Skip to Content

Die 6 Sehenswürdigkeiten in Doha, Katar

Es gibt so viele Dinge, die du in Doha, Katar, während deines Urlaubs oder deiner Zwischenlandung tun kannst. Hier ist unsere ultimative Liste, was du in Doha unternehmen kannst.

Doha war einst ein kleines Fischer- und Perlenfischerdorf.

In den letzten 2000 Jahren hat sich Doha jedoch zu einer futuristischen Metropole entwickelt.

Trotz seiner Entwicklung hat Doha seinen alten Charme nicht verloren, und du kannst immer noch die Beduinenkultur erleben.

Um dir bei der Planung deines Doha-Urlaubs oder deines Zwischenstopps zu helfen, haben wir eine Liste der besten Dinge zusammengestellt, die du in Doha, Katar, unternehmen kannst.

1. Souq Waqif

Verliere dich in den kleinen Gassen und feilsche in den verwinkelten Gassen und an den Ständen des Souq Waqif (“stehender Markt” auf Arabisch).

Hier findest du alles, von Trockenfrüchten, Gewürzen und Nüssen bis hin zu allen Arten von traditionellem Kunsthandwerk, Kleidung und Souvenirs.

Es ist einer der lebhaftesten Orte in Doha mit vielen netten Restaurants und traditionellen Cafés.

Der Markt befindet sich hinter der Al Corniche Street und ist täglich von 10 – 12 Uhr und 16 – 22 Uhr geöffnet.

Es ist ein toller Ort, um den Tag mit einer Shisha oder einem Drink in einem der Cafés ausklingen zu lassen.

Dsc_0040Dsc_0040

2. Die Perle

The Pearl ist eine künstliche Insel von fast vier Millionen Quadratmetern, ähnlich wie die Palm Islands in Dubai.

Sie befindet sich auf der Nordseite der Doha-Bucht, die auf den früheren großen Perlentauchplätzen Katars errichtet wurde, weshalb dieser Name gewählt wurde. Der voraussichtliche Fertigstellungstermin ist im Jahr 2015.

Mit einer Küstenlinie von über 32 Kilometern und etwa 15.000 Häusern wird “The Pearl” bis dahin Lebensraum für 45.000 Menschen bieten. Es ist schon jetzt ein Muss für jeden Touristen in Doha.

Dsc_0131Dsc_0131
Dsc_0134Dsc_0134

3. Katara

Katara ist das kulturelle Dorf von Katar und sollte auf unserer Liste der besten Aktivitäten in Doha nicht fehlen.

Er befindet sich zwischen Dohas West Bay und The Pearl und erstreckt sich über 1.000.000 Quadratmeter mit Galerien, Museen, einem Amphitheater und vielen Restaurants und Cafés.

Besonders nach Sonnenuntergang ist es ein schöner Ort, um zu Abend zu essen, sich mit Freunden auf ein paar Drinks zu treffen oder Shisha zu rauchen.

Universal-Traveller-Dsc_0169

4. Museum für Islamische Kunst

Das Museum für Islamische Kunst befindet sich am Hafen von Doha und ist in einem beeindruckenden Gebäude untergebracht. Es beherbergt eine bedeutende Sammlung islamischer Kunst, Artefakte und Objekte.

Der Eintritt ist frei und auch für Menschen, die sich nicht so sehr für islamische Kunst interessieren, ist es ein interessanter Ort.

Dsc_0181Dsc_0181
Dsc_0224Dsc_0224

5. Die Corniche

Al-Corniche ist eine lange Strandpromenade, die sich um die Bucht von Doha schlängelt.

Von dort aus hast du einen schönen Blick auf Palm Tree Island und die Skyline von Doha.

Universal-Traveller-Dsc_0024

6. Einkaufszentrum Villaggio

Das Villaggio ist eines der neuesten Einkaufszentren in Doha. Sie ist so gestaltet, dass sie wie Venedig aussieht und hat sogar einen langen Kanal, auf dem Gondelfahrten angeboten werden.

Neben vielen Geschäften und Restaurants gibt es in der Mall auch einen Indoor-Themenpark, eine Eishockeyhalle, ein Bowlingcenter und eine Achterbahn.

Dsc_0253Dsc_0253

Hat dir mein Beitrag über die Sehenswürdigkeitenin Doha, Katar, gefallen? Wenn ja, solltest du sie anpinnen, um sie später zu lesen!

Das Beste, Was Du In Doha, Katar, Kostenlos Machen Kannst
Rate this post

Protect your trip: With all our travel experience, we highly recommend you hit the road with travel insurance. SafetyWing offers flexible & reliable Digital Nomads Travel Medical Insurance at just a third of the price of similar competitor plans.