rica

Wandern am berühmten Arenal Vulkan ist natürlich auch ein Must-Do, wenn du in La Fortuna bist.

Mit dem Ausbruch des Vulkans Arenal im Jahr 1964 kamen neugierige Reisende, die die feurige Pracht des tobenden Vulkans betrachten und studieren wollten.

Es wurden viele Fotos vom Vulkan Arenal gemacht, der brennende Lava auf das nahe gelegene Gelände spuckte.

Anstatt die Menschen davon abzuhalten, La Fortuna zu besuchen, machten diese Bilder die Menschen auf der ganzen Welt neugierig.

Während deines Arenal Volcano Hikes gehst du um den Fuß des Vulkans herum und erkundest die nahe gelegenen Felder und Wälder. Es gibt viele Touren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Dauer.

8. Geh reiten

Wenn du entspanntere Möglichkeiten zur Erkundung eines Reiseziels suchest, wird Sie La Fortuna dich nicht enttäuschen.

Reiten war schon in der Frühzeit Costa Ricas eine effiziente und gemächliche Art, von A nach B zu kommen.

Reite auf einem Pferd und genieß die spektakuläre Aussicht auf die Vulkane Arenal und Cerro Chato, während du in Richtung grüner Gebiete und üppiger Waldwege schreitest.

Entdecke Lavaströme, die aus dem Ausbruch des Vulkans Arenal in der Vergangenheit resultieren.

Bewunder den tropischen Regenwald, während du dich mit deinem treuen Begleiter verbindest. Erreiche den La Fortuna Wasserfall und mache mit deinem Pferd eine Verschnaufpause und spaziere anschließend zu Fuß um den Wasserfall und genieße ein wohlverdientes Bad in seinem klaren, blauen Pool.

9. Aktivitäten in La Fortuna Costa Rica – Erkunde die Stadt El Castillo

Es gibt eine kleine Stadt namens El Castillo, die oft von vielen Besuchern übersehen wird, die La Fortuna erkunden.

Dieses Juwel befindet sich an der Südseite des Arenalsees und kann mit dem Auto erreicht werden.

Fast alle interessanten Orte in dieser Stadt sind nur einen Spaziergang voneinander entfernt. In El Castillo gibt es ein Schmetterlingskonservatorium, das den natürlichen Lebensraum der Schmetterlinge untersuchen und erhalten soll.

Es gibt auch einen Zoo, in dem verschiedene Arten von Reptilien, Amphibien und Insekten leben. Darüber hinaus gibt es einen Ort namens La Gavilana, an dem sich Kaffee und Kunst liebevoll treffen.

10. Mach einen Tagesausflug zum Rio Celeste

Hast du jemals einen Fluss gesehen, dessen Farben so hellblau ist? Das erwartet dich in Rio Celeste.

Eines der besten Dinge, die du in der Nähe von La Fortuna unternehmen kannst, ist ein Besuch des Tenorio Volcanic National Park, um eine 4-stündige Wanderung nach Rio Celeste zu unternehmen.

Der spanische Name, der treffend „hellblauer Fluss“ übersetzt wird, ist eines der wertvollsten Geheimnisse des Landes.

Die Geschichten alter Männer sprechen davon, dass Gott den Himmel blau malte und dann seinen Pinsel in diesen Fluss getaucht hat.

Die Wissenschaft erklärt, dass es sich um ein Phänomen handelt, das darauf zurückzuführen ist, dass zwei Ströme verschmelzen und eine chemische Reaktion auslösen.

Schwimmen ist im Rio Celeste leider nicht erlaubt. Besuche stattdessen den nahe gelegenen Vulkan Tenorio und die reiche Tierwelt, die den Nationalpark vervollständigt.

11. Seil doch Wasserfälle hinunter

Eine der vielen Aktivitäten in La Fortuna Costa Rica ist Canyoning. Ich gehe davon aus, dass du Natur und Abenteuer liebst, weil du ein Land gewählt hast, das diese beiden Eigenschaften verbindet.

Daher sollte dich das Abseilen von Wasserfällen auf jeden Fall begeistern.

Diese Art von Aktivität erfordert weder Abseilübungen noch ist sie ausschließlich Erwachsenen vorbehalten. Kinder ab fünf Jahren können an dieser Aktivität teilnehmen.

Nimm unbedingt deine wasserdichte Action-Kamera mit, um deine epischen Erinnerungen tief im Dschungel von La Fortuna festzuhalten.

12. Besuch die Venado Höhlen

Die Venado-Höhlen liegen etwa 45 Minuten nördlich von Arenal. Diese Höhlen sind als lebende Höhlen bekannt, weil viele Insekten und Tiere sie als ihre Lebensräume betrachten.

Im Inneren befinden sich auch marine Fossilien und Felsformationen. Das Betreten der Höhlen ist ziemlich schwierig, da nur einige Spalten als Durchgänge zum nächsten zu erforschenden Gebiet dienen.

Die Decken der Venado-Höhlen sind voller Stalaktiten und eine riesige Säule, die die Einheimischen liebevoll Papaya nennen, ist ein absoluter Hingucker. Aufgrund des Wassers in den Höhlen wird es eine nasse Tour.

La Fortuna Reise Informationen 

Das Klima in La Fortuna

La Fortuna genießt vier Jahreszeiten. Das Klima ist tropisch und feucht. Erwarte Regenschauer, wenn auch nicht sehr oft, denn so gedeiht das Ökosystem des Landes.

Die beste Zeit, um La Fortuna zu besuchen, ist von Dezember bis April.

Temperaturen in La Fortuna

In La Fortuna ist es das ganze Jahr über heiß. Die heißesten Monate sind jedoch Februar, März und April. Die durchschnittliche Temperatur reicht von 72 F bis 93 F.

Packliste La Fortuna

Deine Packliste sollte Folgendes enthalten: einen Tagesrucksack mit Brieftasche, Handy, Schlüsseln und einem Wechselkleidung.

Füge noch Insektenschutzmittel, Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor, eine wasserfeste Jacke, einen Hut und eine Sonnenbrille hinzu.

Vergiss auch nicht schnell trocknende Kleidung, geschlossene Trekkingschuhe, Aquaschuhe und Notfallmedikamente einzupacken.

Loading...
shares