Skip to Content

Ultimative Liste der Besten Budapest Sehenswürdigkeiten

Budapest ist zweifelsohne eine der schönsten Städte Europas – und die zehntgrößte. Schau dir die besten Budapest Sehenswürdigkeiten an.

Sie ist die Hauptstadt Ungarns und ein Zusammenschluss der Städte Buda und Pest, die durch die Donau getrennt sind.

Tipp: Hol dir die Budapest City Card, mit der du freien Eintritt und Ermäßigungen für Museen und Führungen sowie unbegrenzt freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln hast. Der Budapester Hop-On-Hop-Off-Bus ist eine tolle Möglichkeit, sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen und Orte auszuwählen, an denen du während deines Aufenthalts mehr Zeit verbringen möchtest.

Schau dir die besten Aktivitäten in Budapest, Ungarn, an:

1. Essen gehen mit Einheimischen in Budapest

Empfohlen von Toccara & Sam vom Forget Someday Travel Blog

Ausflugsziele In Budapest - Essen Mit Einheimischen

Eine der besten Möglichkeiten, die lokale Kultur zu erleben, wenn du an ein neues Ziel reist, ist, mit Einheimischen zu essen.

Wir hatten diese Gelegenheit während eines Besuchs in Budapest und suchen jetzt nach ähnlichen Gelegenheiten, wann immer wir reisen, weil es so bereichernd war.

Du bekommst nicht nur einen Einblick in das Leben der Einheimischen, sondern kannst auch authentisch essen und spannende Gespräche über Traditionen und Bräuche führen.

Wir trafen uns mit Peter und seiner Familie in Budapest, die sehr gastfreundlich waren und mit denen man sich gut unterhalten konnte. Peter ist ein Weinliebhaber, der leidenschaftlich gerne kocht, also zweifelten wir nicht daran, dass das Essen göttlich sein würde.

Unser Essen begann mit hausgemachtem Pálinka, einer Art Obstschnaps. Als Vorspeise genossen wir 2 Sorten Entenleberpastete, die zusammen mit frischem Brot vom örtlichen Markt serviert wurde.

Als Nächstes genossen wir eine Pfirsichcremesuppe, die mit Ziegenkäsestückchen serviert und mit Minze und Chiliflocken gewürzt wurde. Es war eine faszinierende Kombination von Aromen.

Nach der Suppe gab es einen Gurkensalat und das Hauptgericht – Paprikahuhn auf Nudeln, ein wirklich authentisches ungarisches Hauptgericht.

Begleitet wurde unser Essen von Indian Summer, einem Rotwein aus der Region Eger in Ungarn, und einem erfrischenden weißen Furmint aus der Region Somlo.

Als ob das noch nicht genug wäre, beendeten wir unser Essenserlebnis mit einem traditionellen ungarischen Dessert – Somlói Galuska (Somló Biskuit – Biskuitknödel mit Schokoladensauce, Rum und Schlagsahne) und einem süßen Wein – Tokaji Aszu, bekannt als “der Wein der Könige und der König der Weine”.

Das Besondere an diesem Erlebnis war, dass wir auf der Außenterrasse mit Blick auf die Donau gegessen haben.

4 Stunden köstliches Essen, faszinierende Gespräche und wunderschöne Aussichten… wir können dieses Erlebnis nicht genug empfehlen.

Wir haben unser Essen mit Einheimischen in Budapest über BonAppeTour gebucht.

2. Burgberg

Rashmi und Chalukya von GOBeyondBounds

Budapest Sightseeing - Budapester Burgberg

Eines der wichtigsten Wahrzeichen von Budapest ist der Burgberg.

Der Burgberg beherbergt einige der Top-Sehenswürdigkeiten von Budapest wie die Budaer Burg, die Matthiaskirche und die Fischerbastei.

Die Matthiaskirche und die Fischerbastei befinden sich auf dem Dreifaltigkeitsplatz, der von der Dreifaltigkeitssäule dominiert wird, einer großen Pestsäule, die zum Gedenken an das Ende der Pest im frühen 18.

Das größte Highlight des Platzes, die Matthiaskirche, ist eine prächtige römisch-katholische Kirche, die im spätgotischen Stil erbaut wurde. Das auffälligste Merkmal der Kirche ist ihr Dach, das mit bunten Zsolnay-Keramikfliesen verziert ist.

Die Kirche hat einen atemberaubenden Innenraum, der mit zahlreichen Skulpturen, Fresken, Bögen, schönen Kirchenbänken und Buntglasfenstern geschmückt ist.

Direkt neben der Matthiaskirche befindet sich die Fischerbastei. Das im neugotischen Stil errichtete Gebäude verfügt über Türmchen und bietet einen unglaublichen Blick auf die Pester Seite mit dem Parlament und die Donau.

In der Bastion gibt es ein Restaurant, in dem du die Aussicht bei einer Tasse Kaffee genießen kannst.

Vor der Fischerbastei steht ein Reiterstandbild von Ungarns erstem König, St. Stephan, das auf einem Sockel ein bemerkenswertes Kunstwerk enthält, das die Ereignisse aus dem Leben des Königs illustriert.

3. Dinner Walk

Budapest Food Tour
Kalbfleisch-Paprikasch mit saurer Sahne und gebackenen Quarknudeln im Speckmantel

Der Dinner Walk mit Taste Hungary kombiniert eine klassische Sightseeing-Tour mit typisch ungarischen Speisen und Getränken.

Dein Food Guide wird dir alle Fragen zur ungarischen Küche, zur Weinkultur, zum Leben in Budapest und natürlich zur Barszene beantworten. Die Tour beinhaltet einen Halt im Szimpla Kert, Budapests berühmtester Ruinenbar, wo du Pálinka probieren wirst.

Ich weiß, dass du schon immer mal die Hoden ausprobieren wolltest, oder?

Nun, ich habe es während der Tour probiert und die Soße war tatsächlich der beste Teil des Gerichts. Es ist ein Erlebnis, und zum Glück kannst du zwischen einer großen Auswahl an lokalen Gerichten wählen.

Best Food Tour Budapest
Hühnerhoden und Hahnenkamm-Eintopf mit weißem Bauernbrot

4. Gelarto Rosa

Empfohlen von Charlotte von The Millennial Runaway

Top 10 Dinge, Die Man In Budapest Tun Kann - Gelato Rosa Budapest

Versteckt neben der St. Stephansbasilika findest du den handwerklichen Eisladen Gelarto Rosa.

Handgefertigt auf dem Szent István Platz, mit traditionellen italienischen Techniken und biologischen Zutaten, wird dieses Eis zu einem Genuss für deinen Gaumen.

Mit einem speziellen Spatel kunstvoll wie eine Rose geformt, um die cremige Textur zu erhalten, sind die Aromen reichhaltig und exotisch.

Auf der Speisekarte findest du immer Vanille, Schokolade, weiße Schokolade mit Lavendel, Mango, Himbeere, Basilikum, Zitrone und Pistazie. Mit Walnuss, Wassabi-Haselnuss, Kürbis und Schwarzbrot-Whiskey, die saisonal auftreten.

Du kannst sie nach Belieben zusammenstellen, mit Geschmacksrichtungen, die für eine vegane, laktoseintolerante und diabetische Ernährung geeignet sind.

5. Budapests Restaurant Nr. 1

Budapest Must See - Comme Chez Soi

Das preisgekrönte Comme Chez Soi, das auf Trip Advisor zum besten Restaurant in Budapest gekürt wurde, solltest du nicht verlassen, ohne es zu besuchen.

Die Speisekarte bietet eine fantastische Vielfalt an Gerichten, von Vorspeisen und Salaten über Pasta, Suppen, Meeresfrüchte und Fleischgerichte bis hin zu Pizza.

Und da das teuerste Gericht auf der Karte weniger als 20 Pfund kostet, wirst du es schwer haben, dich zu entscheiden, was du bestellen sollst – aber das panierte Kalbsfilet ist sehr zu empfehlen.

Von französischem Cognac über Prosecco bis hin zu alkoholfreiem Bier – die Getränkepreise liegen im Durchschnitt bei etwa 3 Pfund, und es wird dir verziehen, wenn du etwas fröhlicher nach Hause gehst, als du gekommen bist.

Und gerade wenn du denkst, du kannst nicht mehr, kommt der Limoncello heraus. Und wenn du mutig genug bist, kannst du die Palinka fotografieren.

Und wenn du denkst, dass die niedrigen Preise kleinere Portionen bedeuten, irrst du dich gewaltig. Im Gegenteil, Roberto und sein Team können dir gar nicht genug zu essen geben!

Nicht nur die Portionen sind riesig, sondern auch die Getränke und Vorspeisen, die du gratis bekommst. Und vergiss auf dem Weg nach draußen nicht deine Schachtel mit Schokolade!

Das Team bietet dir das Beste an ungarischer Gastfreundschaft und zeichnet sich durch einen außergewöhnlichen Service, köstliche Speisen und eine schöne Atmosphäre aus.

6. Wein-, Käse- und Charcuterie-Verkostung

Weinverkostung In Budapest

Eine weitere Tour, die ich sehr empfehlen kann, wenn du dich für ungarischen Wein, Essen und Geschichte interessierst, ist die Wein-, Käse- und Wurstwarenverkostung mit Taste Hungary.

Jeden Nachmittag um 15 Uhr findet die Verkostung im Tasting Table Wine Shop in Budapest statt und dauert etwa 2 Stunden.

Unser Reiseleiter gab uns eine Einführung in die ungarische Geschichte und Informationen über die neun Weinregionen Ungarns.

Der beste Teil war natürlich die eigentliche Weinverkostung. Wir haben fünf verschiedene Weine probiert: einen Sekt, einen Weißwein, zwei Rotweine und einen Dessertwein.

Mein Lieblingswein war der Rhapsody Bikavér, ein Rotwein aus dem Jahr 2014 aus der Weinregion Eger. Wusstest du das? Der Name des Weins bedeutet “Stierblut”.

7. Budapest Monument Park

Empfohlen von Mark von Wyld Family Travel

Top-Aktivitäten In Budapest - Budapest Monument Park

Der Budapester Denkmalpark liegt am Rande der Stadt. Vom Budapester Markt fährst du mit der Straßenbahn und dann mit einem kurzen Bus bis zum Eingang des Parks.

Der Denkmalpark ist eine Gedenkstätte für die kommunistische Vergangenheit von Budapest und Ungarn. Während die meisten Länder ihre kommunistische Vergangenheit zerstörten, beschloss Ungarn, die meisten Propagandastatuen aus der Sowjetzeit zu behalten.

Sie kauften sie alle zusammen an einem Ort, dem Monumentenpark etwas außerhalb von Budapest.

Es wäre ein Leichtes gewesen, diese Statuen von Lenin, Marx und Engels (allesamt sowjetische Kommunisten) sowie von ungarischen Kommunistenführern wie Béla Kun, Endre Ságvári und Árpád Szakasits für die Welt zu verlieren, als die Diktatur fiel.

Das ungarische Volk und seine Regierung sollten dazu beglückwünscht werden, dass sie diese Denkmäler für künftige Generationen erhalten haben, damit diese sie sehen und erleben können. Historisch und kulturell ist der Budapester Statuenpark auf jeden Fall einen Besuch wert.

8. Thermal-Bierbad

Bier-Thermalbad Budapest
Bier Spa Budapest

Ich bin ein großer Bierfan, wie du vielleicht weißt. Einheimische Biere zu probieren ist immer eines der ersten Dinge, die ich an einem neuen Ort tue. Aber wusstest du, dass du auch in Bier baden kannst?

Crazyyy!

Das Thermal Beer Spa Budapest füllt die Bottiche mit frischem Thermalwasser und fügt Hopfen, Malz und Hefe hinzu.

Und das Beste ist, dass es super gesund ist.

Das Malz und die Hefe enthalten viele Vitamine, die gut für deine Haare, Nägel und Haut sind. Der Hopfen hilft dir, dich zu entspannen.

Bevor du fragst … während der 45-minütigen Session kannst du unbegrenzt Bier aus den Zapfhähnen zwischen den Wannen trinken.

Wenn du mich fragst, ist das ein absolutes Muss in Budapest!

9. Zentrale Markthalle

Empfohlen von Kate von Our Escape Clause

Sehenswertes In Budapest - Zentrale Markthalle

Die Zentrale Markthalle in Budapest (auch Große Markthalle genannt) ist eines der besten Ausflugsziele für alle Essensliebhaber in Budapest.

Das Erdgeschoss besteht aus zwei Etagen und beherbergt einen beeindruckenden Markt mit Käse, Fleisch, Obst, Gemüse, Wein, Brot und Gewürzen… darunter natürlich auch riesige Mengen Paprika.

Wenn du dich in Budapest mit Paprika eindecken willst (und das solltest du auf jeden Fall tun), solltest du unbedingt an ein paar Ständen vorbeischauen und dir Zeit nehmen, um herauszufinden, welcher ungarische Paprika der richtige für dich ist!

Obwohl die Preise nicht immer die besten sind, da der Markt bei Touristen beliebt ist, ist die Zentrale Markthalle auch ein angenehmer Ort für einen kleinen Lebensmitteleinkauf, wenn du in einer Wohnung wohnst. Gleichzeitig haben wir in der Stadt – bei unserem letzten Besuch in Budapest – einige schöne Produkte gekauft.

Die zweite Ebene der zentralen Markthalle unterscheidet sich stark von der ersten: Hier gibt es jede Menge Restaurants, die traditionelle ungarische Gerichte anbieten, und jede Menge Souvenirstände. Hier kannst du neben deinem Mittagessen auch traditionelle ungarische Spitzen und bemalte Eier kaufen.

Verlasse die Zentrale Markthalle nicht, ohne zumindest ein paar ungarische Spezialitäten zu probieren, darunter Langos (frittiertes Brot mit Sauerrahm und geriebenem Käse… klingt komisch, ich weiß, aber glaub mir: Es ist absolut köstlich und sollte nicht verpasst werden).

10. Normafa-Ausflug

Empfohlen von Gábor von Surfing the Planet

Budapest Fluss - Normafa

Budapest ist eines der wichtigsten kulturellen Ziele in Europa und auch für seine beneidenswerte Landschaft bekannt.

Neben der Erkundung der Highlights von Budapest findest du auch viele natürliche Sehenswürdigkeiten ganz in der Nähe des Stadtzentrums.

Die Donau teilt Budapest in das flache Pest und das bergige Buda, und die Aussicht von den verschiedenen Punkten dieser Hügel ist einfach atemberaubend.

Die Aussicht von der Budaer Burg oder dem Gellértberg ist den meisten Reisenden bekannt, aber es gibt noch einige andere tolle Ausflugsziele, ohne die Grenzen von Budapest zu verlassen.

Einer dieser weniger touristischen Orte in Budapest, der vor allem von Einheimischen besucht wird, ist Normafa mit seinen malerischen Wanderwegen und tollen Orten für Picknicks.

Normalerweise triffst du hier Einheimische, die joggen oder mit ihrem Hund spazieren gehen, und der reizvolle Spaziergang zum János-Berg ist ein toller Ausflug für alle, die die Natur lieben und sich von tollen Aussichten angezogen fühlen.

Am Ende des Spaziergangs erreichst du den Elisabeth-Aussichtspunkt (Erzsébet-kilátó), von dem aus du einen weiten Blick über die Stadt hast.

Normafa ist vom Stadtzentrum aus leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Du musst den Bus Nr. 21 am Szél Kalmán-Platz (U-Bahn-Haltestelle) nehmen und an der Endhaltestelle aussteigen. Der Weg beginnt ganz in der Nähe der Bushaltestelle.

11. Budapest bei Nacht

Empfohlen von Bilyana von Owl Over The World

Budapest Attraktionen - Budapest Bei Nacht

Budapest ist zweifelsohne eine der schönsten und charmantesten Hauptstädte in ganz Europa und eine der besten Städte, die man in Ungarn besuchen kann.

Wenn du mich fragst, ist Budapest auch eine sehr romantische Stadt, romantischer sogar als Paris. Das kannst du tagsüber, aber auch in der Nacht feststellen.

Budapest bei Nacht ist ein weiteres Erlebnis und ein Genuss für die Augen. Wenn du Budapest besuchst, darfst du dir einen Nachtspaziergang durch die Stadt nicht entgehen lassen oder einen Ort finden, an dem du die schöne Aussicht bewundern kannst.

Wo gibt es eine tolle Aussicht?

Meine Empfehlung wäre, zum Gellert Hill zu gehen. Die Aussicht von dort ist auch tagsüber wunderbar.

Dort zu sitzen und das nächtliche Budapest zu beobachten, ist absolut eines der besten Dinge, die du in Budapest tun kannst.

Der Gellertberg überblickt die Donau, die Buda und Pest voneinander trennt.

Der Hügel selbst liegt auf der Budaer Seite und auf seiner Spitze befindet sich eine Zitadelle. Ein großer Teil des Hügels ist Parkland. Das Gebiet gehört als Teil der “Donauufer” zum UNESCO-Welterbe.

Bist du auf der Suche nach einer romantischen Art, Budapest bei Nacht zu erkunden? Wie wäre es mit einer Candlelight Dinner Cruise mit Live-Musik? Klicke hier für weitere Informationen und/oder um zu buchen.

12. Veli Bej Bäder

Empfohlen von Nina von Wo in der Welt ist Nina

Budapest Bäder - Veli Bej Bäder

Während alle anderen in die Szechenyi-Bäder strömen, um mit 1.000 anderen zu schwimmen, beschloss ich, mir einige der weniger besuchten Bäder anzusehen.

Und ich bin super froh, dass ich es getan habe!

Das Veli Bej befindet sich in einem schmuddeligen und merkwürdigen Krankenhaus und ist so etwas wie ein unterirdischer (buchstäblicher) Schatz in Budapest. Die verschnörkelte türkische Einrichtung ist wunderschön und die Bäder selbst sind perfekt zum Entspannen.

Tauche in das eiskalte, das warme und dann in das superheiße Becken ein, entspanne dich und wiederhole es!

13. Art Nouveau Architektur

Empfohlen von Kami aus Kami und dem Rest der Welt

Was Man In Budapest Unternehmen Kann - Jugendstilarchitektur

Unter all den spektakulären Gebäuden, die du in Budapest findest, ist ein bestimmter Stil sehr präsent, und zwar der Jugendstil.

Als sich das Zentrum der ungarischen Hauptstadt, insbesondere die Pester Seite, an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert rasant entwickelte, war der Jugendstil auf dem Höhepunkt seiner Popularität.

Deshalb gibt es so viele dieser Gebäude, und sie gehören zu den besten Beispielen für diesen Stil überhaupt.

Der Jugendstil in Budapest basierte auf dem ungarischen Dekorationsdesign, siebenbürgischen Traditionen oder sogar dem fernöstlichen Stil.

Wenn du Budapest besuchst, kannst du auf Jugendstiljagd gehen und versuchen, die schönsten Gebäude der Stadt zu finden.

Die beliebtesten sind das Gresham Palace Hotel (entworfen von Zsigmond Quittner, Laszlo und Jozsef Vago, erbaut 1907) direkt vor der Kettenbrücke und das Gellért-Bad (entworfen von Artúr Sebestyén, Izidor Sterk und Ármin Hegedűs, erbaut 1909-1918) neben der Freiheitsbrücke.

Aber für mich ist das Museum für Angewandte Kunst und die Postsparkasse am beeindruckendsten.

Wenn du mehr über diesen schönen Architekturstil erfahren möchtest, kannst du das Haus des ungarischen Jugendstils besuchen, das ein Museum und sogar ein Café im Jugendstil beherbergt!

Tipp: Erkunde die Jugendstilschätze von Budapest auf einem maßgeschneiderten Rundgang.

14. Margareteninsel

Empfohlen von Alex von Swedish Nomad

Wofür Ist Budapest Bekannt - Margareteninsel

Die Margareteninsel, auf Ungarisch auch Margitsziget genannt, ist eine üppige Insel in der Mitte der Donau im Zentrum von Budapest.

Es ist ein beliebtes Erholungsgebiet mit vielen Gärten und Grünflächen. Aus historischer Sicht gibt es mehrere mittelalterliche Sehenswürdigkeiten.

Im 12. Jahrhundert ließen sich die Johanniterritter auf der Margareteninsel nieder, und heute kannst du zum Beispiel die Franziskanerkirche aus dem 13.

Eine der beliebtesten Attraktionen ist heute der Musikbrunnen mit täglichen Shows. Das Wasser wird zu den verschiedenen Liedern synchronisiert.

Neben dem Musikbrunnen gibt es auch ein beliebtes Badehaus und einen Strand, an dem du schwimmen gehen kannst.

Heutzutage ist Margitsziget auch die Heimat des immer beliebter werdenden Sziget Festivals, zu dem Top-DJs und Künstler aus der ganzen Welt kommen, um aufzutreten. Das Festival findet eine Woche lang statt, normalerweise Anfang August.

Um zur Margareteninsel zu gelangen, kannst du entweder über die Brücken laufen, die Straßenbahn nehmen oder an einer geführten Tour teilnehmen.

15. Memento Park

Empfohlen von Elaine und Dave von Show Them The Globe

Was Man In Budapest Ungarn Unternehmen Kann - Memento Park, Budapest

Der Memento Park ist ein öffentliches Freilichtmuseum in Budapest, in dem nach dem Fall des Kommunismus in Ungarn riesige kommunistische Statuen aus dieser Zeit ausgestellt wurden.

Die Propagandastatuen wurden einst an prominenten Orten in ganz Ungarn aufgestellt, um die Einwohner an die Größe des Sowjetsystems zu erinnern.

Von der Nachbildung von Stalins Stiefeln am Eingang bis zum riesigen Denkmal der Räterepublik ist es faszinierend zu sehen, dass einige Statuen erst aus den 1980er Jahren stammen.

Mehr als 40 Statuen sind im Memento Park zu sehen, der am 29. Juni 1993, dem zweiten Jahrestag des Abzugs der sowjetischen Truppen von ungarischem Territorium, eingeweiht wurde.

Bei der Entscheidung, wie die riesigen Statuen entsorgt werden sollten, entstand der Memento Park: Anstatt die Statuen zu entsorgen. Sie wurden in den Memento Park gebracht, um an einen der dunkelsten Punkte in der ungarischen Geschichte zu erinnern.

Wenn du den Park besuchst, empfehlen wir dir, am Eingang einen Reiseführer mitzunehmen, da es im Park nur wenige Informationen gibt.

Sieh dir auch einige der Lehrvideos an, z.B. wie man Käfer pflanzt und Häuser sucht, die ausgestellt sind.

Der Memento Park liegt etwas außerhalb des Budapester Stadtzentrums. Wir haben Roller gemietet, um die 20-minütige Fahrt zum Park zu machen, aber es gibt auch einen direkten Bus von der Stadt aus, der je nach Saison ein- oder zweimal täglich fährt.

16. Besuch des Széchenyi Thermalbads

Empfohlen von Natalie von Love and Road

Thermalbäder In Budapest - Besuch Des Széchenyi Thermalbads

Eines der besten Dinge, die du in Budapest tun kannst, ist der Besuch eines Thermalbads, und wenn du nur eines besuchen kannst, empfehle ich dir das Széchenyi Thermalbad.

Es ist das erste Thermalbad, das auf der Pester Seite der Stadt eröffnet wurde, und es ist immer noch einer der größten Spa-Komplexe in Europa. Die Anlage ist riesig und verfügt über 21 Swimmingpools (innen und außen), Saunen und Spa-Behandlungen.

Auch wenn du kein großer Fan von Thermalbädern bist, ist ein Besuch in Széchenyi ein Muss. Das Gebäude ist atemberaubend; von außen sieht es wie ein Palast aus, aber die Außenpools werden dich sprachlos machen.

Das Bad ist voll mit Einheimischen und Touristen, die im Sommer die Pools und ein kaltes ungarisches Bier genießen. In den kalten Monaten gehen die meisten Einheimischen schwimmen oder spielen Schach.

Wir haben das Széchenyi-Bad im Winter besucht und trotz der Kälte außerhalb des Beckens war es ein tolles Erlebnis und einer der Höhepunkte unserer 3 Tage in Budapest.

Das Széchenyi Thermalbad ist täglich für Männer und Frauen von 6 bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet unter der Woche zwischen 4.900 und 5.700 Pfund und am Wochenende zwischen 5.100 und 5.900 Pfund.

Die Preise variieren je nach Tageszeit und je nachdem, ob du ein Schließfach oder eine Privatkabine wählst. Mit allen Tickets hast du Zugang zu Innen- und Außenpools.

Das Besucherticket ist perfekt für alle, die nicht nass werden wollen; es kostet nur 2.000 Ft und die Besichtigungen finden täglich um 10 Uhr, 12:30 Uhr und 15 Uhr statt; die Tour ist auf Englisch oder Ungarisch.

Klicke hier, um dein Ticket für Skip the line in Budapests weltberühmtem Thermalbad, dem Széchenyi Bad, zu kaufen.

17. Szabo Ervin Bibliothek

Empfohlen von Marie von Our Travels

Budapest Bevölkerung - Szabo Ervin Bibliothek
Foto von Yeos

Budapest wird als das Herz Europas und als das Paris des Ostens bezeichnet und steht auf vielen europäischen Bestenlisten.

Es hat sowohl den Charme der alten Welt als auch das Gefühl der Moderne, das das Beste aus beiden Welten hervorhebt.

Es gibt mehrere Weltkulturerbestätten, für die Budapest bekannt ist. Einer der besten Orte, die ich gerne besuche, ist die Szabo-Ervin-Bibliothek, eine Stadtbibliothek, die in dem wunderschönen neobarocken Wenckheim-Palast aus dem 19.

Die Bibliothek wurde durch jahrelange Renovierungsarbeiten auf 13.000 m² erweitert und beherbergt die größte öffentliche Büchersammlung Budapests.

Die Zentralbibliothek gleicht einem riesigen Labyrinth von Lesesälen und ist einen Besuch wert.

Warm beleuchtet und mit dunklen Holzwänden versehen, sind die beiden Räume, die einst als Esszimmer und Raucherzimmer dienten, so malerisch und Instagram-würdig, dass du zum Lesen (und wahrscheinlich wieder zum Lernen) inspiriert wirst.

Die Treppe im ehemaligen Raucherraum, die ins Zwischengeschoss führt, der Kronleuchter und die Ledersitze sorgen für eine perfekte alte europäische Atmosphäre.

Außerdem gibt es eine Cafeteria, in der du dich mit Schülern unterhalten kannst, einen kleinen Secondhand-Buchladen und einen schönen Innenhof. Es genügt zu sagen, dass du nie wissen würdest, wie unglaublich eine Bibliothek sein kann, bis du die Szabo Ervin siehst.

18. Stephansbasilika

Empfohlen von Sophie von The Wanderful Me

Budapest Im Winter - Stephansbasilika 2

Die Stephansbasilika, eine der schönsten Kirchen der Welt, hat ein Äußeres und ein Inneres, das jeden Besucher zum Staunen bringt.

Die zwischen 1851 und 1905 errichtete Neorenaissance-Architektur, an deren Entwurf und Fertigstellung zwei verschiedene Architekten beteiligt waren, besticht durch eine prächtige, 300 Fuß hohe Kuppel und zwei Glockentürme.

Obwohl das Äußere der Basilika beeindruckend ist, ist es das Innere, in dem die St. Stephens’s Basilica wirklich glänzt.

Geschmückt mit atemberaubenden Dekorationen, fesselnder Kunst und Buntglasfenstern, gibt es keinen anderen Ort in Budapest, der mit diesem vergleichbar ist.

Budapest Sehenswürdigkeiten - Stephansbasilika

Und wenn du mit dem Bewundern des Innenraums fertig bist, kannst du die Treppe hinaufsteigen oder mit dem Aufzug auf die Spitze der Basilika fahren und einen herrlichen Blick auf Budapest aus der Luft genießen!

Du wirst nicht enttäuscht sein.

Tipp: Auch wenn viele glauben, dass der Eintritt in die Stephansbasilika kostenpflichtig ist, ist er tatsächlich kostenlos (es sei denn, du willst auf die Spitze, dann kostet es dich 500 HUF). Die Kirche bittet zwar um eine kleine Spende, aber die ist nicht nötig, um die Basilika zu betreten.

19. Wanderungen in Budapest

Empfohlen von Nisha und Vasu aus Lemonicks

Budapest Castle - Wandertouren In Budapest

Das erste, was wir in einer neuen Stadt machen, ist fast immer ein 2-3-stündiger Rundgang durch die Altstadt, um uns einen Überblick zu verschaffen.

Es hilft dabei, die Stadt ein bisschen besser zu kennen, was die Routen, die Sehenswürdigkeiten und die Kultur im Allgemeinen angeht.

Als wir Budapest besuchten, stellten wir jedoch fest, dass ein einziger Rundgang nicht ausreichen würde. Es gab Gegenden, die kulturell anders waren und auch ein bisschen weit weg von der Haupt-Altstadt.

Wir schlagen sogar 3 verschiedene Wandertouren für Budapest auf beiden Seiten der Donau vor. Zeitlich gesehen wäre es für jeden von ihnen ein halber Tag, also jeweils zwei Stunden.

Wenn du auf eigene Faust unterwegs bist, kannst du natürlich auch alles an einem einzigen Tag machen, der am Abend endet.

Die erste Wanderung findet in Buda statt, der hügeligen Seite von Budapest (Buda-Pest ist eine Zwillingsstadt, die durch die Donau geteilt wird).

Beginne deinen Spaziergang auf der Spitze des Hügels, wo du die Aussichtsgalerien der Fischerbastei sehen kannst, die einen ungehinderten Blick auf Pest und das spektakuläre Parlamentsgebäude bieten.

Arbeite dich nach unten und besuche die Matthiaskirche, das Labyrinth, das Museum des großen Magiers Houdini, die Burg und ende am Null-LioMeter-Stein am Donauufer.

Der zweite Spaziergang, den wir empfehlen, ist die Altstadt von Pest, beginnend an der St. Stephans Basilika und dann weiter über den Liberty Square Garden, wo du auch einen Nazi-Bunker siehst, und dann weiter zum anderen Ende über die US-Botschaft, die Statue von Zronald Reagan und Imre Nagy, die auf das berühmte ungarische Parlament zu zeigen scheint, und dann zum Schuh-Denkmal am Donauufer.

Der dritte Spaziergang findet ebenfalls in Pest statt, in den engen Gassen des ehemaligen jüdischen Viertels, wo du Synagogen, das Haus des Terrors und ein Modell des “Eisernen Vorhangs” sehen wirst.

Wir empfehlen dir, dies am späten Nachmittag zu tun, damit du in den vielen Ruinenbars der Region deine tägliche Dosis an Getränken zu dir nehmen kannst.

Budapest Walking Tours:

20. Kettenbrücke

Empfohlen von Nate von Travel Lemming

Budapest Tourist Attractions - Kettenbrücke

Die Kettenbrücke ist eines der Wahrzeichen der Stadt und sollte auf jeder Liste der besten Aktivitäten in Budapest stehen.

Wahrscheinlich wirst du diesen unglaublichen Ort sogar mindestens zweimal besuchen wollen: einmal bei Sonnenlicht und ein zweites Mal bei Nacht, um die Pracht der beleuchteten Brücke zu genießen.

Die Brücke verbindet die Budaer und die Pester Seite der Stadt. Die in den 1850er Jahren in Großbritannien entworfene und gebaute Brücke wurde in Teilen nach Ungarn verschifft und dort montiert.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde sie durch Bombenangriffe teilweise zerstört, aber die beiden ikonischen Türme blieben erhalten, und der Rest der Brücke wurde nach dem Konflikt wieder aufgebaut.

Die Kettenbrücke ist ein breiter, für den Verkehr gesperrter Fußgängerweg, auf dem es zu Stoßzeiten zwar etwas voll werden kann, der sich aber hervorragend für einen Spaziergang mit Blick auf die Stadt eignet.

Wenn du die Kettenbrücke entspannt genießen willst, solltest du in die Pontoon Bar gehen, die sich am Ende der Brücke auf der Pester Seite befindet.

Dort kannst du dir einen Stuhl auf der Terrasse nehmen und ein Getränk schlürfen. Komme früh zum Sonnenuntergang, denn die Plätze sind schnell belegt!

21. Budaer Burg

Empfohlen von Staphanie von History Fangirl

Budapest Sehenswürdigkeiten - Budaer Burg

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen in Europa ist das Erkunden und Fotografieren von wunderschönen Schlössern.

Für Burgenliebhaber ist die Budaer Burg ein wahr gewordener Traum.

Es befindet sich in einem Teil des UNESCO-Weltkulturerbes der Stadt, beherbergt ein Kunstmuseum von Weltrang und ist atemberaubend schön.

Und im Gegensatz zu vielen anderen Schlössern in Europa ist sie so gelegen, dass man sie leicht fotografieren kann, da man sie von der anderen Seite des Flusses aus sehen kann.

Ich verbrachte Stunden damit, durch das Museum zu wandern, dessen Sammlung einige der wichtigsten ungarischen Kunstwerke der letzten Jahrhunderte umfasst. Danach verbrachte ich meine Zeit damit, den Rest des Budaer Burgviertels zu erkunden.

Um zur Burg zu gelangen, kannst du den Hügel hinauflaufen oder die Seilbahn nehmen. Nimm dir unbedingt Zeit, um die Aussicht vom Burggelände auf Pest auf der anderen Seite zu genießen.

Du kannst auch einen Rundgang durch die Burg und die Geschichte und Sehenswürdigkeiten des Viertels machen.

Auch wenn du die Burg selbst nicht besuchst, ist keine Reise nach Budapest vollständig, ohne zu sehen, wie atemberaubend die Burg ist, wenn sie nachts über dem Fluss beleuchtet ist und die Kettenbrücke davor erleuchtet ist.

22. Riverride Budapest Tour

Empfohlen von Harsh von Wanderers Hub

Budapest Flussfahrt - Riverride Budapest Tour 2

Als wir am Ufer der Donau spazieren gingen, stießen wir auf ein Boot, das auf dem Wasser trieb.

Wir brauchten nicht länger als eine Minute, um uns für die Riverride-Bustour in Budapest anzumelden. Diese Flussfahrt ermöglicht es dir, die Hauptstadt Ungarns sowohl vom Land als auch vom Wasser aus zu sehen.

Nimm den Fensterplatz und mach dich bereit für eine 2-stündige Fahrt, die an Land beginnt und dich dramatisch in die Donau führt.

Die Tour beginnt auf dem Széchenyi-Marktplatz in der Nähe der Kettenbrücke und führt an verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbei, darunter das Opernhaus und das Terrorhaus, bevor sie schließlich in die Donau plätschert.

Kettenbrücke Budapest - Riverride Budapest Tour

Sobald er in den Fluss einfährt, bietet der Bus einen majestätischen Anblick mit einer prächtigen Reihe von Attraktionen am Flussufer. Wenn die Wasserfahrt vorbei ist, kletterst du zurück ans Ufer und bahnst dir einen Weg durch das geschäftige Treiben der Stadt.

Es ist ein Abenteuer, das du in Budapest erleben kannst. Die Riverside-Bustour findet fast jeden Tag statt und es ist am besten, im Voraus zu buchen, da die Tour fast immer voll ist.

Alles, was du tun musst, ist in diesem Amphibienbus Platz zu nehmen und dich auf das Abenteuer deines Lebens vorzubereiten.

Klicke hier für weitere Informationen und/oder um zu buchen.

23. Die Budapester Maklerei

Empfohlen von Michael von The Round The World Guys

Budapest Restaurants - The Budapest Makery

Es gibt Hunderte von Lokalen in Budapest, aber keines ist so einzigartig wie die Budapest Makery.

Die Budapest Makery befindet sich im jüdischen Viertel der Stadt und bezeichnet sich selbst als das erste “Do it yourself”-Restaurant der Welt.

Du bestellst von der Speisekarte und bekommst dann alle Zutaten, einen Tablet-Computer mit Videoanleitungen und das gesamte Kochgeschirr, das du brauchst.

Und das Essen ist köstlich.

Ich habe eine einzigartige Pfannkuchensuppe als Vorspeise und Ziegenkäsebällchen mit Roter Bete als Hauptgericht zubereitet. Wenn ich irgendwelche Fragen hatte, war immer jemand da, der mir helfen konnte.

Ich habe es zwar alleine gemacht und hatte Spaß, aber Budapest Makery ist wirklich für Paare und Gruppen geeignet.

Wenn ihr ein Paar seid, wird es ein guter Test für eure Beziehung sein. Wenn ihr eine Gruppe seid, wird es einfach ein großer Spaß sein!

Während ich dort war, stellte ich mir vor, was für einen Spaß ich hätte, wenn ich mit mehreren Freunden oder bei einer Teambuilding-Veranstaltung im Büro dabei wäre. Ein großer Teil des Spaßes liegt in den Fehlern, die du machen könntest.

Das wäre eine tolle Erfahrung.

Aber bring deinen Appetit mit – bei den Portionen wird nicht gespart. Und bring auch einen guten Sinn für Humor mit.

Schau dir die Budapest Makery an, wenn du das nächste Mal auf der Suche nach einzigartigen Aktivitäten in Budapest bist.

24. Donau-Kreuzfahrt

Empfohlen von Allison von Sofia Adventures

Budapest Top Attractions - Donaukreuzfahrt

Eines der aufregendsten Dinge, die du in Budapest tun kannst, ist eine Kreuzfahrt auf der Donau.

Die Donau trennt die Budaer Seite der Stadt, wo sich viele Touristenattraktionen wie die Budaer Burg und die Fischerbastei befinden, von dem trendigen Pester Teil.

Wenn du auf einer Kreuzfahrt die Donau hinauf und hinunter fährst, wirst du viele der Gebäude sehen, die Budapest so einzigartig machen.

Du kommst zum Beispiel an den Gellertbädern, der Budaer Burg, der Kettenbrücke, dem Zentralmarkt und meinem persönlichen Favoriten vorbei – dem berühmten Budapester Parlamentsgebäude.

Bei vielen Touren ist ein alkoholisches Getränk deiner Wahl im Preis inbegriffen. Außerdem gibt es Audioguides in mehreren Sprachen, damit du etwas über die Sehenswürdigkeiten erfährst, während du auf dem Boot an ihnen vorbeifährst.

Ich empfehle dir, deine Tour auf den Sonnenuntergang abzustimmen, damit die Sonne schon untergeht, wenn du losfährst.

Da die meisten Kreuzfahrten am Budapester Parlamentsgebäude enden, bevor sie dich zurück zur Anlegestelle bringen, an der du die Bootsfahrt begonnen hast, wirst du am Ende der Tour sehen, wie das Gebäude beleuchtet wird und für den Rest der Donaukreuzfahrt eine wunderschöne goldene Stunde erleben.

Klicke hier für weitere Informationen über die Budapest Sightseeing Cruise am Tag oder die Budapest Night Cruise auf der Donau.

25. Besuche die Ruinenbars

Empfohlen von Clemens von Travellers Archive

Ruin Bars Budapest - Besuche Die Ruin Bars

Budapest ist ein architektonisches Juwel. Es beherbergt versteckte Höfe, kaputte Fassaden und hat ein einzigartiges Gefühl zwischen kaputt und super hip.

Eines der besten Dinge, die du in Budapest tun kannst, um dich wie im Herzen der Stadt zu fühlen, ist der Besuch einer Ruinenbar. Diese Bars befinden sich in Budapests altem Bezirk VII, dem alten jüdischen Viertel.

Meistens findet man sie in verlassenen Gebäuden, in Geschäften oder auf verschiedenen Grundstücken. Der Pionier unter ihnen war Szimpla Kert, der ideale Ort, um deine Ruinenbar-Tour in Budapest zu beginnen.

Da der Stadtbezirk VII nach dem Zweiten Weltkrieg nicht gerade der angesagte Ort war, war er voller leerstehender Gebäude, die etwas Leben brauchten. Daher war es der perfekte Ort, um mit der Entwicklung der Untergrundbar zu beginnen.

Pass auf, meistens übersiehst du die Bars von außen, da sie wie normale Häuser aussehen und nie ein richtiges Schild haben. Eine tolle Möglichkeit, die coolsten Bars zu finden und neue Freunde zu treffen, ist eine Budapester Kneipentour.

Sobald du jedoch eintrittst, findest du dich inmitten eines Hipster-Mekkas mit alternativer Dekoration, günstigen Getränken und der perfekten Atmosphäre wieder.

Jede Ruinenbar in Budapest ist etwas Besonderes, aber sie alle folgen dem gleichen Motto: Wenn ein Ort leer ist, warum nicht eine tolle Bar hineinstellen?

26. Gellert Spa und Bad

Empfohlen von Bertaut & Alexis von World Travel Adventurers

Ein Muss In Budapest - Gellert Spa Und Bad

Das Gellert-Bad ist ein Muss in Budapest, das dank seiner 118 natürlichen Thermalquellen auch als Kurstadt bekannt ist.

Dieses weltberühmte Thermalbad befindet sich im Gellert Hotel auf der Budaer Seite der Stadt. Es ist seit 1918 geöffnet und berühmt für seine schöne Jugendstil-Haupthalle.

Seine “wundersamen” Quellen, die von den Türken bevorzugt werden, locken die Menschen seit dem 15. In diesem kleinen Paradies wirst du dich nach einem Tag voller Baden und Schwimmen völlig entspannt fühlen.

Das Gellertbad umfasst 12 Thermalbäder mit unterschiedlichen Temperaturen, Saunen, ein Wellenbad, ein Sprudelbecken und ein Kinderbecken. Einige Bäder sind drinnen, andere im Freien, also solltest du dir genug Zeit nehmen, um sie alle zu erleben.

Nimm auf jeden Fall auch deine Kamera mit, denn die Schönheit dieses Thermalbads wird dich umhauen. Wunderschöne blaue Kacheln, bunte Mosaike und kunstvoll geschnitzte Säulen schmücken dieses ruhige Thermalbad.

Kaltes Heilwasser fließt aus den Mündern der Skulpturen und ist der schönste Trinkbrunnen, den wir je gesehen haben.

Du kannst hier leicht einen ganzen Tag verbringen, indem du abwechselnd heiße und kalte Bäder nimmst, um den Kreislauf anzuregen und dich gestärkt zu fühlen. Gönne dir eine Spa-Behandlung oder verwöhne dich mit einer Massage zu günstigen Preisen.

Tickets gibt es ab 21 Euro für den ganztägigen Zugang.

27. Nationaloper Budapest

Empfohlen von Noel von Travel Photo Discovery

Sehenswertes In Budapest - Nationaloper Budapest

Wenn du Kultur und Musik liebst, dann ist ein Abend in der Oper oder eine kulturelle Aufführung in der Budapester Nationaloper ein Muss!

Dieses atemberaubende architektonische Juwel ist innen und außen wunderschön, und nachts funkeln die Innenräume und der große Flur nur so.

Die Preise für Opern und andere Aufführungen sind nur ein Bruchteil dessen, was du in westeuropäischen und amerikanischen Opernhäusern zahlst. Deshalb solltest du das unbedingt auf deine Agenda setzen, wenn du Budapest besuchst.

28. Tagesausflug nach Eger

Empfohlen von Christine von Christine Abroad

Budapest Sites - Tagesausflug Nach Eger

Wenn du dem Großstadttrubel von Budapest einen Tag entfliehen willst, kann ich dir einen Tagesausflug nach Eger wärmstens empfehlen.

Etwa 2-3 Stunden vom Zentrum Budapests entfernt liegt die schöne und gemütliche Stadt Eger.

Eger ist berühmt für seine Weinverkostung, die wunderschöne mittelalterliche Burg, die malerischen Kirchen und den zentralen Marktplatz. Einheimische und Touristen sitzen nachmittags entspannt bei einem Kaffee oder einem Glas Wein aus der Region.

In Eger gibt es viel zu entdecken. Auch wenn es keine große Stadt ist, gibt es ein Netz von Thermalbädern und 17 barocke Kirchen, die du dir ansehen kannst!

Neben all den schönen Attraktionen in der Stadt ist es einfach schön, durch die Altstadt zu schlendern, in den örtlichen Geschäften zu stöbern, ein leckeres Eis zu essen und einfach die ruhige Atmosphäre von Eger zu genießen.

Wie du hinkommst: Du kannst von Budapest aus mit dem Zug und dem Bus nach Eger fahren. Du kannst beide von Budapest-Keleti aus erreichen, dem größten Bahnhof in Budapest. Die Fahrt dorthin dauert etwa 2-3 Stunden und du kannst die Tickets direkt am Bahnhof kaufen.

Alternativ kannst du auch eine Ganztagestour von Budapest nach Eger buchen.

Wo du in Budapest übernachten kannst

1. Hilton Budapest

Empfohlen von Bertaut & Alexis von World Travel Adventurers

Wo Man In Budapest Übernachtet Hilton Budapest

Das Hilton Budapest liegt im historischen königlichen Burgviertel auf der Budaer Seite der Stadt. Es ist ein 5-Sterne-Hotel, das in einer wunderschönen UNESCO-Welterbestätte liegt.

Das Hotel liegt in der romantischsten Gegend von Budapest, direkt neben der Fischerbastei und der Matthiaskirche, und bietet einen fantastischen Blick auf die Stadt von oben. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Stadt zu erkunden, da es nur wenige Gehminuten von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und einer öffentlichen Bushaltestelle entfernt ist.

Viele der luxuriösen Zimmer bieten einen atemberaubenden Blick auf die Donau und das Parlament. Das Hotel ist um die Überreste eines Klosters aus dem 13. Jahrhundert herum gebaut und hat die Überreste kunstvoll in seine elegante Einrichtung und Architektur integriert.

Besonders gut gefallen hat uns in diesem Hotel die Executive Lounge, in der es ein kostenloses Frühstücksbuffet, den ganzen Tag über Snacks und Getränke und jeden Abend eine Happy Hour mit kostenlosen Vorspeisen, Wein, Bier und Cocktails gab. Wir haben jeden Abend zur Happy Hour den berühmten ungarischen Palinka genossen.

Hilton-Diamond-Mitglieder haben Zugang zu dieser Lounge, aber auch Gäste, die ein Executive-Zimmer buchen, haben Zugang, was wir empfehlen, wenn du keinen Elite-Status bei Hilton hast.

Das Hotel verfügt außerdem über ein ausgezeichnetes Restaurant mit traumhaftem Blick auf die Fischerbastei und ein beeindruckendes Frühstücksbuffet. Außerdem gibt es einen gut ausgestatteten Fitnessraum, eine Sauna und ein Spa, in dem du dich nach einem langen Tag der Erkundung Budapests bei einer Massage entspannen kannst.

Klicke hier für weitere Fotos, Informationen und/oder um zu buchen.

Dieser Artikel ist jetzt auch als mobile App verfügbar. Auf GPSmyCity kannst du die App für GPS-gestützte Wegbeschreibungen zu den in diesem Artikel vorgestellten Attraktionen herunterladen.

War dieser Beitrag hilfreich? Wenn ja, solltest du sie anpinnen, um sie später zu lesen!

Budapest Attraktionen