Skip to Content

Costa Rica Inlandsflüge

Ein Inlandsflug ist eine gute Möglichkeit, Costa Rica zu bereisen. Du sparst Zeit, genießt atemberaubende Aussichten und kannst Ziele wie Tortuguero, die auf dem Landweg nur schwer zu erreichen sind, viel leichter erreichen.

Costa Rica Inlandsfluggesellschaften

Wenn du Regionalflüge in Costa Rica buchen möchtest, kannst du zwischen SANSA Airlines und Aerobell Airlines wählen.

SANSA Fluggesellschaften Costa Rica

SANSA Airlines fliegt vom internationalen Hauptflughafen in San Jose (SJO). Das ist der Flughafen, auf dem du landen wirst, wenn du nach Costa Rica fliegst.

Du kannst von San José aus mit SANSA Air zu folgenden Zielen fliegen:

  • Limon
  • Tortuguero
  • La Fortuna
  • Puerto Jiménez
  • Liberia
  • Tamarindo
  • San Isidro, Pérez Zeledón
  • Quepos
  • Nosara
  • Costa Esmeralda
  • Tambor
  • Bahía Drake
  • Palmar Sur
  • und Golfito

Aerobell Airlines Costa Rica

Domestic Flights Costa Rica Aerobell Airlines

Aerobell Airlines bietet täglich Inlandsflüge vom internationalen Flughafen Tobías Bolaños in Pavas, San Jose, zu den folgenden elf Zielen in Costa Rica an:

  • Tamarindo
  • Quepos
  • La Fortuna (Vulkan Arenal)
  • Erpel-Bucht
  • Golfito
  • Puerto Jiménez
  • Nosara
  • Tambor
  • Tortuguero
  • Liberia

Außerdem verbindet Aerobell Airlines den Pavas Aiport mit Bocas del Toro in Panama und wird bald auch David in Panama anfliegen.

Die Preise beginnen bei 45 USD für die einfache Fahrt und 80 USD für die Hin- und Rückfahrt.

Nature Air Regionalflüge

UPDATE: Seit einem tödlichen Absturz am 31. Dezember 2017 ist Nature Air gegroundet. Es ist zweifelhaft, dass die Fluggesellschaft jemals wieder fliegen wird.

Nature Air bietet Flüge zu den folgenden 14 Zielen von Costa Ricas Hauptstadt San José aus an:

Neben den Inlandsflügen verbindet Nature Air San José auch mit Managua in Nicaragua und Bocas del Toro in Panama.