Skip to Content

Die 4 besten Biermarken in Costa Rica

Costa Rica ist bekannt für seine lokalen Biere. Welches dieser Costa Rica-Bierfavoriten solltest du bei deinem Besuch probieren?

In den Bars und Restaurants gibt es eine Auswahl aller lokalen Biere. Die meisten sind auch bei Besuchern beliebt und haben ihren Weg als Exportgut gefunden.

In letzter Zeit erlebt Costa Rica einen Boom bei den Craft-Bieren, denn die Trinker suchen nach aufregenden Varianten, die sie probieren können.

Neben Bier ist Costa Rica auch für seinen Guaro, einen aus Zuckerrohr gewonnenen Schnaps, bekannt.

Sein Geschmack ist mit dem von Rum vergleichbar. Cacique Guaro ist die beliebteste Marke für diese Art von Alkohol und wird zu einem niedrigen Preis verkauft.

Costa Rica Bier

Die meisten beliebten Biermarken in Costa Rica werden von einem einzigen Brauereiunternehmen hergestellt und vertrieben, nämlich Cervecería Costa Rica.

Sie ist Teil eines großen Unternehmens, der Florida and Ice Farm Company oder FIFCO.

4 Best Costa Rica Beer Brands
©bhofack2 via Canva.com

Welches Bier wird in Costa Rica verkauft?

In Costa Rica werden vier Biermarken verkauft, die eine konstante Anhängerschaft gewonnen haben. Diese sind:

1. Imperial

Es ist sicher, dass Imperial Costa Rica die beliebteste Biermarke der Einheimischen ist.

Diese lokale Marke vereint costaricanische und deutsche Einflüsse.

Es ist stolz darauf, das erste “wasserpositive Bier” zu sein, was bedeutet, dass die Art und Weise, wie sie ihr Bier brauen, auf Wasserschutz und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist.

Imperial ist seit 1924 auf dem Markt. Viele betrachten es als das “Bier von Costa Rica”.

Imperial gibt es in den folgenden Varianten:

Imperial

Stil: Amerikanisches Lager

Alkohol nach Volumen: 4,5%.

Imperial Light

Stil: Amerikanisches Leichtes Lager

Alkohol nach Volumen: 3,7%

Imperial Silber

Stil: Amerikanisches Adjunct Lager

Alkohol nach Volumen: 4,5%.

2. Pilsen

Pilsen gibt es in Costa Rica schon seit mehr als 100 Jahren. Um genau zu sein, ist es seit 1888 auf dem Markt.

Es ist nach wie vor das zweitbeliebteste Bier im Land. Pilsen ist das Getränk der Wahl für diejenigen, die im Vergleich zu Imperial einen kräftigeren Geschmack wünschen.

Pilsen Costa Rica ist hell in der Farbe und bitter im Geschmack. Es ist einfach eines der Biere des Landes mit hohem Alkoholgehalt.

Pilsen

Stil: Böhmisches Pilsner

Alkohol nach Volumen: 5,1%

3. Bavaria

Bavaria Costa Rica Bier gehört zu den besten Biersorten des Landes.

Die erste Variante wurde 1932 auf dem hiesigen Markt eingeführt, und das jüngste Angebot kam 2015 auf den Markt.

Bavaria bietet im Vergleich zu den anderen Biermarken in Costa Rica eine große Auswahl an Sorten:

Bavaria Dunkel

Stil: Münchner Dunkel Lager

Alkohol nach Volumen: 5%.

Bavaria Light

Stil: Amerikanisches Leichtes Lager

Alkohol nach Volumen: 3,4%

Bavaria Gold

Stil: Deutsches Pilsner

Alkohol nach Volumen: 5%.

Bavaria Rot

Stil: Amerikanisches Leichtes Lager

Alkohol nach Volumen: 4,5%.

Bavaria Chill

Stil: Amerikanisches Adjunct Lager

Alkohol nach Volumen: 4%

4. Rock Ice

Rock Ice ist relativ neu in der Bierszene und hat erst 1995 mit der Produktion begonnen.

Es zeichnet sich durch sein einzigartiges Eisbrauverfahren aus, bei dem das gebraute Bier gekühlt wird, um Eiskristalle zu bilden.

Mit fruchtigen Geschmacksrichtungen scheut Rock Ice keine Experimente, wenn es um Sorten geht:

Rock Ice

Stil: Amerikanisches Adjunct Lager

Alkohol nach Volumen: 4,7%

Rock Ice Limone

Stil: Frucht- und Feldbier

Alkohol nach Volumen: 5,2%

Rock Ice Golden Monkey

Stil: Frucht- und Feldbier

Alkohol nach Volumen: 5%.

Handwerklich hergestelltes Bier und Craft Beer in Costa Rica

Kleine lokale Brauereien in Costa Rica haben damit begonnen, außergewöhnliche Biere herzustellen und den Weg für das zu ebnen, was sie eine “Bierrevolution” nennen.

Diese handwerklich gebrauten Biere werden in der Regel in denselben Gebieten verkauft und ausgeschenkt, in denen sie hergestellt werden.

Sie gewinnen immer mehr Anhänger, weil viele Einheimische und Touristen etwas anderes als das Übliche und Kommerzielle erleben wollen.

Costa Ricas Craft Brewing Co. ist eine der zahlreichen Mikrobrauereien, die sich erfolgreich auf dem lokalen Biermarkt etabliert haben. Einige ihrer bemerkenswerten Bierprodukte sind:

Segua Red Ale

Alkohol nach Volumen: 5%.

Libertas Tropical Golden Ale

Alkoholgehalt: 7% vol.

Malacrianza Scottish Ale

Alkohol nach Volumen: 6%

Wie viel kostet ein Bier in Costa Rica?

Wenn du Costa Rica Bier in einem Lebensmittelgeschäft oder einem Supermarkt kaufst, kostet eine Flasche etwa 700 bis 900 Colones.

Wenn du in einer Bar trinkst, beginnt der Preis für eine Flasche Bier bei 1000 Colones.

Ist es sicher, in Costa Rica Bier zu trinken?

Ja, es ist sicher, in Costa Rica Bier zu trinken, aber du musst dich vor geschmuggeltem Alkohol in Acht nehmen, der seinen Weg zu den Verbrauchern gefunden hat.

Es kann nicht schaden, besonders vorsichtig zu sein. Achte darauf, wo du dein Bier kaufst, und achte auf Anzeichen von Manipulationen auf der Packung.

Dieser Tipp ist nicht nur in Costa Rica nützlich, sondern auch in anderen Reisezielen.