Skip to Content

16 einzigartige und verrückte Dinge in Berlin, Deutschland

Sechzehn einzigartige und verrückte Dinge, die du in Berlin tun kannst und die du unbedingt auf deine Bucket List setzen musst, wenn du Berlin besuchst. Die besten Berliner Sehenswürdigkeiten und Orte, die du in Berlin besuchen kannst

Berlin, Deutschland, ist reich an Geschichte und Kultur; es gibt zahlreiche Berliner Touristenattraktionen.

In jedem Berlin-Reiseführer findest du eine endlose Liste mit den besten Orten, die du in Berlin besuchen kannst.

Dieser Beitrag ist jedoch für dich, wenn du nach etwas anderem in Berlin suchst.

In diesem Beitrag findest du 16 der besten und verrücktesten Dinge, die du in Berlin tun kannst.

Zu den ungewöhnlicheren Dingen, die man in Berlin tun kann, gehören der Besuch der Berliner Tropeninsel und die Erkundung seltsamer und ungewöhnlicher Kunstgalerien, wie das Monster Kabinett und das Design Panoptikum.

Berlin hat auch Gefängnisse mit einer schrecklichen Vergangenheit, wie das Gefängnis Hohenschönhausen; du kannst im Badeschiff schwimmen, das in der Spree schwimmt, oder im Liquidrom schwimmen, während du die coolsten Berliner DJs hörst und vieles mehr.

Lies auch: Alles, was du über den Verkehr in Deutschland wissen musst

Ich empfehle dir, die Berlin Welcome Card zu kaufen , mit der du 25 bis 50 % Rabatt auf viele Attraktionen, Touren und Restaurants bekommst. Die Karte beinhaltet auch öffentliche Verkehrsmittel.

Berlin Welcome Card FüR 25 Bis 50% Rabatt Auf UngewöHnliche AktivitäTen In Berlin

Die besten verrückten Dinge, die man in Berlin tun kann

1. Liquidrom Berlin

Eine der entspannendsten Alternativen in Berlin ist der Besuch des Liquidroms.

Im Liquidrom Berlin kannst du ein entspannendes Bad in völliger Stille genießen, während du unter Wasser klassische oder elektronische Musik hörst.

Du wirst die entspannte und dennoch coole Atmosphäre, die gedämpfte Beleuchtung, die Unterwasserfarben und die Lichteffekte lieben.

Das Liquidrom hat auch andere Pools, in denen Gespräche erlaubt sind, und vier Nacktsaunen.

In der Finnischen Sauna kannst du verschiedene Spezialaufgüsse mit so verblüffenden Namen wie “Zeit des Friedens”, “Kristalleis-Aufguss” und “Höllenfeuer” genießen.

Im Spa finden wöchentlich Musikveranstaltungen statt, bei denen du dich entspannen kannst, während du einige der talentiertesten Künstler und DJs Berlins hörst.

Auf der Website findest du den Aufgussplan und die wöchentlichen Musikveranstaltungen.

2. Tropeninsel Berlin

Tropical Island Berlin Einzigartige Erlebnisse In Berlin

Es wird dich vielleicht überraschen zu hören, dass es ein Berliner Tropical Island gibt.

Diese tropische Insel Berlin ist komplett künstlich und in einem riesigen Luftschiffhangar untergebracht, der größten freistehenden Halle der Welt.

Ursprünglich wurde der Hangar gebaut, um riesige Luftschiffe vor den Elementen zu schützen, aber heute beherbergt er den größten Indoor-Regenwald der Welt, einen Strand, viele tropische Pflanzen, zahlreiche Swimmingpools, Bars, Restaurants und Unterkünfte und ist an jedem Tag des Jahres 24 Stunden geöffnet.

Die Pools sind so gestaltet, dass sie wunderschönen Ozeanen und Lagunen ähneln.

Das Tropische Meer ist 4.400 Quadratmeter groß, während die Bali-Lagune 1.200 Quadratmeter groß ist.

Zu den Pools gehören auch mehrere Wasserrutschen, Sandstrände und Whirlpools.

Es gibt sogar eine Truman-Show-ähnliche Kulisse mit blauem Himmel und flauschigen weißen Wolken.

Zu den weiteren Einrichtungen des Tropical Islands gehören ein Kinderspielplatz, ein Spa, verschiedene Sportaktivitäten, ein Golfplatz und sogar echte Flamingos in den Mangroven!

Besucher können für ein paar Stunden kommen oder in Lodges, Strandhütten oder sogar auf dem Campingplatz übernachten.

Tropical Islands in Berlin liegt etwa 60 Kilometer südlich von Berlin und die Tagestickets beginnen bei 42 Euro.

Weitere Informationen findest du auf der Website von Tropical Islands.

Tropical Islands ist zweifellos einer der einzigartigeren Orte, die man in Berlin besuchen kann, und eines der spaßigsten Dinge, die man tun kann.

16 Most Unique Things To Do In Berlin Germany3
©TomasSereda via Canva.com

3. Monster Kabinett Berlin

Das Monster Kabinett Berlin ist eine aufregende Sammlung von riesigen Roboterkreaturen, Metallskulpturen und insektenähnlichen Kreationen in einer Lagerhalle.

Jeden Donnerstag, Freitag und Samstagabend können Besucherinnen und Besucher die Mischung aus Kunstgalerie und Performance besuchen.

Während die Besucher versuchen zu entschlüsseln, ob es sich bei den Kreationen um Skulpturen oder Menschen handelt, werden sie von seltsamen, sich bewegenden Robotern, Skulpturen und furchterregenden Schauspielern heimgesucht.

Das Monster Kabinett Berlin befindet sich in der Rosenthaler Straße und heißt Kinder ab 6 Jahren willkommen.

Ein Besuch im Monster Kabinett ist ein Muss in Berlin, wenn du auf der Suche nach verrückten Dingen bist, die du in Berlin machen kannst.

4. BonAppetour – Bestes Essen in Berlin

Food Tour Berlin Skurrile Dinge In Berlin Zu Tun

Berlin ist einer der schönsten Orte der Welt und hat mit das beste Essen.

Wenn du dich für einen Feinschmecker hältst und nach den besten Orten zum Essen in Berlin suchst, solltest du unbedingt mit einem Einheimischen essen gehen.

BonAppetour ist eine fantastische App, mit der du mit Einheimischen in Kontakt treten kannst, die dich zu sich nach Hause einladen und dir eines der besten Gerichte Berlins kochen.

Auf BonAppetour findest du eine Reihe von Einheimischen, die Reisende gegen eine Gebühr zu sich nach Hause einladen, um authentisches deutsches Essen zu genießen.

Hier kannst du nicht nur einige der besten deutschen Gerichte probieren, sondern auch Einheimische und andere Reisende treffen.

Weitere tolle Orte zum Essen in Berlin sind der Türkische Markt in Berlin. Hier kannst du großartiges Berliner Street Food und frische Produkte, Gewürze, Käse und Süßigkeiten probieren.

Dieser türkische Markt befindet sich in Kreuzberg, direkt am Kottbusser Tor.

Nimm die U1 (Station Kottbusser Tor) oder die U8 (Station Schönleinstraße), um hierher zu gelangen. Du kannst es nicht verpassen. Er findet dienstags und freitags von 11 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

5. Badeschiff Berlin

Badeschiff Berlin VerrüCkte Dinge, Die Man In Berlin Tun Kann

Ein Bad im Badeschiff Berlin gehört ebenfalls zu den verrückten Dingen, die man in Berlin tun kann.

Das Badeschiff ist ein Schwimmbad, das aus einem alten 30-Meter-Kahn umgebaut wurde. Der Pool schwimmt jetzt in der Spree am Osthafen.

Schwimmer können beim Baden den Panoramablick auf das Berliner Stadtzentrum genießen. Das schwimmende Becken ist über einen Steg mit dem Flussufer verbunden.

Am Flussufer gibt es eine Bar, und DJs sind regelmäßig zu hören.

Das Badeschiff ist täglich von 8 Uhr bis Mitternacht geöffnet und der Eintritt kostet 5,50 Euro pro Erwachsenen.

6. Volkspark Wuhlheide Berlin

Beliebte Berliner Parks sind der Treptower Park und der Mauerpark.

Der weniger bekannte Volkspark Wuhlheide ist jedoch ein wunderschöner Park für alle, die ein ruhiges und natürliches Erlebnis suchen.

Der Volkspark Wuhlheide ist ein großer Freizeit- und Vergnügungspark mit offenen Feldern, hohen Bäumen und sogar einer Miniatureisenbahn.

Außerdem gibt es Sportplätze, eine Tanzfläche, einen Pool, eine Rodelbahn und den Modellpark Berlin-Brandenburg mit mehr als 60 Modellen berühmter Sehenswürdigkeiten aus Berlin und Brandenburg.

Der Volkspark Wuhlheide ist jeden Tag den ganzen Tag geöffnet.

16 Most Unique Things To Do In Berlin Germany4
©Noppasin via Canva.com

7. Design Panoptikum Berlin

Ein weiterer schräger und wunderbarer Ort, den du in Berlin besuchen solltest, ist das Design Panoptikum.

Das Design Panoptikum Berlin ist ein Museum voller seltener und ungewöhnlicher Gegenstände, bei denen die Besucherinnen und Besucher denken werden, dass sie die Welt eines verrückten Wissenschaftlers betreten haben.

Unter den mehr als 3.000 seltsam aussehenden Industrieobjekten sind Zahnarztstühle, Prothesen, Lampen und Schaufensterpuppen.

Die Anordnung der Artefakte lässt kreative Interpretationen zu. Besucher fragen oft: “Was in aller Welt ist das?”

Das Design Panoptikum befindet sich in der Poststr. 7 im Nikolaiviertel und ist von Montag bis Samstag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Das Design Panoptikum ist zweifelsohne einer der besten Orte in Berlin für alle, die sich für seltsame und faszinierende Objekte interessieren.

8. Mach eine Tour durch den Berliner Untergrund

Viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins befinden sich oberirdisch, aber es gibt auch unterirdische Orte, die du unbedingt sehen musst.

Eine unterirdische Tour durch Berlin führt dich durch die Luftschutzbunker des Zweiten Weltkriegs und die Tunnel, durch die die Menschen aus der DDR geschmuggelt wurden.

Die Berliner U-Bahn-Tour wird von Berlin Unterwelten durchgeführt, die diese unterirdischen Strukturen für die Öffentlichkeit erhalten.

Diese originellen Berlin-Touren finden in einem ehemaligen Luftschutzbunker statt, dem Unterwelten Berlin Museum. Zu den ausgestellten Objekten gehören Munition, Granaten, Gasmasken und Hitlers Vision für den Wiederaufbau Berlins.

Die unterirdische Tour, die Berlin Unterwelten anbietet, ist eines der besten Dinge, die man in Berlin tun kann. Du wirst den Untergrund in Berlin zweifellos faszinierend finden.

Das Museum befindet sich am Südeingang des U-Bahnhofs Gesundbrunnen (vor dem Kaufland).

Weitere Informationen zu den Touren findest du auf ihrer Website.

9. Street Art Tour Berlin

16 Most Unique Things To Do In Berlin Germany5
©XU CHEN via Canva.com

Wenn du dich für eine Berlin Street Art Tour interessierst, schau bei Alternative Berlin vorbei.

Diese Jungs organisieren Graffiti-Touren durch die Seitenstraßen der Stadt und zeigen dir einige der neuesten, besten und ältesten Beispiele von Street Art, Graffiti und Wandmalerei.

Die Guides sind in Wirklichkeit Straßenkünstler/Graffiti-Writer und wissen, wo man die beste Kunst findet. Sie geben dir auch einen Einblick in die Menschen hinter der Kunst und ihre Beweggründe für ihre Arbeit.

Du erfährst auch, wie die Gemeinschaft mit Graffiti umgeht und welche unausgesprochenen Regeln die Kultur zum Blühen bringen.

Die Touren finden montags, mittwochs, freitags und samstags um 12 Uhr statt und dauern ca. 5 Stunden. Du hast auch die Möglichkeit, deine eigene Straßenkunst auf Leinwand zu gestalten.

Außerdem werden jeden Tag um 11 und 13 Uhr kostenlose Führungen angeboten, die etwa 3 Stunden dauern.

Um an den Touren teilzunehmen, triffst du den Guide am Fernsehturm Alexanderplatz neben dem Eingang von Starbucks.

Die Touren können hier gekauft oder im Voraus online gebucht werden. Außerdem musst du für alle Touren ein gültiges AM U-Bahn-Ticket haben.

Setze diese Touren auf deine Liste, wenn du nach weiteren alternativen Berliner Top-Attraktionen suchst.

*Tipp: Nimm an der Alternative Berlin by Bike Tour zum größten verbliebenen Stück der Berliner Mauer und dem Szeneviertel Kreuzberg teil.

Alternative Berlin Per Fahrrad Tour

10. Gedenkstätte Hohenschonhausen Berlin

GedenkstäTte Hohenschonhausen Berlin Lustige Dinge Zu Tun In Berlin

In der Gedenkstätte Hohenschonhausen kannst du die dunklen Seiten der Geschichte Berlins sehen.

Guides führen dich durch das Gefängnis Hohenschonhausen, das 44 Jahre politische Verfolgung beherbergt, um dir ein authentisches Bild von den Haftbedingungen zwischen 1946 und 1990 zu vermitteln.

Zu sehen sind 300 Fotos und fast 500 Artefakte, darunter Gefängniskleidung und Briefe von Insassen, die den Alltag der beiden Häftlinge zeigen.

Du kannst das Museum auch ohne Führer kostenlos besuchen. Eine geführte Tour mit einem ehemaligen Häftling bietet jedoch eine tiefgreifendere und bewegendere Erfahrung.

Das Museum ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet; der Eintritt ist frei.

Hohenschonhausen ist einer der besten Orte in Berlin für Reisende, die sich für die dunkle Geschichte Deutschlands interessieren.

11. Topographie des Terrors Berlin

Topographie Des Terrors Berlin Seltsame Dinge, Die Man In Berlin Tun Kann

Die Topographie des Terrors Berlin ist ein Freiluft- und Innenmuseum, das sich in Gebäuden befindet, in denen einst die Sicherheitspolizei, der SD, die Einsatzgruppen und die Gestapo untergebracht waren.

Die Topographie des Terrors ist heute eine Gedenkstätte und ein Museum, das die Geschichte der Unterdrückung durch die Nationalsozialisten beschreibt und einer der meistbesuchten Orte in Berlin ist.

Das Museum Topographie des Terrors ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet und der Eintritt ist frei. Sonntags bietet das Museum kostenlose Führungen in deutscher und englischer Sprache an.

Das Museum Topographie des Terrors ist eine weitere der besten Anlaufstellen in Berlin für Reisende, die sich für die dunkle Geschichte Deutschlands interessieren.

12. Kostenlos Rundgang Berlin

Einige der besten Dinge, die du in Berlin tun kannst, sind kostenlos! Und wenn du an einer kostenlosen Tour zu Fuß interessiert bist, gibt es in Berlin einige tolle Möglichkeiten.

Wenn du auf der Suche nach einer kostenlosen Berlin-Tour bist, die dich zu den üblichen Sehenswürdigkeiten führt, sind Gruppen wie Sandeman Tours Berlin und New Berlin ideal.

Oder nimm dir einen Berliner Stadtplan und erstelle deine eigene Tour.

Wenn du jedoch etwas ganz anderes suchst, solltest du dich einer Tour mit Original Berlin Tours anschließen.

Original Berlin Tours bietet dir eine alternative Möglichkeit, einen Einblick in Berlin zu bekommen. Dein Tourguide zeigt dir Straßenkunst und Graffiti, Gemeinschaftsprojekte, die coolsten Berliner Bars und vieles mehr.

13. Besuche den Reichstag Kuppel

Das Reichstagsgebäude ist eines der bedeutendsten historischen Gebäude der Stadt und der aktuelle Sitz des Deutschen Bundestages.

Jedes Jahr besuchen Tausende von Reisenden den Reichstag wegen seines unglaublichen Panoramablicks, seiner architektonischen Wunder und seiner historischen Bedeutung.

Die gläserne Reichstagskuppel befindet sich direkt über den Plenarsälen des Parlaments, so dass die Besucher die Parlamentsarbeit von unten beobachten können.

Aus Sicherheitsgründen müssen sich die Besucher vorher anmelden, um in die Kuppel zu gelangen; außerdem musst du dich ausweisen.

In der Kuppel gibt es auch ein Restaurant, das einen fantastischen Blick auf Berlin bietet.

Täglich von 8 Uhr bis 24 Uhr geöffnet, Einlass bis 22 Uhr. Ein Besuch im Reichstag ist allein schon wegen der fantastischen Aussicht ein Muss in Berlin.

14. Spreepark Berlin

Der Spreepark Berlin ist ein verlassener Dinosaurier-Vergnügungspark in der Nähe von Berlin. Der Park ist seit über 15 Jahren verlassen, aber das hält die Besucher nicht davon ab zu kommen.

Die Besucher sehen die lebensgroßen Dinosaurier, darunter gefallene Tyrannosaurier und die alte Achterbahn, die aus dem Maul einer Kreatur kommt.

Obwohl es in letzter Zeit aufgrund der strengen Sicherheitsvorkehrungen fast unmöglich war, in den Berliner Spreepark zu gelangen, gibt es eine schöne Promenade rund um den Park, die auch Einblicke in das Innere des verlassenen Parks gewährt.

Es wird auch davon ausgegangen, dass ab 2018 Führungen durch den verlassenen Vergnügungspark angeboten werden.

Bei diesen Touren kannst du die Überreste des Parks aus der Nähe betrachten und erfährst mehr über die faszinierende Geschichte des Parks, der unter der kommunistischen Regierung und dem Parkverwalter, der Kokain über Fahrgeschäfte einschmuggelte, betrieben wurde.

Eine Führung durch den Spreepark gehört zweifellos zu den aufregendsten Dingen, die du in Berlin erleben kannst.

15. Verrückte Dinge, die man nachts in Berlin tun kann – Berliner Nachtleben

Berlin Nightlife Berlin Crazy Things To Do

Wenn du nach Dingen suchst, die du nachts in Berlin machen kannst, schau dir das Berliner Nachtleben an.

Berlin hat ein pulsierendes Nachtleben und ist daher eine ausgezeichnete Stadt für Fans von Bars, Lounges und Clubs.

Es gibt zwar zahlreiche tolle Nachtlokale, aber einige sind einzigartig und werden dich begeistern.

Tausend ist einer der idealen Orte; es ist ein moderner Raum mit einer dunklen Stimmung und einer sauberen Einrichtung aus Stahl und Spiegeln.

Das Spindler & Klatt ist ein Nachtlokal am Flussufer mit dezentem Glamour für eine große Klasse.

Das Wochenende bietet eine Dachterrasse, eine schicke Bar und eine große Tanzfläche für die Gäste, so dass es ein Muss ist.

16. Genieße Clarchens Ballhaus Berlin

Clarchens Ballhaus ist so konzipiert, dass die Gäste die alten Zeiten mit traditioneller europäischer Kultur wieder erleben können.

Dieser 1913 gegründete Veranstaltungsort ist ein Tanzsaal mit einem Restaurant im Zentrum Berlins. Das wiederbelebte Zentrum hat eine hauseigene Band, die für nostalgische Stimmung sorgt, und geräumige Tanzräume.

Die Gäste kommen aus allen Gesellschaftsschichten. Prominente wie die Schauspielerin Charlotte Rampling Tango, Rocker Marilyn Manson, Campino, der Sänger der Toten Hosen und Klaus Maria Brandauer wurden hier sogar schon gesichtet.

Es ist ein romantischer Ort, und du kannst vor oder nach dem Besuch des Tanzsaals im Restaurant im Erdgeschoss zu Abend essen.

Berlin Tipp:

Ich empfehle dir, die Berlin Welcome Card zu kaufen , mit der du 25 bis 50 % Rabatt auf viele Attraktionen, Touren und Restaurants bekommst. Die Karte beinhaltet auch öffentliche Verkehrsmittel.

Berlin Welcome Card FüR 25 Bis 50% Rabatt Auf UngewöHnliche AktivitäTen In Berlin

Weitere Tagestouren in Berlin, Deutschland

Get Your Guide hilft dir, die besten Touren zu finden, egal wo du hinfährst. Normalerweise ist das die erste Website, die ich besuche, wenn ich eine Reise an einen neuen Ort plane.

Das folgende Widget zeigt einige der beste Touren in Berlin, Deutschland .

Protect your trip: With all our travel experience, we highly recommend you hit the road with travel insurance. SafetyWing offers flexible & reliable Digital Nomads Travel Medical Insurance at just a third of the price of similar competitor plans.

vlad korneev

Tuesday 13th of February 2018

Das Designpanoptikum ist umgezogen in die Poststr. 7 10178 Berlin (Nikolaiviertel)

Tim Kroeger

Sunday 18th of February 2018

Vielen Dank für die Info :) Ich werde es ändern im Artikel.