Skip to Content

Wie du mit Affiliate Marketing Geld verdienst

Willst du dein Bloggereinkommen erhöhen? Erfahre, wie Michelle von 0 $ Affiliate-Einkommen auf über 50.000 $ pro Monat kam. Ich zeige dir, was Affiliate Marketing ist und wie du mit Affiliate Marketing Geld verdienen kannst.

Jahrelang habe ich Blogs gelesen, um zu sehen, dass der/die Autor/in jeden Monat Hunderte oder sogar Tausende von Dollar mit seinem/ihrem Blog verdient.

Um ehrlich zu sein, dachte ich, es sei ein Betrug.

Es ist unmöglich, dass jemand so viel Geld verdienen kann, wenn er von zu Hause aus online arbeitet.

Denn wie man mit Affiliate Marketing online Geld verdienen kann, war ein Konzept, von dem ich noch nie von jemandem gehört hatte.

Ich hielt das für eine skizzenhafte Idee und war glücklich mit meinem typischen 9-5-Job, den eigentlich alle anderen haben.

Dann vergingen Jahre und Jahre und es schien, als würde ich überall lesen, dass Bloggerinnen und Blogger jede Menge Geld verdienen.

Ich sah es auf Facebook, Instagram, Pinterest und in zufälligen Artikeln, über die ich stolperte.

In jedem Beitrag tauchten immer wieder die gleichen Worte auf: Affiliate Marketing.

Schließlich kam die Frage zu mir.

Was ist Affiliate Marketing und wie kann man mit Affiliate Marketing Geld im Internet verdienen?

Was ist Partnermarketing?

Das ist immer die erste Frage, die mir gestellt wird, wenn ich Leuten erzähle, dass ich hauptberuflich blogge.

Das Gespräch läuft normalerweise ungefähr so ab:

Sie: Und was machst du beruflich?

Ich: Ich bin Vollzeit-Bloggerin und freiberufliche Autorin.

Sie: (lange unbeholfene Pause und verwirrter Gesichtsausdruck)

Du verdienst also Geld mit deinem Blog?

Ich: Ja

Sie: Wie?

Ich: Ich verdiene den größten Teil meines Geldes mit Affiliate Marketing.

Das ist normalerweise der Zeitpunkt, an dem die nächste Frage, “ Was ist Affiliate Marketing? ‘ gestellt wird.

Affiliate Marketing ist eigentlich ganz einfach.

Mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen, ist für viele eine neue Idee.

Passives Einkommen aus dem Internet scheint zu schön zu sein, um wahr zu sein – ist es aber nicht, aber es gibt eine Technik.

Lass mich erklären.

Hier ist also der Knüller, wie du mit Affiliate Marketing online Geld verdienen kannst.

Wenn ein Blogger beschließt, Affiliate zu werden, also mit seinem Blog oder seiner Website Geld zu verdienen, erklärt er sich bereit, für ein bestimmtes Produkt oder Unternehmen zu werben.

Sie erhalten einen speziellen Link, auf den ihre Leser/innen klicken können. Sobald ein/e Leser/in auf den Link klickt und etwas kauft oder seine/ihre E-Mail abschickt oder ein Formular ausfüllt, erhält der Partner eine Provision.

Dieser Auftrag ist für den Leser kostenlos. Es handelt sich um einen Provisionsscheck für den Blogger (Verkäufer), der dich (den Leser) auf das Produkt aufmerksam gemacht hat.

Mit genügend Website-Traffic oder Affiliate-Links – meist in Kombination – ist das ein Rezept für ein einfaches passives Einkommen für den Blogger.

Die meisten Bloggerinnen und Blogger sind wählerisch, mit welchen Affiliate-Märkten sie interagieren.

Wenn du einen Beitrag schreibst, ist es schwierig, eine überzeugende Rezension über etwas zu verfassen, das du noch nie probiert hast oder von dem du noch nie gehört hast – oder besser gesagt, das du nicht magst.

Wenn eine Bloggerin oder ein Blogger eine Rezension für etwas schreibt, ist das normalerweise ihre wahre und ehrliche Meinung. Das ist aus zwei Gründen sinnvoll:

1. Jeder Blogger möchte den Menschen helfen, die seine Arbeit lesen. Über ein Produkt zu lügen ist nicht der Weg, um eine treue Fangemeinde zu gewinnen, und die meisten Blogger wissen das.

2. Es ist schwer, über etwas zu schreiben, das du nicht kennst oder magst.

Also….Wer ist Michelle?

Wenn du mit den meisten Bloggerinnen und Bloggern sprichst, die das Bloggen ernst nehmen, werden sie zumindest schon von Michelle Schroeder-Gardner gehört haben.

Michelle ist ein junges, verheiratetes Mädchen in den 20ern und reist mit ihrem Hund und ihrem Mann in einem Wohnmobil durch die Vereinigten Staaten.

Michelle hat nach der Schule angefangen und war Finanzanalystin.

Nachdem sie jahrelang versucht hatte, ihren Blog zu vergrößern, kam sie an den Punkt, an dem sie ihren Vollzeitjob aufgeben und sich auf ihre Leidenschaft für das Schreiben und das Helfen von Menschen konzentrieren konnte.

Als eine Bloggerin für persönliche Finanzen, die mit ihrem Blog inzwischen über 1 Million Dollar im Jahr verdient verdient sie den Großteil ihres Einkommens mit Affiliate Marketing.

Sie hat dazu beigetragen, anderen Online-Influencern das Affiliate-Marketing näher zu bringen, denn sobald die Links gesetzt und die Seiten gepostet sind, ist es eine einfache Möglichkeit, passives Einkommen zu erzielen, d.h. der Link bringt dir Geld ein, ohne dass du etwas dafür tun musst.

Ich weiß, was du jetzt denkst: Du brauchst also nur ein paar Links auf einer Seite zu platzieren, und schon kannst du mit Affiliate Marketing Geld verdienen?

Leider nein.

Es wäre aber schön.

Die meisten Bloggerinnen und Blogger sind sich einig, dass es viel mehr braucht, als nur einen Link in einen Blogbeitrag zu setzen, damit das Geld fließt, aber es gibt Kurse, in denen du diese Fähigkeiten erlernen kannst.

Wie kann ich online Geld verdienen?

Zum Glück wusste Michelle schon, wie man mit Affiliate Marketing Geld verdienen kann, als andere Blogger und Website-Designer noch wenig über Affiliate Marketing wussten.

Also machte sie einen Kurs, in dem die Leute genau das lernen konnten, was sie tat, um mit passivem Einkommen und Affiliate Marketing so erfolgreich zu sein.

In ihrem Kurs ” Making Sense of Affiliate Marketing” erfährst du, was genau Affiliate Marketing ist, wie du loslegen kannst und wo du Affiliate Marketing-Optionen findest. Im Grunde alles, was man sonst noch darüber wissen muss, wie man mit Affiliate Marketing online Geld verdienen kann.

Warum du über Making Sense of Affiliate Marketing nachdenken solltest:

  • Lerne, wie du jeden Monat Hunderte oder Tausende von Dollar an passivem Einkommen verdienen kannst
  • Erfahre, was die besten Partnerprogramme sind
  • Lerne, wie du verschiedene Partnerprogramme für deine Nische findest
  • Du erhältst lebenslangen Zugang zu ihrem Kurs (einschließlich aller von ihr erstellten Upgrades)
  • Zugang zur privaten Facebook-Gruppe, in der du dich mit Michelle und vielen anderen Bloggerinnen und Bloggern austauschen kannst, die sich alle für das Gleiche interessieren: wie man mit Affiliate Marketing online Geld verdienen kann.
Making Sense Of Affiliate Marketin

Warum sollte ich diesen Kurs besuchen? Ist nicht alles online?

Das ist eine tolle Frage!

Wenn du einen Blog hast, darüber nachdenkst, einen Blog zu starten, oder eine Website hast, ist dieser Kurs eine gute Investition in deine Zukunft.

Ich spreche aus Erfahrung: Etwas zu schreiben, das du für großartig hältst, nur um es dann ins Internet zu stellen und niemand auf der ganzen Welt liest es, ist ein so deprimierendes Gefühl, und ja, das passiert wirklich.

In diesem Kurs lernst du verschiedene Strategien kennen, wie du den Traffic auf deine Seite lenkst, wie wichtig 1.000 loyale Follower im Vergleich zu 100.000 zufälligen, halbherzigen Followern sind, und du kannst dich mit anderen Leuten in der Facebook-Gruppe austauschen, um alles zu erfahren, was du sonst noch wissen musst.

Du hast etwas im Kurs nicht verstanden?

Du kannst in der Facebook-Gruppe fragen.

Hast du Probleme, mehr Aufrufe deiner Website zu bekommen?

Du kannst in der Facebook-Gruppe fragen.

Möchtest du, dass jemand deinen Beitrag liest und dir kostenloses Feedback gibt?

Das stimmt, du kannst in der Facebook-Gruppe fragen.

Michelle hat in ihrer Gruppe ein Umfeld geschaffen, das eher ein sicherer Raum zum Lernen ist, eine Familie von verschiedenen Bloggern, die alle an einem Ort sind, um voneinander zu lernen.

Wie du siehst, ist der Kauf von Making Sense of Affiliate Marketing eine langfristige Investition , die sich in mehrfacher Hinsicht auszahlt.

Auch nachdem du genau gelernt hast, wie du ein/e Affiliate Marketer/in wirst, lohnt sich der Kurs für all die großartigen Ressourcen und Verbindungen, die du aufbauen kannst.

Eine andere Frage, die du dir vielleicht stellst, ist:

Kann ich all diese Informationen nicht kostenlos online finden?

Um ganz ehrlich zu sein, ja, das kannst du.

Nur zu, wenn du lieber das Internet nach Informationen über Affiliate Marketing aus hoffentlich seriösen und zuverlässigen Quellen durchforsten willst.

Doch bevor du das tust, möchte ich dich warnen.

Wie bei allem, was im Internet steht, bedeutet es nicht, dass es wahr ist, nur weil es dort steht.

Jeden Tag werden Beiträge über passives Einkommen durch Affiliate Marketing von Leuten geschrieben, die noch nie einen Cent damit verdient haben.

Deine Zeit ist kostbar.

Lerne von den Besten.

Michelle verdient über 1 Million Dollar im Jahr und reist Vollzeit in einem Wohnmobil. – Sie weiß, wovon sie spricht, und sie kann dir dabei helfen, mit Affiliate Marketing online Geld zu verdienen, und dich an dein Ziel bringen.

Was denkst du?

Bist du bereit, deinen Blog oder deine Website auf die nächste Stufe zu heben?

Bist du bereit zu lernen, wie man ein Affiliate Marketer wird?

Tausende von Menschen können durch Michelles Techniken in ihrem Kurs Making Sense of Affiliate Marketing erfolgreich ein zusätzliches Einkommen im Internet erzielen.

Alles, was es braucht, ist eine schnelle Investition von 197$ in deine Zukunft, um dein Einkommen zu steigern und ein entspannteres Leben zu führen.

Viele Bloggerinnen und Blogger, die Michelles Kurs besucht haben, verdienen mit ihren erlernten Fähigkeiten jeden Monat Hunderte von Dollar zusätzlich.

Was würdest du mit 100 oder 200 Dollar mehr im Monat machen?

Die Möglichkeit, passives Einkommen zu erzielen und zu lernen, wie man mit Partnerprogrammen Geld verdient, kann eine lebensverändernde Erfahrung sein.

Affiliate-Marketing-Programme

Es gibt Tausende von Affiliate-Marketing-Programmen für jede Nische.

Eines der bekanntesten ist wahrscheinlich das Amazon Partnerprogramm.

Auf meinem Blog nutze ich unter anderem die folgenden Partnerprogramme:

1. Für Hotelbuchungen: Agoda, booking.com & Expedia

2. AirBnB

3. Hol dir deinen Reiseführer, um Touren zu buchen

4. Ich bewerbe verschiedene Online-Kurse wie“Making Sense of Affiliate Marketing“.

Hast du Fragen?

Hinterlasse sie unten in den Kommentaren. Ich beantworte gerne alle Fragen, die du hast.

War dieser Beitrag hilfreich? Wenn ja, solltest du sie anpinnen, um sie später zu lesen!

Was Ist Affiliate Marketing?